Aromatherapie in der Heimbeatmung

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Markus23KP, 23.03.2008.

?

Erfahrungen mit Aromatherapie / Aromapflege in der Heimbeatmung

  1. Atemstimulierende Einreibung - ASE

    60,0%
  2. Wickel / Auflagen (beispielsweise bei Blähungen - Kümmelöl)

    20,0%
  3. Öle zum Einreiben

    40,0%
  4. Verneblung über Duftlampe

    80,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege


    Hallo zusammen.

    Im Rahmen meiner Tätigkeit in der Heimbeatmung halte ich Mitte April eine Einstündige Fortbildung für die Kolleginnen und Kollegen über das Thema:
    "Aromatherapie / Aromapflege in der Heimbeatmung".
    Das Konzept steht, ich gehe erst kurz auf die Allgemeinen Informationen zur Aromatherapie ein, dann erläutere ich die Anwendungsarten, und erkläre die Wirkungsweise am Beispiel "Waschung mit Lavendel und Zitrone" . Dann kommen Erläuterungen zu einigen Ölen, und wichtige Informationen bei der Anwendung. Sowie die Anwendungsarten, also von ASE bis zu Öl Mischungen für Massagen, Wickel und Auflagen,...
    Ach so, das ganze ist größtenteils für Erwachsene / Ältere Patienten gedacht mit den in der Heimbeatmung oft vorkommenden Krankheitsbildern, also ALS, Lockend In, Hoher Querschnitt,... Die Aromapflege von Kindern ist nicht mein Fachgebiet, deshalb streife ich dieses Gebiet auch nur, da Praxiserfahrung meinerseits fehlt...!

    So jetzt zu meiner Bitte: Wer von Euch Kolleginnen und Kollegen - vorzugsweise in der Heimbeatmung - hat Lust mir seine Erfahrungen mit bestimmten Anwendungen mitzuteilen?! Also, wie reagiert beispielsweise ein ALS Patient von Euch auf ASE, wie reagiert ein Patient mit Locked In Syndrom auf eine Anti Stress Mischung mit Lavendel und Melisse in der Duftlampe, etc...
    An die Kolleginnen und Kollegen die Heimbeatmete Kinder und Jugendliche Betreuen, schildert mir gerne auch Eure Erfahrungen...!

    Ich danke für Eure Mithilfe, bei Interesse könnt Ihr meine Unterlagen - sobald Sie fertig sind - erhalten, einfach kurze PN...!
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Sie ASE gehört nicht in die Aromatherapie/ Aromapflege. Sie ist ein Aspekt aus der Basalen Stimulation. Bei der ASE geht es um Kommunikation über die Atmung.

    Vielleicht ist die Rhythmische Einreibung nach Wegmann/ Hauschka gemeint?
    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    http://www.gemeinschaftskrankenhaus.de/Dateien/Pflege/einreibungen_flyer.pdf

    Wo hast du deine Ausbildung gemacht zum Aromatherapeuten?

    Elisabeth
     
  3. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Ja, da hast du / haben Sie natürlich recht... Da hab ich mich verhaspelt... Sorry... muss ich gleich in meinen Fortbildungsunterlagen umbenennen...

    Bei Primavera... Aber nicht zum Aromatherapeuten, das ist ja gerade das schwierige bei dem Thema... Aromatherapie darf es nicht wirklich heißen, da ich ja kein Arzt bin... Also Bei Primavera nennt sich das "Primavera® Aroma Experte Aromapflege"....
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Bleiben wir beim DU. Da fühlt frau sich nicht so alt. *ggg*

    Zum Thema: Welche Wirkungen sollen die Aromaöle haben?

    Elisabeth
     
  5. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Genau zu dieser Fragestellung hoffe ich auf Erfahrungsberichte mit unterschiedlichen Ölen bei unterschiedlichen Anwendungsarten bei unterschiedlichen Patienten...

    Habe sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht, beispielsweise reagiert eine "meiner" ALS Patientinnen (bei starker Aufregung HF hoch, Beatmungsdruck der benötigt wird um das Zielvolumen von 500 ml zu erzeugen steigt von 22 auf 24-26 wenn es jeden 2ten Samstag an den Kanülenwechsel geht) mit sehr guter Entspannung (gut sichtbar an normalisierender Herzfrequenz und Normalisierung des Beatmungsdruckes auf 22...) auf über die Duftlampe verdampftes Lavendelöl (5 tropfen auf 10 ml Wasser) .

