Angst vor deutscher Sprache/Mathematik

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Pinguin21, 24.01.2003.

  1. Pinguin21

    Pinguin21 Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, schön das es diese Seite gibt.
    Ich bin neu hier. Ich beschreibe mal meine Momentante Situation.
    Ich habe vor 1 Jahr und 4 Monaten meine Ausbildung zum Masseur und med. Bademeisterin abgeschlossen. Ich habe in einer Klinik für Krebs Pat. und Psychosomatik gearbeitet. Was mir auch sehr gefallen hat. Nun Bewerbe ich mich schon seit über einem Jahr und bekomme nur absagen. Mein Vertrag ist am 31.12.2002 ausgelaufen. Ich war da leider nur Teilzeit eingestellt. Und bin ich schon ganz verzweifelt warum ich keine Arbeit finde. Es liegt nicht an mir, dass weiß ich auch. So einen schlechten Eindruck mache ich nicht. Ich werde zwar viel zum Vorstellungsgespräch eingeladen und dann bekomme ich leider nur Absage.
    Nun bin ich seit 1.1.03 arbeitslos gemeldet. Und ich habe schon langsam die Nase voll und überlege mir eine andere Ausbildung zu machen. Ich will auf jeden fall im Medizinischen Bereich bleiben. Nun meine Fragen an euch?
    Ich habe ein wenig Angst vor Deutsch. Ich bin zwar deutsche. Aber in Deutsch war ich noch nie gut. Was genau werde ich da lernen müssen und wissen müssen?
    Wir auch Mathe unterrichtet? Muss ich für diese Ausbildung auch etwas bezahlen und wie hoch liegen die Preise. Die Ausbildung ist in Bayern anders. Was ich hört habe bekomme ich sogar Geld dafür. Nun habe ich ja meine Medizinischen Vorkenntnisse und ich weiß ich brauche mir keine Sorgen machen, ob ich angenommen werde. Ich habe sehr viel gehört das man sehr gute Chancen hat angenommen zu werden, wenn man schon eine Ausbildung im Medizinischen Bereich abgeschlossen hat. Ich würde mich freuen sehr über Antworten freuen.
    Alles liebe Steffi ….
     
  2. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steffi,

    herzlich willkommen im Forum!

    Du möchtest gerne eine neue Ausbildung im medizinischen Bereich machen- der medizinische Bereich ist groß ..... – da gibt es viele Möglichkeiten! An was hast du denn gedacht?


    Liebe Grüße aus Wien

    Gaby
     
  3. Pinguin21

    Pinguin21 Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Oh tut mir leid dass ich ganz vergessen habe meinen Berufswunsch zu schreiben. Ich möchte gern Krankenschwester werden. Und daher auch meine Fragen zum Deutsch und Mathe.



    Ich habe dann noch eine andere Frage Ich bin schwerhörig kann es ein Problem sein das ich da angenommen werde. Ich trage zwar Hörgeräte aber trotzdem habe ich da so meine bedecken. Ich danke mich im Voraus für das lesen und für die Antworten.
    Ich hoffe bis bald
     
  4. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steffi,


    ich denke mal wegen Deutsch und Mathe brauchst du dir keine Sorgen zu machen!

    Was das finanzielle angeht, muss ich passen – es findet sich aber bestimmt jemand im Forum, der dir da weiterhelfen kann.

    Du trägst doch ein Hörgerät – bist bis jetzt in deinem Beruf gut damit zurecht gekommen und hast mit Patienten gearbeitet – warum sollte es auf einmal Probleme geben! Ich gehe davon aus, dass du mit Hörgerät keine Einschränkungen hast. Warum hast du Bedenken?

    Ich weiß zwar nicht, wie es mit Schwerhörigkeit aussieht – aber, sieh dich doch einmal um – wie viele Krankensr./Pfleger tragen eine Brille oder verwenden Kontaktlinsen .... wenn die alle ein berufliches Problem damit hätten oder dies zu einem Problem werden würde – hätten wir bald kein Pflegepersonal mehr!

    Liebe Grüße aus Wien

    Gaby
     
  5. Rabenzahn

    Rabenzahn Poweruser

    Registriert seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    AN-Pfleger
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    in Rente
    Hallo Pinguin ,

    Schwerhörigkeit dürfte eigentlich kein Problem sein, diesen Berufswunsch nicht zu erfüllen. Ich habe einen Kollegen der trägt in beiden Ohren ein Hörgerät und der ist ebenfalls Fachkrankenpfleger. Er macht auch Bereitschaftsdienst, wo er alleine ist.

    Jetzt haben sie auf Antrag sogar ein Licht am Telefon installiert, dass wenn er im Bereitschaftsdienst schläft und das Telefon klingel ein Lichtblitz ist, der ihn weckt. Es gibt ganz viele Hilfsmittel für Träger von Hörgeäten. Zum Beispiel auf spezielle Oliven an dem Stethoskop .

    Also versuche es und lass Dich nicht entmutigen.

    Viel Glück
     
  6. Schöhler

    Schöhler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    zu dem Hörgerät kann ich nichts sagen, da kenn ich mich nicht aus, aber Rabenzahn hat sich da ja schon geäussert, also sollte das nicht das Problem sein....
    Brille hab ich selber, und ohne Brille bin ich einem MAulwurf nicht unähnlich, das war nie ein Problem, wirklich.
    Was Mathe und Deutsch angeht, da würde ich mir auch keine Sorgen machen.... Die Ausbildungsinhalte variieren in den einzelnen Bundesländern wohl schon, aber in Rheinland.Pfalz hatte ich genau NULL STunden Deutsch, und genau NULL STunden Mathe.....das einzige was Du brauchen wirst, ist ein Dreisatz (und den sollte man doch schon hinkriegen), und die vier Grundrechenarten..

    Viel Glück auf jeden Fall!

    Schöhler
     
  7. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also ich komm aus NRW und ich habe weder Deutsch noch Mathe.
    Und hier muß man nichts für die Ausbildung bezahlen, sondern du bekommst im ersten Lehrjahr ca. 550 Euro netto ... und das steigert sich in den drei Jahren dann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Angst deutscher Sprache Forum Datum
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
News Pflegeausbildungsreform: Die Angst vor dem Scheitern Pressebereich 28.10.2016
Umfrage: Umgangston im OP OP-Pflege 04.04.2016
Ich habe Angst Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 26.02.2016
News Angst vor dem Heim: Verfassungsklage gegen "Pflegenotstand" gescheitert Pressebereich 19.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.