Arbeitgeberwechsel und Schulwechsel innerhalb der Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Justine, 22.02.2006.

  1. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Hat schon mal jemand innerhalb der Ausbildung das Krankenhaus und die Schule gewechselt? Gibt es vielleicht jemanden, den ihr kennt und der da Erfahrungen hat?

    Danke für viele Antworten

    Bärbel
     
  2. Syl

    Syl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Leider nein

    Hallo,

    wieso willst Du denn Wechseln?
    Ich würde vielleicht einfach mal direkt die Schule ansprechen. Aber ich denke, wenn es sich irgentwie vermeiden läßt, würde ich es lassen.
    Sicher hat die neue Schule einen ganz anderen Lernstil und sind mit dem Stoff ganz wo anders.
    Ich würde mich da gut infomieren.

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  3. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Danke schon mal für die Antwort, ein Bekannter von mir wird massiv gemobbt seitens der Krankenpflegeschule. Von den Schülern und den Lehrern. Das liegt wohl unter anderem daran, dass seine Frau im gleichen Krankenhaus arbeitet, in verantwortlicher Position und eng mit Auszubildenden zu tun hat.
    Ihm ist eine Kündigung nahe gelegt worden und nun will er sich mal umschauen. Mich hätten Erfahrungen interessiert....

    Justine
     
  4. Kleine Hexe

    Kleine Hexe Newbie

    Registriert seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Ort:
    Ense
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Fachweiterbildung Palliative Care
    Hallo...

    Also, ich kenne das aus eigener Erfahrung, aber nur weil unsere Schule zu gemacht hat und der gesamte Kurs ein Jahr vor dem Examen die Schule wechseln musste. Ich würde davon abraten. In der anderen Schule hatten sie die Themen in einer ganz anderen Reihenfolge als wir und es war manchmal nur Chaos. Aber es hat trotzdem der ganze Kurs bestanden :klatschspring:

    LG
     
  5. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Ich kann mir auch vorstellen, dass die Lerninhalte, die bisher durchgenommen wurden nicht die gleichen waren. Nun ist meinem Bekannten vorgeschlagen worden, aufgrund der fachlichen Unterschiede, die wegen der unterschiedlichen Schulen aufkommen, ein Jahr zurück zu gehen, das heißt, er würde nun in den laufenden Unterkurs einsteigen, der im Oktober erst zum Mittelkurs wird. Eigentlich käme er ja schon zum Oktober in den Oberkurs.

    Justine
     
  6. Engel20

    Engel20 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u.Kikrapflegerin
    hallo,
    also meine freundin hat vor ein paar wochen gewechselt (die schule), weil sie ihre gründe hatte. wir sind noch im unterkurs und sie hat kurz vor ablauf der probezeit gewechselt, so dass sie nun im 2. halbjahr bei der neuen schule einsteigen kann.

    ihr wurde gesagt, sie könne gern gleich direkt einsteigen und am endjahr die bilanz ziehen ob sie mit den stofflichen unterschieden klar gekommen ist, wenn ja kann sie mit in den mittelkurs, wenn nicht geht sie ein jahr zurück und macht nochmal den unterkurs....
    aber ich denke sie schafft es...man kann ja auch zu hause immer ein wenig nacharbeiten.
    falls ihr noch fragen habt, bin immer da.:wink:
    engel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitgeberwechsel Schulwechsel innerhalb Forum Datum
Arbeitgeberwechsel innerhalb der AVR: Ansprüche? Mitnahme? Urlaub? Überstunden? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 24.10.2013
Arbeitgeberwechsel: dringend Hilfe benötigt... Talk, Talk, Talk 17.01.2012
Arbeitgeberwechsel Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 15.10.2011
Arbeitgeberwechsel AVR (alt) zu TVÖD - Einkommensverlust? Diskussionen zur Berufspolitik 27.07.2009
Arbeitgeberwechsel Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 30.05.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.