Arbeiten im OP in Australien

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von endonurse, 10.07.2005.

  1. endonurse

    endonurse Newbie

    Registriert seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo allemann.... ich will auswandern nach australien:deal: !weiß denn jemand ob unser examen als krankenschwester in australien anerkannt ist!:verwirrt: bin 13 jahre im beruf und 7 davon im op!wie ist es denn mit dieser arbeitserlaubnis?:nurse:
     
  2. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo,

    ich weiss zwar, dass Pflegefachleute in Australien gesucht werden. Schau mal unter www.anmc.org.au nach, das ist der Australische Nursing and Midwifery Council, die Registrierungsbehörde. Meines Wissens sollte es kaum Probleme geben, besonders nicht, wenn Du eine Zusatzausbildung hast. Ich hatte es mal vor einigen Jahren versucht und wäre trotz KiKraPflege rein gekommen. Du musst gewisse Gebiete nachweisen können. Aber eben: siehe link.

    Viel Glück!

    Ute S.
     
  3. endonurse

    endonurse Newbie

    Registriert seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :hippy: ja super na da werde ich gleich mal schauen!! vielen dank erstmal!
    gruß die endo-:nurse: !!!
     
  4. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo,

    noch ein Tipp! Geh' mal in die Suchfunktion Deines Browsers und gib "Australian Nursing Council" ein, dort findest Du von den verschiedenen Staaten (Queensland usw.) die Berufsverbände für Pflege.

    Gruss

    Ute S.
     
  5. endonurse

    endonurse Newbie

    Registriert seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    na da werde ich mal durchstöbern!da muß man sich ja mal in ruhe hinsetzen:eek1: ... übrigens wird dann eine top stelle frei wenn ich das feld räume.wer interesse hat mal was neues in der medizin kennenzulernen,kann mal bei www.endogyn.de schauen.unter verschiedenes sind die aktuellen jobangebote!:daumen: also viel spaß und bis denne
    gruß endo-:nurse:
     
  6. endonurse

    endonurse Newbie

    Registriert seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sooo am 29.07. geht mein flug nach australien cairns!!hurrrrraaaa...

    ich habe alle meine zeugnisse ins englische übersetzen lassen und werde dort mal zur botschafft wegen dem arbeitsvisum.ich bin ja mal gespannt.bin jetzt drei monate dort um mich mal umzuschauen und einzuleben.übrigens www.endogyn.com sucht immernoch tüchtiges op-personal!!! bis bald die endonurse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten Australien Forum Datum
Arbeiten in Australien Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 27.01.2006
Arbeiten in Australien Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 31.10.2004
Arbeiten in der Notaufnahme! Interdisziplinäre Notfälle Montag um 20:22 Uhr
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 30.11.2016
Arbeiten in Österreich Ausbildungsinhalte 20.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.