Anerkennung von Diplomen (in Deutschland): Vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger" wurde erstellt von LoLa :), 26.02.2013.

  1. LoLa :)

    LoLa :) Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Ort:
    Vila Velha-ES
    Hallo! :D
    Ich komme aus Brasilien und habe einen abgeschlossenes Studium in der Krankenpflege (Universität)
    Ich habe Stellenangebote in Köln, Lübeck und Berlin, aber sie bitten für die Anerkennung meines Studiums.
    Wie muss ich vorgehen??
    8O

    Vielen Dank :wink:
     
  2. CPD

    CPD Newbie

    Registriert seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Funktion:
    Personalleiter
    Hallo,
    die kompletten und übersetzen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schulausbildung, Examen) bei der entsprechenden Bundesregierung (in dem Bundesland, wo man wohnt) zur Prüfung einreichen. Danach entscheidet diese Regierung über deinen Kenntnisstand und vermutlich wird ein Praktikum - in Deutschland - verlangt, wo man sich die "fehlenden" Kenntnisse aneignet und eine entsprechende Prüfung ablegt. Dieses ist berufbegleitend möglich, allerdings dauert es - je nach Bundesland und Kenntnis - ca. 3-6 Monate, bis man diese Anerkennung bekommt. Während dieser Zeit kann man zwar hier arbeiten, allerdings nicht als examinierte Kraft, sondern als "Pflegehelfer".
    Die genauen Anforderungen sowie das Vorgehen - je nach Staatsangehörigkeit und Ausbildung - findet man auf der Seite der Arbeitsagentur. Auch ist es hilfreich sich bei Bildungsträgern, welche berufsbegleitend ausbilden, zu erkundigen.
    Am Anfang ist es wirklich etwas aufwendig, aber wenn man alles der Reihe nach abarbeitet, bekommt man schon schnell die Anerkennung.

    Berufsbedingt kenne ich mich mit diesem Prozedere aus und bin ständig in Kontakt mit den Bildungsträgern und der Regierung von Oberbayern.

    Alles Gute und viel Erfolg - es klappt bestimmt bald!
     
  3. LoLa :)

    LoLa :) Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Ort:
    Vila Velha-ES
    Sie haben mir sehr geholfen!
    Ich entschied mich für ein Jobangebot in Berlin. Ich werde tun, was Sie gesagt haben.
    Vielen Dank!!!

    Lorena
     
  4. yoyoyoyo

    yoyoyoyo Stammgast

    Registriert seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Du scheinst ja auch gut Deutsch zu sprechen. Mit dem Universitätsabschluss (laut Anabin (Anabin - Informationssystem zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse: anabin Datenbank) ist die "Bacharel em Enfermagem" als A4 H+ eingruppiert, also mindestens äquivalent mit einem deutschen Bachelor) stehen dir ja prinzipiell auch Leitungsfunktionen offen, wenn du noch einen Master machst könntest du auch an die Krankenpflegeschule gehen. Übrigens darfst du den Titel im Prinzip auch führen (mit Herkunftsbezeichnung).
     
  5. LoLa :)

    LoLa :) Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Ort:
    Vila Velha-ES
    Danke :-)
    Ich habe meine Universität auf der Website von Anabin gefunden. Gott sei Dank, dass Deutschland mein Studium und meine Universität erkennt :D
    Zuerst, möchte ich arbeiten und die Sprache lernen. Natürlich möchte ich einen Master machen, aber im Moment mein Deutsch ist nicht genug (ich habe nur das Niveau B1). Trotzdem danke ich Ihnen für die Informationen :-)

    Lorena
     
  6. LoLa :)

    LoLa :) Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegerin
    Ort:
    Vila Velha-ES
    Wissen Sie, ob ich in dieses Praktikum das Geld verdienen werde? Oder sollte ich das Praktikum machen + als Pflegehelfer arbeiten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anerkennung Diplomen Deutschland) Forum Datum
News Pflegende aus aller Welt beantragen Berufsanerkennung als Pfleger Pressebereich 06.10.2016
Anerkennung der Berufsausbildung in der Schweiz Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 07.03.2016
News Anerkennung per "Pflegedanktag" Pressebereich 17.02.2016
"Anerkennung" Fernstudium bei Arbeitgebern Studium Pflegemanagement 12.02.2016
News Nur wenige Anerkennungen ausländischer Berufsabschlüsse Pressebereich 19.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.