Arbeiten mit dem Ex

jeanny_mausi

Newbie
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
1
Hi alle zusammen!
Also, ich hab´s geschafft! Hab einen Ausbildungsplatz und sogar da, wo ich unbedingt hin wollte. Vor kurzem hat sich mein Freund von mir getrennt. Wir streiten uns nicht, verstehen uns sogar sehr gut. Dabei könnte ich mir vorstellen wieder mit ihm zusammen zu kommen. Jetzt hab ich ein Problem. Ich weiß nicht wie es wird mit ihm zu arbeiten und sogar von ihm Anweisungen zu bekommen. Er ist dann ab Oktober im 3. Lehrjahr Krankenpfleger, wenn ich im 1. bin. Haben also noch 1 Jahr zusammen. Auf der einen Seite freu ich mich drauf, weil wir uns zumindest jetzt prima verstehen (beste Freunde), aber falls wir wieder zusammen kommen oder aus irgendeinem Grund streiten wird es bestimmt sehr unangenehm für uns beide. Zumahl ich schon den ganzen August da bin, als Vorpraktikum.
Habt ihr vielleicht Erfahrung mit solchen Situationen? Arbeiten mit dem Ex (oder Freund)? Wie schafft man es mit jemandem zu arbeiten, mit dem man nicht zurecht kommt (kommt ja immer mal vor)?
Freu mich auf Antworten!
Jeanny
 

angelika

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
30
Liebe Jeanny!
ich glaube du solltest dir nicht soviele Gedanken machen!
Wer weiß wieviel Dienste ihr gemeinsam verbringt.
Außerdem glaube ich das du dieses Ziel anstreben möchtest und deine Sache auch sicherlich gut machen wirst.Wenn du erst jetzt anfängst und er bald fertig ist,geht diese Zeit auch vorbei und sollte es probleme geben dann am besten direkt ansprechen.Ich war mit einem Arzt verheiratet und waren im gleichen Spital und wenn man sich über den weg lief dann halt kurz einen Smalltalk und weiter.
Vielleicht wird es ja auch gut funktionieren und man kann voneinander lernen.
Also Kopf hoch und durch!
Du wirst sehen ,soviel intressant Sachen wirst du erleben und kommst garnicht zum nachdenken.
liebe grüsse Angelika : :D :D
 

Denise_HD

Newbie
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
16
Ich denke Angelika hat vollkommend recht, vielleicht habt ihr kaum Dienste zusammen und selbst wenn, kann man nur voneinander lernen, Da er schon im dritten Lehrjahr ist, kann er Dir sicher viel zeigen und auch beim Lernen für die Schule helfen.
Wie lange werdet ihr denn zusammen arbeiten, das ganze Jahr, oder musst du die Station auch wechseln?
 

urmel

Stammgast
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
291
Hallo,

ich würde mir auch keine Gedanken machen, denn
a) ist es fraglich, ob Du und Dein Ex auf der gleichen Station eingesetzt seit und
b) wenn das so sein sollte, ob ihr die gleiche Schicht habt.

Wird schon.

LG
urmel
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!