Arbeitskleidung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nachtengel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
141
Ort
Leipzig
Beruf
ex. Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Betreutes Wohnen
Funktion
stell.Hygienebeauftragte
Hallo,
wir müssen unsere Arbeitskleidung selber kaufen.
Wollte mal fragen wo ihr Arbeitskleidung kauft und welche Erfahrung ihr gemacht habt.

lg Nachtengel
 

Graf von Rotz

Newbie
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
8
Ort
Nähe Gelnhausen
Beruf
Rettungsassistent (HEMS), Medizinstudent
Also Rettungsdienstbekleidung habe ich bei Niemöller & Abel sowie bei Geilenkothen gekauft, meine Stiefel (die guten Hüfthohen :mrgreen:) bei Haix.

Grund dafür ist aber nicht, das ich keine gestellt bekommen hätte, sondern das ich mit der Qualität der gestellten Kleidung nicht zufrieden war. Tat nicht not, das man durch die weiße Hose hindurch den Aufdruck meiner Boxershorts lesen konnte....

Im KH bekommen wir Kleidung gestellt, wär auch noch schöner wenn ich die selbst kaufen müsste...oder ist das auch bei anderen Usus?
 

Saedis

Stammgast
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
256
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
A bit of everything
Wirf' mal die Suchfunktion an, dazu gab es schon so manchen thread hier im Forum ;)
 

Nachtengel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
141
Ort
Leipzig
Beruf
ex. Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Betreutes Wohnen
Funktion
stell.Hygienebeauftragte
Danke habe einiges gefunden!

lg Nachtengel
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.873
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Also Rettungsdienstbekleidung habe ich bei xxx sowie bei xxx gekauft, meine Stiefel (die guten Hüfthohen :mrgreen:) bei xxx.
Hallo,
ich glaube kaum, dass man mit hüfthohen Stiefeln eine Schicht lang auf der Station aushält, ansonsten stellt normalerweise dasKrankenhaus entsprechend den Unfallverhütungsvorschriften geeignete Schutzkleidung zur Verfügung.
Seadis hat schon zu recht auf die Suchfunktion oben in der blauen Leiste verwiesen.
 

Graf von Rotz

Newbie
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
8
Ort
Nähe Gelnhausen
Beruf
Rettungsassistent (HEMS), Medizinstudent
Hallo,
ich glaube kaum, dass man mit hüfthohen Stiefeln eine Schicht lang auf der Station aushält
Ich wiederhole: Rettungsdienstbekleidung.

Die hüfthohen XXX kann man auch problemlos im Haus tragen, einfach Lasche aufmachen. Baumwollsocken sollte man halt nicht verwenden...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Graf von Rotz,

kann es sein, dass du dich im Forum geirrt hast?
Du schreibst bei www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe. Wenn ich mich nicht zu sehr irre sind wir kein Rettungsdienstfourm, auch wenn der Eine oder Andere im Rettungsdienst erfahren ist.

Wir benötigen im übrigen keine Anleitung zum Tragen von Rettungsdienststiefeln hier.

Nachdem die Gründerin des Thread's fündig wurde, schliesse ich diesen.

Liebe Grüsse
Narde
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.873
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ich wiederhole: Rettungsdienstbekleidung.

Die hüfthohen XXX kann man auch problemlos im Haus tragen, einfach Lasche aufmachen. Baumwollsocken sollte man halt nicht verwenden...
Hallo,
cih glaube, du hast von Sicherheitsvorschriften beim Rettungsdienst genausowenig gehört, wie von selbigen im Krankenhaus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!