Arbeitszeugnis richtig lesen

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von shiva01, 06.07.2008.

  1. shiva01

    shiva01 Newbie

    Registriert seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Da ich mich beruflich umorientieren will habe ich mir ein Zwischenzeugniss ausstellen lassen.
    Dies ist mein erstes Zeugniss nach der Lehre und ich kenne mich nicht gut aus und wollte fragen wer gut zwischen den Zeilen lesen kann.
    LG, shiva
     
  2. katji

    katji Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Garbsen (Hannover)
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    fleissige Mitarbeiterin
    ja was steht denn da drinne?:-)..du musst halt ganz genau auf die wortwahl achten die der arbeitgeber gewähelt hat. dann ist das im prinzip nicht schwer.
     
  3. shiva01

    shiva01 Newbie

    Registriert seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein Ausschnitt aus meinem Arbeitszeugniss, meine PDL hat gesagt sie würde es jederzeit für mich ändern wenn ich nicht zufrieden bin.
    Ich denke dieser Satz ist gut:

    Sie bewältigt die ihr gestellten Aufgaben zuverlässig, gründlich und stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    Was mir nicht so gefällt:

    Den ihr anvertrauten Patienten begegnet sie freundlich und geduldig, sie versorgt sie kompetent.
    Vorgesetzten gegenüber verhält sie sich höflich und korrekt.

    Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen ihre freundliche und hilfsbereite Art.

    Was haltet ihr davon?
     
  4. katji

    katji Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Garbsen (Hannover)
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    fleissige Mitarbeiterin
    "Vollsten" ist immer ne 1 ...dann geht es mit "vollen" (2) ..oder zu unserer zufriedenheit weiter.

    Ja der Satz "den ihr anvertrauten patienten" lässt erahnen das du wohl geduldig bist mit deinen patienten du dir daher aber auch viel zeit nimmst die du eigentlich nicht hast.

    was steht denn im letzten satz?...steht da die wünschen dir viel erfolg in deiner weiteren berufsleben? oä?
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Shiva,

    der Erste Satz ist eine glatte 1.
    Die anderen Sätze sind auch in Ordnung, was stört dich daran?

    Sonnige Grüsse
    Narde
     
  6. soma29

    soma29 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester / arbeitsmedizinische Assistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanz / arbeitsmedizinisches Zentrum
    Hallo Shiva,

    ich empfehle Dir Dein Arbeitszeugnis von einem Rechtsanwalt des Arbeitsrechts gegenlesen zu lassen.
    Ich hatte gerade Probleme mit einem Arbeitszeugnis, muss aber dazusagen, dass die Kündigung beim Gericht entschieden wurde.
    Oder wenn Du beim DBfK Mitglied bist, kannst das Arbeitszeugnis dort in der Rechtsabteilung gegenlesen lassen.

    Grüssle Sonja
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitszeugnis richtig lesen Forum Datum
Arbeitszeugnis Note 4? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2016
Bewerben ohne Arbeitszeugnis Talk, Talk, Talk 12.07.2014
Bewerbung für die Kinderkrankenpflege, besondere Fotos einfügen? Und Arbeitszeugnis FSJ Ausbildungsvoraussetzungen 10.07.2014
Grottenschlechtes Arbeitszeugnis? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.07.2013
Mein Arbeitszeugnis, gut oder nicht gut? Ausbildungsvoraussetzungen 22.04.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.