Arbeitszeit

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Elena_K, 27.10.2008.

  1. Elena_K

    Elena_K Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin ganz neu hier. Ich mach mir gedanke als Krankenpflegerin eine Ausbildung zu machen. (mind. versuche ich zu machen)..
    das Beruf finde ich sehr passend für mich, aber hab keine Ahnung wie geht es mit der Arbeitszeit. Ich hab ziemlich viel Thread gelesen, leider hab ich kein Antwort auf meine Frage gefunden... (
    Die Frage ist: Soll ich immer Schichtdienst arbeiten und auch Nachtdienst (als Krankenpflegerin)? Könnte man überhaupt so eine Stelle finden, wo ich nur Frühdienst mache? (oder zum bsp. ab und zu Spätdienst). Für mich ist das sehr wichtig...
    Oder vielleicht gibt es auch Alternativen, wie zum bsp "Mobilepglegedienst" oder nocht was...
    Wenn ich in der Falsche Thema geschrieben habe - sorry..)
    Danke für die Antworte!
    lg
    elena
     
  2. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    du solltest dich mal im Bereich der ambulanten Pflege (z.B. DRK) umsehen. Hier sind die meisten Arbeitsplätze in der Pflege teilzeitbeschäftigt vormittags (oder natürlich auch Spätschicht). Nachtarbeit fällt in der Regel nicht an (höchstens mal als Rufbereitschaft).
     
  3. Elena_K

    Elena_K Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön!..)
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Elena,

    meine Vorredner haben es ja schon erwähnt:
    NACH der Ausbildung ist fast jedes Arbeitszeitmodell denkbar und deshalb auch geeignet in Teilzeit und/oder mit Familie.

    WÄHREND der Ausbildung musst Du 3 Jahre in Vollzeitform "ran".
    Also Schule (geregelte Arbeitszeiten), reguläre Früh- und Spätdienste in einer 5- 5,5 -oder 6 -Tage Woche, Dienste an Wochenenden und Feiertagen sowie in begrenztem Umfang auch Nachtdienste.

    Wichtig ist, dass Du Dir vor Antritt der Ausbildung darüber im klaren bist, dass zusätzlich zu den Diensten auch noch Lernzeit einzuplanen ist!
     
  6. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi Elena.

    Es ist wichtig, dass du mit der Tatsache umgehen kannst, dass du nicht jedes Wochenende, Feiertage, Ferienzeit frei haben kannst.
    Für später gibt es viele Möglichkeiten, auch außerhalb Spätdienst, Nachtdienst und Wochenenddienst.

    Liebe Grüße
     
  7. Elena_K

    Elena_K Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch für die Antworte!....
    lg
    elena
     
  8. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    In der Krankenpflege wirst du wohl um Schichtdienst nicht drumherum
    kommen. Als Schülerin hast du dann noch mal ne Nummer weniger
    Mitspracherecht bezüglich Dienstplangestaltung als dann als Examninierte.
    Meiner Erfahrung nach haben Schüler ziemlich oft FD, da sie für die
    Grundpflege gebraucht werden.

    Nach dem Examen hast du viele berufliche Möglichkeiten, die auch reguläre
    Bürozeiten haben
     
  9. Elena_K

    Elena_K Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    welche?
    danke dir )
    lg
    elena
     
  10. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Lies doch mal hier im Forum :mrgreen:
     
  11. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi.

    Ja, und wenn du mal "Bürozeiten "hast, willst nimma anders arbeiten.:mrgreen:Also ich net....

    Liebe Grüße
     
  12. tina84

    tina84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung
    Gibt nach der Ausbildung auch die Möglichkeit in einer Tagespflege zu arbeiten, dort hast du geregelte Arbeitszeiten bei uns z.B. von 9 bis 17 Uhr! Wochenende und Feiertag frei, ist sehr familienfreundlich :-)
     
  13. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Wenn Du statt der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung die Ausbildung zur Altenpflegerin machen würdest, könntest Du schon in der Ausbildung bei einem ambulanten Dienst arbeiten. Am Besten erkundigst Du Dich an den Altenpflegeschulen in Deiner Umgebung, welche ambulanten Dienste ausbilden und wie die Arbeitszeiten wären.
    Gruß
    Sr. S.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitszeit Forum Datum
Möglichkeit Arbeitszeiten festzulegen? Ausbildungsvoraussetzungen 05.11.2016
Job-Angebot Modernste Ausstattung, Wohnungsangebote und flexible Arbeitszeiten in München! Stellenangebote 29.07.2016
News Lebensarbeitszeitkonto gegen den Fachkräftemangel Pressebereich 27.07.2016
News DBfK ruft nach flexibler Arbeitszeit und planbaren Diensten Pressebereich 08.03.2016
Wohngruppe & Arbeitszeit Qualitätsmanagement in der Altenpflege 13.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.