Arbeitsmöglichkeiten/ Einsatzgebiete

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von SchwarzesGlueck, 10.02.2010.

  1. SchwarzesGlueck

    Registriert seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin eben auf dieses Forum gestoßen auf der Suche nach einigen Antworten auf Fragen, die mir quer im Magen liegen :-)
    Seit Okt. 2009 bin ich in der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenplegerin. Bin jetzt seit Januar 2010 im ersten Praxiseinsatz auf einer unfallchirurgischen Station. DIe Station ist toll und die Leute sehr nett. Alles super interessant und man kann viel lernen. Natürlich ist es gerade jetzt zu dieser Zeit auch sehr streßig aber das gehört dazu denke ich.
    SO: das nur kurz zur "Vorgeschichte" ;)
    Ich mache mir in der letzten Zeit sehr viele Gedanken darüber, ob dieser Job wirklich das ist, was ich machen will. Dazu ist die Probezeit ja auch wohl da.... Allerdings ist für mich ganz klar, ich will diese 3 Jahre durchziehen!
    Ich denke nur ich möchte nach diesen 3 Jahren irgendwie "anders" eingesetzt werden, sprich ich denke nicht, dass ich diese Schichtarbeit bzw. Feiertage etc. ewig machen will. Das bereitet mir einfach irgendwie Kopfschmerzen. Bin sowieso zurzeit son bisschen durch den Wind, weil ich nicht so genau weiß wohin alle mit mir und dieser Ausbildung obwohl es ja SPaß macht, ich bin mir einfach unsicher. Dioeser Zweig ist schon der richtige, aber ewig Schichtarbeit und WE-DIenst und Feiertage... ich weiß nicht.
    Oh je, ich werd zu lang hier :D
    Also, was habe ich nach der Ausbildung für weiter Möglichkeiten bzw Einsatzgebiete, die vielleicht "passender" wären?? Hab da was gehört, man könnte auch im EKG z.B. eingesetzt werden??
    Danke für alles an Info!
     
  2. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Tja, das klingt jetzt hart: Aber da hast Du Dir den falschen Beruf ausgesucht.
    Auch in der EKG-Abteilung o.ä. wirst Du Schichtdienst haben und auch am Wochenende arbeiten müssen.
     
  3. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    Innerhalb eines Krankenhauses ist es fast unmöglich, eine Stelle zu finden, die Deinen Vorstellungen entspricht. Wenn für Dich bereit klar ist, dass Du mit den Arbeitszeiten langfristig nicht zurecht kommst, aber die Ausbildung abschließen willst, dann hast Du jetzt noch viel Zeit, Dich zu orientieren, um nach dem Examen eine Weiterbildung oder Zusatzausbildung zu beginnen, die Dir später andere Arbeitszeiten garantiert. - Mir fallen da jetzt spontan Begriffe wie Belegungsmanagment oder Pädagogik für Krankenpflegeberufe ein. Man kann auch beim MDK als Gutachter arbeiten, oder in einer onkologischen Praxis.
    Du hast noch viel Zeit, um Dir darüber klar zu werden, wie es nach dem Examen weitergehen kann. Bestimmt werden sich im Laufe der Ausbildung für Dich einige realistische Möglichkeiten herauskristallisieren. Was ich Dir auch empfehlen möchte, ist ein Gespräch mit Deinem Kursleiter. In der Schule setzen die sich ständig mit der Frage nach beruflichen Perspektiven auseinander.
    Ich wünsche Dir Gelassenheit und Selbstvertrauen. :flowerpower:
     
  4. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Dies alles kannst Du aber nicht ohne ein gewisses Maß an Berufserfahrung machen.
     
  5. Vicodin

    Vicodin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    in vielen pflegeheimen gibt es wenigstens regelmäßigeren schichtdienst. also komplette woche entweder spät oder frühschicht und nicht dieses hin und her wie in den meisten krankenhäusern. in dem heim wo ich praktikum gemacht habe gabs auch nur feste nachtschwestern, die nie tagdienst gemacht haben. dann gibts zwar immer noch das feiertagsproblem, aber das ist ja meistens nicht so schlimm. man kann sich ja mit den kollegen absprechen, wer wann frei haben möchte und meistens kriegt man das dann auch hin.
     
  6. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    Aus dem letzten Examenskurs an unserer Krankenpflegeschule haben 2 Mädels direkt beim MDK angefangen und eine ist nach einem halben Jahr ambulante Pflege jetzt Krankenschwester in einer onkologischen Praxis. Bestimmt sind die Chancen, in einem solchen Bereich einen Job zu bekommen, mit entsprechender Berufserfahrung größer aber unmöglich ist es auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitsmöglichkeiten Einsatzgebiete Forum Datum
Berufsunfähigkeit? Arbeitsmöglichkeiten? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 22.10.2014
Arbeitsmöglichkeiten nach dem Studium Sonstige Studiengänge in der Pflege 17.10.2012
Arbeitsmöglichkeiten als Gesundheits- und Krankenpflegerin Talk, Talk, Talk 16.06.2010
Arbeitsmöglichkeiten als Dipl. Pflegepädagogin Studium Pflegepädagogik 19.07.2007
Arbeitsmöglichkeiten außerhalb des Krankenhauses, z.B. Arztpraxis, Sanitätshaus usw. Talk, Talk, Talk 12.02.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.