Arbeitszeugnis

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von podeda, 13.10.2008.

  1. podeda

    podeda Newbie

    Registriert seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Heiligenwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse (Private Praxis)
    Funktion:
    Teamleiter, Schichtleitung, Peritonealdialyse, Maschinenwart, Kaliumproduktion
    Ich würde mir gern ein Zwischenzeugnis austellen lassen (nur für meine Unterlagen).

    Nun sagte mir einer unserer Doktoren, das ich dafür nen trifftigen grund brauche. Den hab ich scheinbar nicht, wenn ich es nur so haben will.

    Wie ist das?

    Kann ich jederzeit ein Zeugnis beantragen oder muss ich wirklich einen grund haben (Bewerbungen, wechsel in der Chefetage)?

    gruss
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ich habe mir mal eins geben lassen weil ich im Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff in der Dialyse arbeiten wollte. Habe ich ohne Probleme bekommen. Wäre für dich ja vielleicht auch ne Begründung.
    .
    .
     
  4. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    1. was hat der Doc damit zu tun, vielleicht gilt das ja für die Mediziner?
    2. stellt dieses ZZ doch die Pflege aus: Pflegedienstdirektor + Stellvertreter, kein Mediziner, also würde ich die Frage erst einmal an meine nächsten Vorgesetzten stellen, bzw. Kollegen in Leitungsposition
    3. hatte ich schon eine Kollegin, die hat ihr ZZ ebenfalls problemlos erhalten
    4. sage ich jetzt spontan ja, jederzeit, ohne etwas erfinden zu müssen, auch um festzustellen wo man grad selber steht.
    Als Teamleiter - hat man doch Grund genug(?)
     
  5. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Podeda arbeitet in einer privaten Dialyse ! Seine Vorgesetzten sind die Docs !
    .
    .
     
  6. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    rechtlich steht dir ein Anspruch auf ein Zwischenzeugnis nur zu, wenn ein trifftiger Grund dafür vorliegt:

    - Arbeitverhältnis wurde gekündigt
    - Versetzung in eine andere Abteilung
    - Vorgesetztenwechsel

    Die meisten Arbeitgeber haben jedoch kein Problem damit, auch ohne gute Begründung ein Zwischenzeugnis auszustellen.

    Wenn du dieses Zeugnis nur haben möchtest, um zu wissen, wie deine Vorgesetzen dich beurteilen, bitte sie doch einfach um eine schriftliche "Zwischenbeurteilung", die dann als Dokument in der Personalakte verwahrt wird.

    Bei Problemen solltest du auch die zuständige Personalvertretung einschalten, die können auch ein hilfreiches Wort einlegen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitszeugnis Forum Datum
Arbeitszeugnis Note 4? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2016
Bewerben ohne Arbeitszeugnis Talk, Talk, Talk 12.07.2014
Bewerbung für die Kinderkrankenpflege, besondere Fotos einfügen? Und Arbeitszeugnis FSJ Ausbildungsvoraussetzungen 10.07.2014
Grottenschlechtes Arbeitszeugnis? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.07.2013
Mein Arbeitszeugnis, gut oder nicht gut? Ausbildungsvoraussetzungen 22.04.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.