Antiseptische Waschung / Sternuminfektionen

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von CR7, 22.02.2015.

  1. CR7

    CR7 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    GUKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchir. Intensiv
    Hallo zusammen,

    ich hoffe dass das hier an der richtigen Stelle ist,wenn nicht bitte verschieben :lol:

    Hab da mal ein paar Fragen^^ Und zwar arbeite ich auf einer Herzchir. Intensiv und anscheinend haben
    wir im letzten halben Jahr vermehrt Sternuminfektionen und sollen nun unsere Pat. solange sie bei uns
    auf Station sind,mit Octenisan Waschhandschuhen waschen um die Infektionsraten zu minimieren.

    Arbeitet jemand im selben Bereich,wo es schon gang und gebe ist,dass solche Maßnahmen durchgeführt werden?
    Wenn ja,was habts ihr so für Erfahrungen?

    Bei uns läuft das ganze jetzt erst seit 2 Wochen und soll in 1-2 Monaten reevaluirt werden.

    Komischerweise haben wir von allen Intensivstationen bei uns im Hause aber die gerinsten Infektionsraten was
    zvk´s etc. angeht^^

    Naja,bin mal gespannt auf eure Erfahrungen und Berichte :-)
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Das RKI empfiehlt die antiseptische Waschung präoperativ bei MRE. Die Herzchirurgische Gesellschaft die Sanierung bei Kolonisation mit Staph. auerus präoperativ (zumindest war das mal so).
    Was das ganze post-OP soll, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Sternumwunde ist auf Grund der geringen Weichteildeckung (Durchblutung) eben leider auch sehr anfällig für Wundinfektionen.
     
  3. CR7

    CR7 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    GUKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchir. Intensiv
    Wie oben schon beschrieben,haben sich anscheinend im Vergangenen halben Jahr die Infektionszahlen leicht erhöht,weswegen sich unser Haus auf Ursachensuche begeben hat um dem Problem entgegenzuwirken.

    Laut Aussage der Klinikhygie hat man alle Bereich die ein Patient durchläuft genau Betrachtet,aber man konnte keinen Grund finden,wo man sagen kann, "genau das ist das Problem".
    - Im op werden zb. nach der Sternotomie nochmals die Handschuhe gewechselt
    - Bei uns auf Station werden Verbände nach Standard gewechselt
    - Auf normal Station machen die Verbände die Ärzte usw.
    und es sind auch immer verschiedene Keime die in Wunden gefunden werden xD

    Aber i-wo muss ja was geändert werden und deshalb trifft es eben wie so oft die Pflege xD

    Ich persönlich glaube aber,dass es einfach daran liegt,dass die Pat. immer multimorbider werden,teilweise die compliance gen null geht (oft auch bedingt durch Durchgangssymptomatik).
    Von den ganzen teilweise wirklich schlecht eingestellten Diabetikern ganz abgesehen xD


    Naja,bin mal gespannt ob es doch irgendwo noch so praktiziert wird wie bei uns im Moment :-) Und danke für deine Antwort Matras
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Antiseptische Waschung Sternuminfektionen Forum Datum
Ganzkörperwaschung auf der Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 01.07.2010
Körperwaschung..bin verwirrt :(( Ausbildungsinhalte 26.06.2010
Ablauf einer Ganzkörperwaschung (GKW) Fachliches zu Pflegetätigkeiten 14.01.2010
Diametrische Waschung? Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie 14.01.2010
Basale Stimmulation: beruhigende Ganzkörperwaschung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.01.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.