Arbeiten in der Schweiz oder Dubai als OTA?

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von deepcut172, 25.11.2007.

  1. deepcut172

    deepcut172 Newbie

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OTA-Auszubildende
    Hallo erst einmal,
    zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre alt und habe im Oktober meine Ausbildung zur OTA angefangen und würde nach meiner Ausbildung gerne nach Dubai oder in die Schweiz und dort arbeiten.
    Nun würde ich gerne wissen wie die Arbeitsverhältnisse dort sind, in der Schweiz wie auch in Dubai. Wie viel das monatliche Einkommen ist? Hat man auch eine 38,5 Stunden Woche? An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich bewerben will? Kennt jemand Argenturen bzw. Internetseiten wo ich mich darüber erkundigen kann?
    Hat jemand schon Erfahrungen in eines von den Ländern? Wie habt ihr dort die ganze Situation gefunden?
    Sorry für die vielen Fragen, aber bin nunmal sehr interessiert daran!
    Bin jetzt schon dankbar für eure antworten!

    Lieben Gruß, deepcut172
     
  2. deepcut172

    deepcut172 Newbie

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OTA-Auszubildende
    Danke für deine Antwort Ying_Yang :daumen:
    Trotzdem warte ich immer noch auf persönliche Erfahrungen im Operationsdienst! Mich würde interessieren wie sich die OP-Schwestern bzw. OTA's fühlen und welche Erfahrungen sie gemacht haben.
     
  3. sam2309

    sam2309 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachpfleger Intensivpflege Anästhesie, Student Pflegemanagement
    Akt. Einsatzbereich:
    Verbrennungs IPS
    Die Frage ist, ob Du als OTA, also ohne Krankenpflegeausbildung,
    in der Schweiz arbeiten kannst. Den Berufszweig gibt es
    hier nämlich nicht.
     
  4. alexia

    alexia Newbie

    Registriert seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester mit Fachausweis Intensivpflege
    Ort:
    Bern
    doch, den fachbereich gibt es. heisst hier einfach TOA
     
  5. deepcut172

    deepcut172 Newbie

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OTA-Auszubildende
    Soweit ich weiss heisst der Beruf Technische Operationsassistent/in :D
     
  6. xxxVerena

    xxxVerena Newbie

    Registriert seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo deepcut172,
    das ist richtig, in der Schweiz heißen die OTA´s TOA, aber sonst ist es das gleiche. Von einer Vermittlungsargentur halte ich persönlich nicht sehr viel. Die kosten nur unnötig Geld. Ich bin 2005 für meine OP-Weiterbildung in die Schweiz gegangen. Habe dies auch ohne eine Argentur gemacht - einfach Bewerbung abgeschickt. Als OTA hast du meiner Meinung nach ganz gute Chancen irgendwo etwas zu bekommen. In "meinem" Spital werden nur noch TOA´s eingestellt. Ich würde an deiner Stelle einfach Bewerbungen abschicken, vielleicht hast du Erfolg - wünsch dir auf alle Fälle viel Glück

    Noch ein paar persönliche Anmerkungen

    das Einkommen ist natürlich besser, dafür hast du aber auch höhere Lebenshaltungskosten
    Arbeitszeit hatte ich 42 h Woche, dafür keine Bereitschaftsdienste sondern Schichtdienst
    ich hatte auch nur 20 Tage Urlaub und weniger Feiertage im Jahr
    jedoch war die personelle Situation besser als in Deutschland - also entspannteres Arbeiten

    Falls du noch Fragen hast dann meld dich noch mal
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten Schweiz oder Forum Datum
Job-Angebot Als dipl. Pflegeexpertin/e Anästhesie NDS HF in einer modernen Klinik in der Schweiz arbeiten? Stellenangebote 22.06.2015
Arbeiten in Österreich oder Schweiz Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 02.08.2005
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Job-Angebot Als Pflegefachkraft Intensiv in einer der schönsten Gegenden der Schweiz leben und arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Werbung Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz Werbung und interessante Links 25.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.