Anerkennungspraktikum und Prüfung

Dieses Thema im Forum "Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger" wurde erstellt von ayfer.s, 24.09.2012.

  1. ayfer.s

    ayfer.s Newbie

    Registriert seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [FONT=&quot]Hallo an Alle,
    gibt es in diesem Forum, jemanden der hier eine Anerkennungspraktikum und Prüfung gemacht hat?[/FONT]
    [FONT=&quot]Ich bin auch Krankenschwester, und das ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum.[/FONT]
    [FONT=&quot]
    Ich habe eine Ausbildung in der Türkei vor 20 Jahren als Gesundheit und Krankenpflegerin absolviert und 1 Jahr in einem staatlichen Krankenhaus gearbeitet und möchte hier eine Anerkennungsprüfung ablegen. Ich weiß, es ist eine Weile her aber jetzt möchte ich wieder in meinen Beruf zurückkehren.

    Meine Papiere habe ich schon vor 4 Jahren ans Regierungspräsidium geschickt und habe schon eine Liste bekommen, wo ich eine Anerkennungspraktikum und Prüfung machen kann. Ich könnte aber bisher aus einigen Gründen nicht anfangen.

    Bevor ich anfange wollte ich mich erstmals informieren,
    ich weiß nicht ob ich das schaffe aber möchte wenigstens probieren. Deshalb wollte ich euch fragen.

    Wie ist das Praktikum und die Prüfung? Muss man in allen Stationen arbeiten? Was muss man vorher wissen? Wie kann man sich vorbereiten oder wird einem alles gezeigt, Was macht man alles so, wie lange dauert das Praktikum, wird das verlängert wenn wir manche Dinge nicht wissen oder können oder fällt man gleich durch? Sind die Erwartungen groß weil wir schon Krankenschwester sind? Auf was soll ich achten, oder wie komme ich am besten durch,....................
    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir von Eure Erfahrungen erzählen oder Tipps geben könntet, Vielen Dank im Voraus.[/FONT]

    [FONT=&quot]Liebe Grüße[/FONT]
    [FONT=&quot]Ayfer.s[/FONT]
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ja, die Erwartungen sind anders als bei Schülern, du bist Krankenschwester und sollst nun zeigen, dass dein ausländisch erworbener Titel dem des deutschen Titels Gesundheits- und Krankenpflegerin gleichwertig ist.
    Du bekommst ebenfalls Anleitungen.
    Bei uns durchläufst du während der 6 Monate 2 Stationen - eine aus dem internen Bereich und eine aus dem Bereich der Chirurgie.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anerkennungspraktikum Prüfung Forum Datum
Frage zu Anerkennungspraktikum als Krankenschwester Ausbildungsvoraussetzungen 25.07.2005
Jährliche Überprüfung der Fach- und Hilfekräfte Der Alltag in der Altenpflege 27.08.2016
Werbung 3.333 Prüfungsfragen / Examensfragen mit Antworten - kostenlos! Werbung und interessante Links 15.08.2016
Abschlussprüfung Einfluss der Sozialkundenote Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 28.06.2016
Muss man fürs Studium an einer Fachhochschule immer eine Feststellungsprüfung absolvieren? Studium Pflegemanagement 05.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.