Arbeitsschutzgesetz

lsum

Newbie
Registriert
11.10.2006
Beiträge
7
hallo ich bin neu hier.
mache seit einigen tagen eine ausbildung zum k.pfleger.

ich bin am verzweifeln.. wir sollen als hausaufgabe einige fragen beantworten, bei der ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Wir sollen zum arbeitsschutzgesetz einige fakten herausfinden...

Welche Hygienevorschriften gibt es??
Wie werden arbeitszeiten geregelt?? wo steht es geschrieben??
Wie sehen die Dienstregelungen aus??
Gibt es Ausnahmeregelungen ??
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Isum,

hast du das Buch mit den Gesetzen? Darin ist alles geregelt was die Arbeits- und Ruhezeiten betrifft.

Fragen zur Hygiene beantwortet dir entweder dein Hygienebuch, die Hygieneleitlinien deines Hauses oder aber auch das RKI, hier insbesondere das Infektionsschutzgesetz.

Liebe Grüsse
Narde
 

Joerg

Poweruser
Registriert
09.03.2006
Beiträge
2.521
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Betriebsrat
Funktion
stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
Arbeitszeiten, Dienstregelungen und diesbezügliche Ausnahmereglungen stehen nicht im Arbeitsschutzgesetz sondern im Arbeitszeitgesetz.

Links zum Arbeitszeitgesetz und zum Arbeitsschutzgesetz findest Du ganz leicht unter Vom Arbeitsschutz- bis zum Umwandlungsgesetz bei VERDI
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!