Arbeiten und Praktikum - geht das?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von tamarita, 06.01.2010.

  1. tamarita

    tamarita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute, ich wollte mal von euch wissen was ihr darüber wisst?!
    Ist es denn möglich bei einem Praktikum die Zeiten der eigenen Arbeitszeit anzupassen?
    Oder geht das garnicht?
    Ich überlege grad alles was ich tun könnte um die Ausbildung zu bekommen.

    LG
     
  2. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Bekommst du keinen Urlaub? Da könntest du doch ein oder zwei Wochen mal irgendwo reinschnuppern....
     
  3. tamarita

    tamarita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja doch das wäre auch möglich alledings sind doch 2 wochen etwas wenig oder?
     
  4. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Was hast Du denn für Arbeitszeiten? Arbeitest Du Vollzeit?
     
  5. tamarita

    tamarita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    halbtags schichtdienst und ist von woche zu woche anders
     
  6. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Dann klär das doch mit dem Krankenhaus ab, in dem Du das Praktikum machen willst. Ich weiß ja nicht, wie weit das von Deiner jetzigen Arbeitsstelle entfernt ist. Wenn Du halbtags arbeitest, hast Du ja auch mehr frei, vielleicht kann man das koordinieren. Ich würd das einfach mit der Pflegedirektion absprechen ob das möglich ist.
     
  7. tamarita

    tamarita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ok super danke dir für den tipp
    ich habe ja noch kein praktikum wollte micih lieber erstmal informieren
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten Praktikum geht Forum Datum
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte Mittwoch um 23:08 Uhr
12 Tage durcharbeiten? Dauer eines Praktikums selbst bestimmen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.05.2004
Arbeiten in Österreich Ausbildungsinhalte 20.11.2016
Job-Angebot Arbeiten in Münchens größter Spezialklinik für Akutbehandlung orthopädischer Erkrankungen Stellenangebote 26.10.2016
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.