Anerkennung der Fachweiterbildung (neue Weiterbildungsverordnung)

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Entenretter, 08.03.2011.

  1. Entenretter

    Entenretter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hi zusammen.
    Die neue Weiterbildungsverordnung sieht ja ein Modulsystem mit Credits vor. Nun würde mich interessieren, ob diese Module in einem eventuell späteren Studium anerkannt werden?
    Hat da jemand Infos zu?
    Danke im Voraus.
    MFG
    Ralf
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Auch ohne Modulsystem werden viele Fachweiterbildungen bereits anerkannt. Kommt natürlich auf den Studiengang an. Oft geben die Hochschulen keine pauschale Garantie auf Anerkennung, sondern prüfen in jedem Einzelfall, was sie anerkennen und was nicht. Bisher unterscheiden sich viele Weiterbildung ja hinsichtlich der Stundenzahl.

    Wenn es auf Weiterbildung auch credit points gibt, ist die Vergleichbarkeit untereinander wesentlich leichter. Dann könnte es auch möglich sein, dass die Hochschule auf eine genauere Prüfung verzichtet und einfach nur die credit points anrechnet.

    Hochschulen haben aber oft eine genaue Vorstellung davon, welches Modul sie u. U. aufgrund von Vorbildung streichen, und welche in jedem Fall besucht werden müssen.
     
  3. Entenretter

    Entenretter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Danke. Also lass ich mich mal überraschen, wenn ich denn dann ein Studium anschließe. ;) Abe danke für die Antwort.

    MFG
    Ralf
     
  4. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    DAS haben sie bei Bologna auch mal behauptet.... :zunge:
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ja, und? Kommt's seit Bologna nicht darauf an, wieviel credit points erworben werden? Während das "wo" nicht ausschlaggebend ist?

    Ich hab ein Modul mit 30 credits in Oxford gemacht. Dieses wurde mir auf einen Bachelor in Australien angerechnet, und dessen 180 credits reichen dank Bologna für eine Zulassung zum Masterstudiengang. Find ich gut :wink:.
     
  6. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Jaja....von England über Frankreich nach Australien funktioniert das auch alles super...
    Aber versuch mal ein Modul aus Münster in München anrechnen zu lassen.... da erlebst lustige Dinge. :-)

    Aber vllt. stellen sich die FH`s in Sachen FWB-Anerkennung ja etwas weniger stur, bürokratisch und engstirnig an als manche deutschen Unis.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    DS
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich bin mit meinem australischen Bachelor an FHs in Hessen und Thüringen akzeptiert worden (angenommen hab ich natürlich nur einen der Plätze).

    Aber die Bayern - nun ja.
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    eine Anerkennung ist grundsätzlich möglich - wichtig ist halt die Äquivalenz der Themen.
    Du kannst Dir also z.B. eine Ausbildung im QM durchaus auf so ein Studienmodul anrechnen lassen, wenn eben die Inhalte und der zeitliche Umfang nahezu identisch sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anerkennung Fachweiterbildung (neue Forum Datum
Schweiz Anerkennung der deutschen Fachweiterbildung Anae/Intensiv in der Schweiz Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 31.03.2013
Anerkennung von einer Fachweiterbildung auf den Stationsleitungskurs? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2007
News Pflegende aus aller Welt beantragen Berufsanerkennung als Pfleger Pressebereich 06.10.2016
Anerkennung der Berufsausbildung in der Schweiz Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 07.03.2016
News Anerkennung per "Pflegedanktag" Pressebereich 17.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.