Anthroposophie

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde / Homöopathie" wurde erstellt von Estella, 18.12.2008.

  1. Estella

    Estella Newbie

    Registriert seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen beim Arbeiten in einer anthroposophischen Klinik gemacht? Ich wuesste gerne, wie sich die Arbeit als Krankenschwester dort gestaltet? Gibt es grosse Unterschiede zu den "normalen" Krankenhaeusern/ Kliniken?
    Vielen Dank!
     
  2. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Hm hallo,
    ich kenne Pat die in so einer Klinik waren, aber ich weiss nichts über das Arbeiten dort.
    Sagt google nichts dazu?
     
  3. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Geh doch mal auf die Seiten der Kliniken: Bekannt sind mir Klinik Filderstedt bei Stuttgart, Havelhöhe in Berlin, Witten-Herdecke und KH Rissen in Hamburg.
    Wir haben in der Ausbildung mal ein anthroposophisches Haus besucht. Die Kliniken sind überaus ansprechend gestaltet. Schulmedizin und anthroposophische Medizin werden kombiniert.
    Mit Pflegenden konnte ich mich leider noch nicht unterhalten.
     
  4. azu-bine

    azu-bine Gast

  5. DominikaSchweda

    Registriert seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Marburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Vollstationäre Kinderkrankenpflege (incl. Heimbeatmung)
    Funktion:
    Wundexpertin ICW, Grundkurs "Anthroposophische Pflege"
    Hallo Ihr,

    ich bin gelernte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und arbeite seit meinem Examen in einer anthroposophischen Einrichtung in der Pflegegruppe.
    Die Arbeit unterscheidet sich nicht soooo sehr. Natürlich nutzen wir oft "alternative" Methoden (Wickel, Auflagen, Tees, Homöopathie, Anthroposophische Arzneimittel etc.) Aber meist ist es die gleiche Arbeit wie in der Klinik.
     
  6. Lieselotte24

    Lieselotte24 Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es ist auch viel eine Sache der eigenen Einstellung. Ich weiss aus Erfahrung, dass Antroposoophische Heilmethoden nicht jedermanns Sache sind, aber ich habe schon viel gutes aus der Richtung kommen sehen.
     
  7. K43-PiA

    K43-PiA Newbie

    Registriert seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Hey!

    Ich selbst mache momentan meine Ausbildung an einem Anthroposophischen Haus und kann sagen dass zur anthroposophischer Pflege sehr viel mehr gehört als ein paar wickel auflagen und tee´s! Leider ist viel vom gelernten in der Praxis nicht umsetzbar. Es hat auch viel mit der eigenen Einstellung wie Lieselotte schon sagte zu tun!

    Grüße :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anthroposophie Forum Datum
Anthroposophie Ausbildungsinhalte 05.04.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.