Arbeiten an Weihnachten

yyyveb

Newbie
Mitglied seit
15.11.2003
Beiträge
16
Ort
Baden-Württemberg
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo!


Dieses Jahr fällt Weihnachten (und das Silvester-Wochenende) ja auf ein Wochenende.
An Weihnachten muß ich arbeiten und ich dachte, daß es dafür einen zeitlichen Ausgleich gibt.
Letztes Jahr arbeitete ich über Weihnachten in meinem "Stammhaus" (bin noch in Ausbildung), und damals hatte ich ziemlich viel frei.
Ob wir gearbeitet haben oder nicht, wir bekamen für die Feiertage jeweils pro Tag rund 8 Stunden zusätzlich gutgeschrieben.
Dieses Jahr bin ich in einem anderen Haus.
Mir ist es bewußt das es Wochenends-Feiertage (außer dem 2. Weihnachtsfeiertag) sind, aber trotzdem finde ich es nicht fair, dort arbeiten zu müßen ohne Ausgleich, als ob es ein normales Wochenende wäre.
Die ganze Familie hat an Weihnachten frei und ich arbeite an diesen besonderen Feiertagen.
Kann denn das sein?
Oder ist das von Haus zu Haus unterschiedlich?
Ich freute mich schon auf ein paar freie Tage nach Weihnachten, aber daraus wird wohl nichts...


Eine schöne Adventszeit noch,
Grüße yyyveb
 

Janina

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
117
Es gelten für dich genau die selben Bedingungen wie in deinem "Stammhaus" erkundige dich am besten dort nochmal und schau in deinem Arbeits- bzw Ausbildungsvertrag nach wie der Ausgleich vertraglich geregelt ist (muß natürlich im Rahmen des Ausbildungsgesetzes sein, nicht darunter).
Ansonsten müssen wir uns in diesem Job damit abfinden, daß wir auch an diesen besonderen Feiertagen arbeiten müssen, natürlich haben wir anrecht auf einen Ausgleich, auch wenn "alle" anderen frei haben und es sich zu hause gemütlich machen. Trotzdem wünsche ich noch schöne Weihnachten.

Viele Grüße

Janina
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!