    Gleiche Situation bei einem Patienten mit hohem Querschnitt bringt keine Besserung der Aufregung mit der Verneblung mit Lavendelöl, dafür hat eine Rückenmassage mit Orange (und als Basisöl Jojobaöl) stark beruhigende Wirkung...!

    Wie geschrieben, hoffe ich auf Erfahrungsberichte... Aus der man eventuell neue Anwendungsmethoden, bzw. Öl Kompositionen erarbeiten könnte...!
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Markus,

    die Anwendung in der Duftlampe sehe ich bei beatmeten Patienten als nicht so Erfolgversprechend an.

    Ich habe, zwar nicht in der Heimbeatmung, gute Erfolge erzielt mit der Einreibung der Hände, also eine Handmassage.

    Frohe Ostern
    Narde
     
  7. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Ja, mit Handmassage, bekommt man bei komplett gelähmten Patienten oder Patienten mit Locked In Syndrom sehr guten Zugang...! Auch Spastiken in den Armen lassen sich mittels Handmassage (Trägeröl plus Lavendel und Orange) lindern...!
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was löst die Spastiken? Die Massage? Das Lavendel? Die Orange? Beides? Die Zuwendung zum Betroffenen? ...

    Warum Aromapflege bei beatmeten Menschen?

    Elisabeth
     
  9. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Die Kombination macht es aus,...! Meiner bescheidenen Meinung nach...!


    Zitat: Warum Aromapflege bei beatmeten Menschen?

    Gegenfrage: Warum nicht?!

    Kommt natürlich auf den Patienten (Krankheitsbild, aktueller zustand) an.
    Ich betreue beispielsweise einen 70 Jährigen Patienten mit ALS mit frühstadium (Erstdiagnose: November 06) also noch in der Lage zu kommunizieren (bei entblockter Trachealkanüle, bzw. mit Sprechkanüle) findet die Aromapflege super. Gibt auch an, dass sein Geruchssinn intakt ist, kann auch gerüche zuordnen...!

    Bei den ALS Patienten im Endstadium muss man bei absoluter unfähigkeit irgendwie zu kommunizieren annehmen (in Absprache mit Angehörigen, bzw. bekannten Vorlieben bei längerer Betreuung teilweise über Jahre) das weiterhin die Akzeptanz der Aromapflege besteht, bzw. davon ausgehen dass die Olfaktorischen Sinne noch funktionieren...!
     
  10. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Hallo zusammen.

    Hat jemand - evtl auch eine Internet Adresse - Bilder oder noch besser ein Video zur Rhytmischen Einreibung oder zur Atemstimulierenden Einreibung?!

    Bei Online Shops gibts ein Buch mit DVD zu kaufen... Aber nur für eine Fortbildung ist mir das zu teuer... Hat zufällig jemand dieses Buch und könnte mir evtl mal das Buch / Die DVD ausleihen?! Darauf gibt es wohl ein Video einer ASE... Könnte ich als "Grundlage" für die Kollegen nehmen, die sich darunter nichts vorstellen können...

    Palliative Care, m. DVD-Video vom Thieme Verlag

    Amazon.de: Palliative Care, m. DVD-Video: Johann-Christoph Student,Annedore Napiwotzky: Bücher
     
  11. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Eine Rhythmische Einreibung ist nicht identisch mit der ASE. *argh*

    Elisabeth
     
  12. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Ich weiß...

    Aber von einer Ryhtmischen Einreibung ein Video oder wenigstens Bilder zu bekommen ist noch schwerer als bei ASE...!

    Wenn ich wenigstens erst Bilder oder Video von einem habe, kann ich das evtl. noch bearbeíten...
    Von Rhytmischer Einreibung habe ich bís jetzt erst schriftliche Beschreibungen gefunden...

    Möchte meinen Trockenen Vortrag zumindest ein bissi anschaulich machen...
     
  13. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wie wärs mit: Selbst ist der Mann?

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aromatherapie Heimbeatmung Forum Datum
Unterschied zwischen Aromapflege und Aromatherapie? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.08.2013
Hilfe bei Facharbeit "Aromatherapie und Aromapflege" Wer kann Infos aus dem Pflege Heute geben Talk, Talk, Talk 28.11.2012
Facharbeit / Aromatherapie Praxisanleiter und Mentoren 28.01.2008
Aromatherapie/ Aromapflege Naturheilkunde / Homöopathie 27.09.2005
Aromatherapie? Naturheilkunde / Homöopathie 17.05.2002

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.