Arbeit in Anästhesie/Rettungsdienst Schweiz

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Timo1983, 15.07.2010.

  1. Timo1983

    Timo1983 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger / Rettungsassistent
    Ort:
    Nähe Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    Werksrettungsdienst
    Hallo zusammen,

    ich bin examinierter Krankenpfleger und Rettungsassistent (mit Weiterbildung zum "Lehrrettungsassistenten", "Organistaorischen Leiter Rettungsdienst" und "MedizinProdukteGesetz Beauftragtem").

    Ich mache mir zur Zeit Gedanken, die Fachweiterbildung "Anästhesie/Intensiv" in Deutschland zu absolvieren und danach für eine Tätigkeit in der Anästhesie und Rettungsdienst in die deutsch sprachige Schweiz zu gehen (ev. Ecke Bodensee; in Deutschland wohnen und für die Arbeit über die Grenze pendeln; aber auch andere Ecken der deutsch sprachigen Schweiz wären in Ordnung).

    Ist das praktisch möglich, mit den deutschen Ausbildungen in der Schweiz zu arbeiten? Werden mir meine Abschlüsse anerkannt oder muss ich erneut die Schulbank drücken?

    Für eure Ratschläge und Hilfen wäre ich sehr dankbar,

    Gruss Timo
     
  2. Timo1983

    Timo1983 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger / Rettungsassistent
    Ort:
    Nähe Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    Werksrettungsdienst
    Ich nochmal...

    Oder hat jemand einen Tipp, wo man in der Schweiz die Weiterbildung zum Anästhesiepfleger DIREKT machen kann (also ohne Wartezeiten nach der Einstellung im Krankenhaus)?

    Gruss Timo
     
  3. swissman

    swissman Newbie

    Registriert seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger/Aussendienst Medizintechnik
    Ort:
    Zürich
    Akt. Einsatzbereich:
    Spitäler/Tageskliniken
    Funktion:
    Gebietsleiter
    hallo timo

    ich bin gelernter krankenpflger mit intensiv und anästhesieausbildung in deutschland bzw. habe diesen beruf auch in der schweiz ausgeübt; jetzt arbeite ich im als gebietsleiter für medizintechnik in der schweiz

    meld dich doch mal, ich kann dir helfen, wenn du eine direkte weiterbildung zum fachpfleger für anästhesie oder sonstiges machen möchtest

    gruss markus
     
  4. sam2309

    sam2309 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachpfleger Intensivpflege Anästhesie, Student Pflegemanagement
    Akt. Einsatzbereich:
    Verbrennungs IPS
    Hi Timo,

    wenn Du in der Schweiz im bereich Anästhesie arbeiten willst musst Du auch dort die Weiterbildung machen. Mit einem deutschen Fachexamen ist das nicht möglich. Das liegt schon daran, dass die Weiterbildung Anästhesie in der Schweiz zwei Jahre dauert und sich die Aufgaben teilweise erheblich unterscheiden.

    Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es natürlich in den Unikliniken oder in jedem grösseren Krankenhaus. Jedoch setzen viele Weiterbildungsstätten voraus, dass Du schon Berufserfahrung gesammelt hast. Wie wann wo Du sie DIREKT machen kannst hängt ganz vom Stellenmarkt ab.

    Bezüglich einer Tätigkeit im Rettungsdienst sieht es ähnlich aus. Die Ausbildung ähnelt der in den USA, ist also länger und sie haben wesentlich höhere Kompetenzen. Inwieweit das die deutsche Ausbildung anerkannt wird kann ich Dir nicht sagen.
     
  5. mostbirne

    mostbirne Gast

    du kannst auch ohne fachpflegeausbildung in der schweiz in der anästhesie oder auf ips arbeiten, ist gar kein problem. und mit der deutschen fwb erst recht..

    grüsse
     
  6. sam2309

    sam2309 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachpfleger Intensivpflege Anästhesie, Student Pflegemanagement
    Akt. Einsatzbereich:
    Verbrennungs IPS
    Wo denn?
     
  7. mostbirne

    mostbirne Gast

    kanton thurgau, kanton graubünden, zürich geht auch usw...
     
  8. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Basel, Bern auch...

    Nur bin ich nicht sicher ob es immer günstiger ist Grenzgänger zu sein.
    Diese Doppelversteuerung ist echt viel. Wenn du nicht alleine bist, kommt das wohnen in der Schweiz günstiger als wenn beide Grenzgänger sind.
    Oder meint ihr nicht? Ausgerechnet hab ich es nie genau. Ist jetzt nur so über den Daumen gebrochen.
     
  9. Timo1983

    Timo1983 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger / Rettungsassistent
    Ort:
    Nähe Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    Werksrettungsdienst
    Danke für eure vielen Antworten!

    Mich interessiert genauso wie die Arbeit in der Anästhesie die Arbeit im Rettungsdienst, ideal 50% + 50%. Auch wenn "nur" innerklinisch mit der deutschen Fachweiterbildunng funktioniert, wäre die Arbeit im RD ja dann nicht möglich, oder?!

    Gruss Timo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeit Anästhesie Rettungsdienst Forum Datum
Facharbeit in der Weiterbildung für Intensiv und Anästhesie Intensiv- und Anästhesiepflege 02.10.2016
Job-Angebot Möchten Sie als dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege in einer modernen CH-Klinik arbeiten? Stellenangebote 19.08.2015
Job-Angebot Als dipl. Pflegeexpertin/e Anästhesie NDS HF in einer modernen Klinik in der Schweiz arbeiten? Stellenangebote 22.06.2015
Probearbeiten in der Anästhesie - 0 Erfahrung!! Intensiv- und Anästhesiepflege 03.06.2014
Arbeiten in der Anästhesie Intensiv- und Anästhesiepflege 13.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.