Arbeiten im innerklinischen Patiententransportdienst als examinierte Pflegekraft?

Dieses Thema im Forum "Tätigkeitsberichte" wurde erstellt von daniri, 10.06.2015.

  1. daniri

    daniri Newbie

    Registriert seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Hallo zusammen,

    arbeitet jemand im o.g. Bereich und würde mir seine Erfahrungen schildern?
    Ich hätte ein Stellenangebot in einem großen Klinikum mit dieser Aufgabenbeschreibung:

    Ihre Aufgaben u.a.:
    • Durchführung der angeordneten Patiententransporte zu internen Diagnostik- und Therapieeinheiten, bzw. zurück zu den Stationen
    • Unterstützung des Pflegedienstes der Allgemeinstationen und in den Funktionsbereichen bei der Vor- und Nachbereitung von Patienten im Rahmen von Patiententransporten
    • Eigenständige Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen während des Patiententransportes
    • Dokumentation und Übergabe von patientenbezogenen Daten
    • Bedarfsgerechter Einsatz von pflegerischen und medizinischen Ge- und Verbrauchsgütern
    • Einhaltung verbindlich festgelegter Qualitätsstandards

    Was mich an dieser Stelle reizen würde, sind die Arbeitszeiten im geregelten Dienst von Montag bis Freitag ohne Nachtschichten, Wochenenden und Feiertage.
    Allerdings bin ich mir etwas unsicher und hätte gerne eure Erfahrungen gelesen. :-)

    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Was willst du denn genau dazu wissen?
    Ist halt eher eine Hilfstätigkeit. Hast du die Bezahlung geklärt?
     
  3. daniri

    daniri Newbie

    Registriert seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Es geht hier um Intensiv- bzw. OP-Transporte, die keine Hilfskräfte fahren dürfen. In der Stellenbeschreibung wird ausdrücklich die 3-jährige Ausbildung mit Examen und Berufserfahrung gefordert. Bezahlung dementsprechend.

    Ich wollte nur gerne wissen, ob es diese Stellen auch in anderen Kliniken gibt, und ob es zu empfehlen ist.
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Dann geht es doch schon mal. ;)

    OP-Transporte machen oft auch Angelernte oder anderweitig ausgebildete Kräfte (Rettungsassistenten). Intensiv je nachdem... Daher meine Frage nach der Bezahlung, die muss nicht zwingend der anderen Pflegefachkräfte entsprechen.

    Es gibt also solche Stellen in vielen Krankenhäusern, nur eben nicht immer mit 3-jährig examiniertem Personal.

    So oder so sind es eben Transporte. Muss man mögen. ;)

    Als Idee noch: Such dir hier im Forum Mitglieder raus die im UK Regensburg arbeiten und schreib die direkt an.
     
  5. daniri

    daniri Newbie

    Registriert seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Vielen Dank! :-)
     
  6. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Hallo,

    bei uns im Haus werden diese Stellen überwiegend von Rettungsassistenten besetzt. Es hat nichts mit Pflege zu tun. Patienten werden von a nach b transportiert. Je nach Patienten und Betten körperlich nicht zu unterschätzen.

    Geregelte Arbeitszeiten haben Vorteile. Du musst dir nur bewusst sein, dass dadurch auch keine dichtzumachen zum Grundgesetz mehr zukommen.

    Wenn das für dich ok ist, schau es dir an. Gibt doch so sicher die Möglichkeit sich das mal einen Tag anzusehen.
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Kannst den Satz bitte für Blondinen übersetzen? Ich verstehe gerade nur Bahnhof. :(
     
  8. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    154
    Schichtzulagen zum Grundgehalt?
     
  9. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Ich glaube, er meint "Schichtzulagen zum Grundgehalt".
    Gibt es T9 jetzt schon für PCs? :D

    edit: Bachstelze war schneller ;)

    Ben
     
  10. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Man kann auch vom Handy ins Forum gehen und da gibt's die Worterkennung...
     
  11. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Sorry. Ja klar, gemeint waren Schichtzulagen zum Grundgehalt.

    Bin übers Tablet drin und da ist es wie das gute alte t9. Hatte nicht mehr drüber gelesen.

    Nächstes mal passe ich wieder auf was ich abschicke.
     
  12. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Danke - sowas hatte ich schon vermutet...
     
  13. daniri

    daniri Newbie

    Registriert seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    @Corv: Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe mich jetzt um einen Probetag bemüht, und werde mir das dann mal anschauen. :-)

    Das stimmt natürlich mit dem Gehalt, ohne Zulagen schaut es nicht mehr so rosig aus, trotz der Eingruppierung als Gesundheits- und Krankenpflegerin...

    Danke euch allen für die Hilfe!
     
  14. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Oft arbeiten die Pflegekräfte des Intensivtransports nicht Vollzeit im Transport sondern nur zu ca. 50%. Der Rest wird dann weiter auf Intensiv gearbeitet, um noch Schichtzulagen zu erhalten. Wäre vielleicht auch eine Option für dich, wenn der potentielle Arbeitgeber einverstanden ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten innerklinischen Patiententransportdienst Forum Datum
Arbeiten in der Notaufnahme! Interdisziplinäre Notfälle Gestern um 20:22 Uhr
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte Mittwoch um 23:08 Uhr
Arbeiten in Österreich Ausbildungsinhalte 20.11.2016
Job-Angebot Arbeiten in Münchens größter Spezialklinik für Akutbehandlung orthopädischer Erkrankungen Stellenangebote 26.10.2016
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.