Arterielle Hypertonie

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von AngelAlex, 07.02.2008.

  1. AngelAlex

    AngelAlex Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler Krankenpflege
    Ort:
    Berlin
    Hallo hat jemand ein spezielles Fallbeispiel zum Thema Art. Hypertonie, womöglich mit Fragen und Antworten...???:emba:
     
  2. medizin-ersti

    medizin-ersti Stammgast

    Registriert seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Medizinstudent
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Praktisches Jahr (12.Semester Medizin)
    schon. aber die sind aus Lehrbüchern. Ich weiß nicht ob man die öffentlich posten darf
     
  3. any89

    any89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Funktion:
    Angestellte
    mhhh meine sind auch aus büchern erst mal checken ob man des darf =)



    aber warum brauchst du fallbeispiele???

    examen?


    bye bye
     
  4. der Matze

    der Matze Stammgast

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    (nicht mehr hier aktiv)
    Was für eine Art Fallbeispiel erwartest du? Welcher Themenbereich? Pflege? Krankheitslehre / Anatomie? TB 6&7 (vergesse immer, wie das "offiziell" heißt)?


    Gib mal bei google "fallbeispiel hypertonie" ein, da kommst du beispielsweise auf diese Seite hier.

    Am Beispiel einer Pflegeklausur käme dann vielleicht folgende Fragestellung:


    1. Analysieren Sie das Fallbeispiel anhand des gegebenen Schemas
    2. Formulieren Sie jeweils 3 Pflegeprobleme und Ressourcen des Patienten
    3. Erstellen Sie unter Berücksichtigung der unter (2.) genannten Probleme und Ressourcen eine detaillierte Pflegeplanung. Welche Ziele verfolgen Sie? Welche Maßnahmen planen Sie?
    4. Nennen Sie 3 Punkte, die Sie bei einem Patienten mit arteriellem Hypertonus beachten müssen.
    5. Wie verhalten Sie sich, wenn der Patient in einer hypertensiven Krise ist?


    Die Antworten dazu kannst du dir ja selbst ausarbeiten, ist bestimmt eine gute Übung :-)

    So könnte es aussehen.
    Ist aber auch absolut abhängig davon, welches Lehrjahr. Für einen Unterkurs wäre das beispielsweise wohl gar nicht schaffbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arterielle Hypertonie Forum Datum
Rezidivierende arterielle Embolien: welche Prophylaxe? Ausbildungsinhalte 10.11.2008
Wechsel des arteriellen Systems Intensiv- und Anästhesiepflege 30.03.2008
Alarmgrenzen bei arteriellen und venösen Druck Dialyse 15.09.2007
Venenverweilkanülen als arterielle Kanülen benutzen? Intensiv- und Anästhesiepflege 10.09.2007
Schienung des Armes mit arterieller Kanüle? Intensiv- und Anästhesiepflege 09.12.2002

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.