Arbeiten auf einem Schiff?

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Elli*, 16.11.2004.

  1. Elli*

    Elli* Newbie

    Registriert seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Research Nurse
    Funktion:
    Leitung
    Hallo! Hat zufällig schon mal jemand auf nem Schiff gearbeitet? Ist ein langer traum von mir nur so wie es scheint ist es ziemlich schwer da rein zu kommen, oder?
    Ganz liebe Grüsse:P
     
  2. Flora

    Flora Newbie

    Registriert seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Heidelberg
  3. Elli*

    Elli* Newbie

    Registriert seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Research Nurse
    Funktion:
    Leitung
    1000 Dank für deine Antwort!!! Die Site kenn ich allerdings schon, is echt ne gute aber man bekommt nur sehr schwer ne Antwort aus em Forum, habe mich auch schon bei Seetours gemeldet und die meinten 2-3 Jahre Berufserfahrung, mist, hab leider keine... Also würde mich sehr freuen über Erfahrungsberichte!!! Grüsse alle da Draussen:flowerpower:
     
  4. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Also eine Lehrerin von uns ist ein Jahr lang zur See gefahren. Sie meinte es wäre das beste was man machen könnte und es lohnt sich total.

    Wenn du es machen willst, dann rate ich dir es auch zu tun!
     
  5. Elli*

    Elli* Newbie

    Registriert seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Research Nurse
    Funktion:
    Leitung
    Danke für deine Antwort Mellimaus!

    Ich würds auch sofort machen aber leider ist es total schwer da reinzukomme:|
    Der Witz ist ja auch das die z.T. von einer krankenschwester solche sachen wie Nähen und Blutabnahmen verlangen! Klar habe ich das schon einmal gemacht aber offiziell dürfen wir das ja nicht! Und beigebracht bekommen wir es ja eh nicht von den Ausbildern, da muss ich wohl wenn ich an Bord will Lügen...:schraube:
     
  6. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo!

    Sei lieber ehrlich...mit der Wahrheit kommt man oft am weitesten und ne Lüge kommt eh so gut wie immer irgendwann raus.
    Ich wünsche dir Viel Glück, wenn es dein Traumjob ist wirst du es auch irgendwie schaffen.
    LG
     
  7. Andrea Slomski

    Registriert seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    arbeiten auf einem schiff

    Hallo,
    also in Hamburg gibt es das seefahrts-arbeitsamt. eine "filiale" des arbeitsamt spezialisiert auf die Job-vermittlungen in der Seefahrt. Und dann gibt es noch die "Peter-Deilmann" Reederei, ich glaube in Bremen. Die haben Kreuzfahrtschiffe. Ich hatte mal eine Kollegin die zwei Jahre auf einem von deren Kreuzern war. Man muss schon ganz schön selbstbewußt, erfindungsreich und auf vielen gebieten fit sein. Z.B. eine zerbrochene Zahnprothese flicken oder einen stiftzahn wieder einsetzten können und von schnittwunden, über AP-anfälle, Sonnenbrand 3.grades, alkoholvergiftungen und vergessene Medikamente alles versorgen können. Es kann Dir passieren das der engagierte Arzt an Bord z.b. ein Internist ohne jegliche Ambulanzerfahrung ist der dann von Dir erwartet das Du weisst was man mit dieser Wunde oder diesem Röntgenbild nun anfängt. Ach ja und Röntgen musste sie auch. Also, Abenteuer pur...:P ...
    Viel Spass
    LG, Andrea
     
  8. el-salmonelli

    el-salmonelli Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    operative IMC
    Habe in nem anderen Thread gelesen, Intensiv- Erfahrung sei Vorraussetzung... Reicht da auch IMC? Kann man anheuern, ohne jemals eine Röntgenaufnahme gemacht zu haben? Bzw. wie läuft das mit der Einarbeitung dort? Wie viel Intensivpflege braucht man tatsächlich?

    und genehmigt der Arbeitgeber einen Sonderurlaub für z.B. 3 Monate Kreuzfahrtschiff`?

    Reicht die Bezahlung, ne Wohnung an Land finanzieren zu können?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten einem Schiff Forum Datum
Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff Tätigkeitsberichte 20.06.2007
Job-Angebot Interesse in einem angesehenen Krankenhaus in der Ostschweiz als Pflegefachperson zu arbeiten? Stellenangebote 06.10.2015
Als Betriebskrankenschwester in einem Unternehmen arbeiten Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.09.2015
Wo kann ich nach einem Schwesternhelferin-Kurs genau arbeiten? Ausbildungsinhalte 09.10.2010
Arbeiten in einem Wohnheim für geistig behinderte Menschen Tätigkeitsberichte 24.10.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.