Assessmentcenter

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Giuly, 21.01.2010.

  1. Giuly

    Giuly Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Ota seit 1.9.10
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    hallo ihr lieben ich hab bewerbungen fùr eine ausbildung als ota geschrieben und eben òffne ich den briefkasten und endlich steht da mal....wir mòchten sie nàher kennnen lerrrnnnnee....jippppii....aber die laden mich in ein assessmescenter fuer 2 stunden ein....was ist das^^ ich hab das noch nie gehòrt....(wohn in italien)
    womit muss ich rechnen?????
     
  2. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
  3. Blume2606

    Blume2606 Gast

    :weissnix:Hallo Giuly,

    ein assessmescenter ist ein Bewerbertag. Sprich du wirst nen Einstellungstest haben denk ich. Die werden halt erst testen, und dann anschließend werden Bewerbungsgespräche geführt. Wusste vorher auch net was das heißt, aber bei meinem letzen Arbeitgeber gab es das auch.
    LG
    Blume2606:flowerpower:
     
  4. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Der Arbeitgeber will in einem Assessmentcenter (assessment = Bewertung, Einschätzung, Leistungsmessung) sehen, ob Du Fähigkeiten (Teamarbeit, Ausdrucksfähigkeit, logisches Denken, manuelles Geschick u.v.m.), die für den Beruf wichtig sind, mitbringst! Bei der Gestaltung sind dem Arbeitgeber keine Grenzen gesetzt. Es finden Einzelaufgaben, aber auch sehr viele Gruppenaufgaben statt. Rollenspiele sind auch sehr beliebt! Aber keine Angst! Es gibt hier kein Richtig und kein Falsch! Denke immer daran: Die Anderen sind auch alle nicht besser! Habe so etwas mal in der Hotellerie mitgemacht! Danach finden dann i.d.R. Einzelinterviews statt.
     
  5. Heimerl

    Heimerl Newbie

    Registriert seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt, Krankenpfleger, Rettungsassistent
    Ort:
    Hüssingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Stellenvermittlung für Kliniken und Pflegeheime
    Funktion:
    Projektmanager
    Hallo,

    in einem Assessmentcenter will der Arbeitgeber etwas über die Persönlichkeit des Bewerbers erfahren, z.B. wie teamfähig er ist, ob und wie er Probleme löst. Das sind oft Gruppenaufgaben, die mit der Pflege garnichts zu tun haben. Mehrere Personen bekommen eine Aufgabe und müssen diese in einer bestimmten Zeit lösen und dann vor dem Gremium präsentieren. Während der ganzen Zeit wird die Gruppe beobachtet.

    Rollenspiele zu zweit sind ebenfalls beliebt. Beispiel: Zwei Bewerber spielen Kollegen, die einen vorgegebenen Konflikt miteinander austragen und zu einer Lösung kommen sollen. Natürlich wieder unter Beobachtung.

    Ich muss allerdings zugeben, dass ich das bei OTA´s noch nicht gehört habe.

    Gruß

    Alexander Heimerl
     
  6. Giuly

    Giuly Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Ota seit 1.9.10
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    okay danke ihr lieben:mrgreen:
    ich hoffe das wird gut gehn....meine schwester hat das auch schonmal gemacht hat sie mir erzàhlt aber von der schule aus und dies hat 2 wochen gedauert....bei mir steht das dauert 2 stunden..naja bin mal gespannt.....und kònnt ihr euch vorstellen wie das fùr ota aussehn wùrde?wùrd mich gern etwas vorbereiten oder kann man das nich???
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.