Arteriosklerose

Tigermaus

Stammgast
Mitglied seit
25.07.2002
Beiträge
205
Arteriosklerose

Die Arteriosklerose ist in unserer Wohlstandsgesellschaft die häufigste Gefäßerkrankung überhaupt.

Risikofaktoren

*Nikotinabusus
*Hypertonie
*Fettstoffwechselstörungen
*Diab. mell.
*Gicht

Zu beginn der Erkrankung führt eine Schädigung der Intima zur Ausbildung eines Ödems und zur Anlagerung von Lipiden. Stirbt das betroffene Gewebe ab, bildet sich eine harte sklerosierende Gewebsschicht die zusammen mit der nekrose als Plaque bezeichnet wird.
Nach einreißen entstehen an der Gefäßläsion oft Thromben, die daß Gefäß teilweise oder vollständig verlegen und Ausgangspunkt für Embolien sein können.

Folgen
*periphere arterielle Verschlußkrankheit
*akuter arterieller Verschluß
*arteriosklerotische Aneurysmen
*cerebrovaskuläre Insuffiziens mit dem Bild eines Apoplex
*Insuffiziens der Eingeweidearterien
*KHK

Die Folgeerkrankungen bilden Todesursache Nummer eins in den Industriestaaten!!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!