Anrede des Pflegepersonals

Anrede des Pflegepersonals


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    39
  • Umfrage geschlossen .

Walwillie

Newbie
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
6
Ort
Niedersachsen
Beruf
Krankenschwester, Studentin Pflegewissenschaft
Hallo,
im Rahmen einer pflegewissenschaftlichen Arbeit beschäftige ich mich unter anderem mit dem Anredeverhalten in der Pflege. Wie ist es bei euch? Schwester Karin oder Frau Meyer? Freie Wahl oder vorgeschrieben?!?
Ihr würdet mir einen Riesengefallen tun, wenn ihr euch kurz bei meiner Umfrage beteiligen könntet!

1. Schwester (Vorname)/ Herr (Nachname)
2. Frau Nachname/ (Herr Nachname)

3. Anredeform vom Arbeitgeber vorgeschrieben:sbaseballs:

4. Anredeform frei gestellt :weissnix:


DANKE für eure Mitarbeit!!!!
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.369
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Könntest ja auch schonmal die Threads zu genau dem Thema durchlesen, vielleicht hilft das!?

Btw hast du einen fehler in der Umfrage.
Bei 1. sollte es nicht "Herr Nachname" heissen denk ich.
 

schokofee

Stammgast
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
249
Beruf
Kinderkrankenschwester
Wir haben leider auf Station nur weibliche Pflegekräfte, aber ich vermisse bei dieser Umfrage die Variante
Schwester (Vorname)/Pfleger (Vorname)

Mag sein, daß dies in der Praxis vielleicht nicht vorkommt,
aber es wird ja auch nach der Präferenz gefragt ...
 
O

Oldtimer

Gast
Hallo Walwilli,

so ein TREAD existiert schon!:o

Bei uns können die Kunden entscheiden, wie sie uns ansprechen wollen!

Geh mal unter suchen!

MfG Oldtimer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Keen01

Senior-Mitglied
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
107
Ort
Düsseldorf
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungshelfer beim DRK, Schichtleitung für 45 Bewohner
Akt. Einsatzbereich
Curanum Resinorenresidenz Düsselhof
Hallo

Bei uns lassen wir die Patienten entscheiden wie sie uns anreden wollen.
Stellen uns aber als Schwester/Pfleger/Schüler/Praktikant + Vornahmen bei den Patienten vor. Ist aber nicht vom Arbeitgeber vorgeschrieben.

Die Patienten werden in der Regel mit Frau/Herr + Nachnahmen angesprochen

Ausnahme: Wenn der Patient von sich aus das Du anbietet, Darf die entsprechende Pflegekraft den Patienten Duzen und umgekehrt.


Uns ist es wichtig den Patienten es so angenehm wie möglich zu machen. Das födert die kooperation bei den durchzuführenden Maßnahmen, fördert die Genesungsgeschwindigkeit des Patienten und es wird das Haus positiv nach draußen getragen.

MFT Keen01

Sorry Admin
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.369
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Da es für Männer nur eine Option gibt (Hr Nachname), ist die Umfrage sinnlos.
 

Walwillie

Newbie
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
6
Ort
Niedersachsen
Beruf
Krankenschwester, Studentin Pflegewissenschaft
Ich sehe ein, dass ich mich offensichtlich zu unpräzise ausgedrückt habe - werde die Umfrageantworten überarbeiten.
Danke für die freundlichen Hinweise
 

Urlaub34

Newbie
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
17
Ort
Brandis
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Reha Neurologie
Funktion
Krankenschwester
Hallo! Bei uns ist es üblich,: Grundsätzlich SIE und Schwester Vorname
 
B

Brady

Gast
Hallo Walwillie,

bekommen wir auch ein Ergebnis zu dieser pflegewissenschaftlichen Arbeit? Dies könnte ja sehr interessant sein. :daumen:

Liebe Grüße Brady
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.369
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Ich möchte nur mal anmerken, das ich das Ergebnis der Umfrage im Internet nicht repräsentativ finde.

Die große Fraktion der "Sr Vorname" ist relativ alt.
Der größte Teil davon wiederum, ist kein aktiber Internet Nutzer, und schon garnicht von solchen Foren, in denen die ganzen guten Alten "Tatsachen" über den haufen geworfen werden ;)
 

Walwillie

Newbie
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
6
Ort
Niedersachsen
Beruf
Krankenschwester, Studentin Pflegewissenschaft
Hallo Brady,

danke für dein Interesse - meine Arbeit beschäftigt sich in erster Linie mit dem Image der Pflege/Pflegenden und in diesem Zusammenhang möchte ich zu obigem Umfragethema ein Meinungsbild einholen... Sollten sich ausreichend Leute beteiligen berichte ich gern ausführlicher!
:gruebel:

Gruß
Walwillie
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!