Arbeitnehmersparzulage/Vermögenswirksame Leistungen

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Brady, 03.10.2006.

  1. Brady

    Brady Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Vertag über vermögensbildende Leistungen. Mein Arbeitgeber zahlt mir einen Anteil von monatlich 6,65 Euro.
    Wie schaut es bei euch aus?


    Zur Information:

    Arbeitnehmersparzulage - Wikipedia


    Liebe Grüße Brady
     
  2. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Hallo Brady, mein Arbeitgeber (Landratsamt) zahlt zur VWL 3,33 Euro dazu.
     
  3. Olja

    Olja Newbie

    Registriert seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschhwester, Arzthelferin
    Ort:
    Meinerzhagen, NRW
    Hallo,

    ich bekomme einen Anteil von 13€ monatlich vom Arbeitgeber. :daumen:

    MfG
    Olja
     
  4. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Bei mir 6,15, da ich nur 92% arbeite. (Wie alle hier)
    MfG rudi
     
  5. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Moin,
    6,5€ immerhin :daumen:

    LG Tobias
     
  6. rabea87

    rabea87 Gast

    13,30 € gehen jeden Monat von meinem Arbeitgeber auf mein Bausparkonto! :daumen:
    Da wär man ja schön blöd, wenn mans sausen lässt....


    lg
    rabea
     
  7. Danny81

    Danny81 Newbie

    Registriert seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind es 13,31€, wobei das in der Klasse unterschiedlich ist. Wir sind von zwei KHs und die einen bekommen halt die 13,31€ und die anderen nur 6€ nochwas....
     
  8. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich bekomm 40 Euro monatlich vom AG dazu.
    Weiß auch nicht warum :weissnix:
     
  9. Skuld

    Skuld Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin, Krankenpflegehelferin, Krankenschwester und Wundexperte ICW
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Elternzeit
    Wie Brady 6,64 Euro. Ich selbst zahle 40 Euro zu.

    Liebe Grüsse von Skuld:D
     
  10. Saedis

    Saedis Stammgast

    Registriert seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    A bit of everything
    Wir bekommen auch 13,xx € vom AG :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitnehmersparzulage Vermögenswirksame Leistungen Forum Datum
Vermögenswirksame Leistungen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 02.04.2008
Vermögenswirksame Leistungen in der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 23.01.2005
Übernimmt Arbeitgeber die vermögenswirksamen Leistungen (VL) vollständig? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 19.04.2003
Höhe der vermögenswirksamen Leistungen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.01.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.