Arbeiten im Herzkatheterlabor

hazelbut

Newbie
Registriert
03.08.2022
Beiträge
1
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Qualifizierte Assistenz
Funktion
Fachassistentin
Hallo,

Ich habe mein Examen 2021 absolviert und habe ein Studium angefangen, welches ich nach einem Semester abbrach.

Während der Bewerbungsphase standen das Herzkatheterlabor und eine Sozialeinreichung im Rahmen der qualifizierten Assistenz zur Wahl.

Ich entschied mich für das zweitere, da ich den Bereich spannend fand und auch gab es geregelte Arveitszeiten.

Doch ich merke nun, das mir das medizinische Arbeiten fehlt und bereue meine Entscheidung nicht ins Herzkatheterlor gegangen zu sein…

Meine Angst ist, dass ich nun doch nicht die Laufbahn nehmen kann, da ich an dich nichts mediziscjes vorweisen kann. Also das konnte ich während meiner Bewerbung ja auch nicht, aber wisst ihr wie ich das meine?

Gibt es jemanden der auch aus der Psychiatrie oder sonstigen ähnlichen Bereichen wieder in die Somatik / Funktionsdiagnostik oder Dialyse gewechselt ist und kann mir von berichten?

Ich danke euch :-)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!