Anerkennung von amerikanischer Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von DanaD, 28.06.2006.

  1. DanaD

    DanaD Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr alle,
    Habe einige Fragen an euch. Seitdem ich dem Forum beigetreten bin, habe ich sehr viele nuetzliche Antworten von verschiedenen Berichten bekommen. Nun ist es auch Zeit fuer mich einige direkte Fragen zu stellen. Vielleicht ist jemand unter euch der mir einige beantworten kann. Wuerde natuerlich sehr dankbar sein! Ganz kurz vorher aber meine 'Geschichte"
    Ich habe ungefaehr 15 Jahre, mit etlichen Unterbrechungen, in Berlin gelebt. Meine Familie kommt aus ehem.Jugoslawien (Kroatien). Seit 8 Jahren lebe ich in Florida, USA.
    Hier habe ich auch eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht (2004). Seit dem arbeite ich in einem Senioren-und Rehabilitationszentrum. Ich liebe meine Arbeit, wuerde aber gerne nach Berlin zurueckziehen.
    Meine Fragen:
    Ist die amerikanische Ausbildung in Deutschland anerkannt?
    Welche Buecher wuerdet ihr empflehlen um mich besser mit den gesetzlichen Grundlagen fuer Pflegeberufen bekannt zu machen?
    Wie ist es mit Pflegedokumentations Richtlinien?
    Meldet euch!
    Danke!
    Dana D
     
  2. Treeflower

    Treeflower Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kreis Neuss
    Hallo DanaD!

    Wie es genau mit der Anerkennung ist, weiß ich leider nicht..:gruebel:
    Weiß nur, dass eine gute Freundeinn von mir genau den umgekehrten Weg gegangen ist. Sie ist mit einem deutschen Examen nach Amerika um dort als Krankenschwester zu arbeiten, hätte jedoch mit ihrem Examen dort jediglich als sowas wie eine Krankenpflegehelferin arbeiten können, und macht das Examen daher jetzt nochmal Daher gehe ich davon aus dass das amerikanische Examen anerkannt werden müsste, erkundige dich doch vieleicht mal bei der Botschaft..:weissnix:

    Viel Glück
     
  3. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
  4. DanaD

    DanaD Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Vielen Dank fuer euere Antworten.
    Wenn ich mein Zeugniss uebersetzt bekomme, werde ich es ans Gesundheitsamt schicken und dann werde ich mehr wissen.
    Danke!
    Dana D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anerkennung amerikanischer Ausbildung Forum Datum
News Pflegende aus aller Welt beantragen Berufsanerkennung als Pfleger Pressebereich 06.10.2016
Anerkennung der Berufsausbildung in der Schweiz Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 07.03.2016
News Anerkennung per "Pflegedanktag" Pressebereich 17.02.2016
"Anerkennung" Fernstudium bei Arbeitgebern Studium Pflegemanagement 12.02.2016
News Nur wenige Anerkennungen ausländischer Berufsabschlüsse Pressebereich 19.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.