Arbeiten in der Psychiatrie als Gesundheits- u. Krankenpfleger, wo findet man die Anschriften?

Florian2666

Newbie
Registriert
04.01.2010
Beiträge
25
Hallo zusammen ich habe ende Feb 09 meine Ausbildung zum Gesundheits und Krankenpfleger vorr. Fertig :-)
Da ich meine Ausbildung unter anderem in der PSychiatrie gemacht habe ( aber nach den normalen Krankenpflege gesetzt), habe ich gemerkt unter anderem wie toll ich die Arbeit finde in der PSychiatrie als im gegensatz zu Krankenhäuser.

Ich würde so gerne versuchen dort irgendwo in NRW einen Paltz zu bekommen. Da ist der hacken, und zwar wie kann ich herrausfinden z.b. adressen von allen Psychiatrischen einrichtungen in NRW?

Habe es schon übers Arbeitsamt versucht, also online seite, aber leider kein erfolg, unter google schmeisst er mir nur Psychiater raus.


Hoffe mir kann jemand hier Helfen.


Ganz liebe Grüsse

Florian
 

Karbolmaus63

Newbie
Registriert
26.05.2006
Beiträge
12
Ort
41334 Nettetal
Beruf
Arzthelferin, Krankenschwester, Agrarbürofachfrau
Schau doch mal auf die Internetseite des LVR.de dort stehen immer wieder freie Stellen . Zur Zeit sucht Essen ( Forensik) und Düsseldorf nach Gesundheits- und Krankenpflegern.
 

Benella

Newbie
Registriert
19.02.2010
Beiträge
27
Hallo zusammen ich habe ende Feb 09 meine Ausbildung zum Gesundheits und Krankenpfleger vorr. Fertig :-)
Da ich meine Ausbildung unter anderem in der PSychiatrie gemacht habe ( aber nach den normalen Krankenpflege gesetzt), habe ich gemerkt unter anderem wie toll ich die Arbeit finde in der PSychiatrie als im gegensatz zu Krankenhäuser.

Hallo Florian,

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu Deiner bestandenen Ausbildung! :-)
Ich spiele mit dem Gedanken, selber eine Ausbildung zur GuK zu machen und möchte danach auch am liebsten in die Psychiatrie. Jetzt versuche ich natürlich soviele Infos darüber zu bekommen wie möglich. Was war so schön in der Psychiatrie? Wieso hat es Dir dort besser gefallen als in den anderen Bereichen?
Liebe Grüße!

Benella
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!