Arbeit in Pflegeberufen: Interessant, hoch belastend und oft schlecht bezahlt

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Berufspolitik" wurde erstellt von Elisabeth Dinse, 25.07.2012.

  1. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Direktlink zu den Ergebnissen: http://www.boeckler.de/pdf/ta_lohnspiegel_pflegeberufe_2012.pdf

    Elisabeth
     
  2. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    158
    Was mich daran jetzt richtig wundert ist der Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen. 300€ - holla!
    DAS hätte ich nicht erwartet.
     
  3. spflegerle

    spflegerle Stammgast

    Registriert seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Es gibt keinen Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen in Pflegeberufen, aber Männer sind in den höher dotierten Pflegeberufen ( OP, Anästhesie...) im Verhältnis stärker vertreten, so dass deren Durchschnittsverdienst höher liegt.

    Statistik kann verwirrend sein...

    Gruß spflegerle
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Das könnte eine Ursache sein....usserdem pausieren Frauen auch wegen Zeiten der Kindererziehung und "rutschen" nicht so schnell in den Entgeltgruppen hoch.
     
  5. lille01

    lille01 Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was ist mit den Frauen die keine Kinder bekommen können?
     
  6. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Logischerweise erreichen die schneller höhere Entgeltgruppen. Da sie nicht pausieren.
     
  7. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    35
    Außerdem sind mehr Frauen teilzeitbeschäftigt als Männer. Auch das scheint hier nicht bereinigt worden zu sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeit Pflegeberufen Interessant Forum Datum
Fragebogen zur Arbeitsbelastung in Pflegeberufen Werbung und interessante Links 26.05.2010
Arbeiten in der Notaufnahme! Interdisziplinäre Notfälle Montag um 20:22 Uhr
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 30.11.2016
Wie weit darf Arbeit vom Arbeitsvertrag abweichen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 30.11.2016
Thema für die Facharbeit gesucht :( Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 28.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.