Anatomie in Zwischenprüfung?

Irgendeine

Poweruser
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
868
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Azubi
Hallo
Ich schreibe im Sommer 2015 Zwischenprüfung und da ich ein kleiner Streber bin, möchte ich schon anfangen zu lernen.
Nun hab ich mir das so gedacht, dass ich das ganze in "Pakete" packe, z.B. Verdauung: Antomie, Krankheitslehre, Pflege.

Allerdings frage ich mich wie stark im Zwischenexamen bzw. nachher im Abschlussexamen die Anatomie überhaupt gefragt wird?? Alles was ich bis jetzt so mitbekommen habe, bezieht sich eher auf Pflegesituationen wie z.B. "Pflege bei Morbus Crohn", aber eher nicht auf die Anatomie.
Ich bin etwas ratlos, wer kann helfen?
Lerne in NRW falls das wichtig ist!
 

Elfriede

Poweruser
Mitglied seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Niedersachsen
Beruf
KrSr
Akt. Einsatzbereich
ambulante
Gut so !
Ich habe auch so gelernt.
Anatomie-Physiologie-Pathologie-Pflege.
Ohne den Hintergrund der Anatomie/Physiologie kannst Du die Pathologie und die resultiernde Pflege gar nicht begreifen, geschweige denn in der mündlichen Prüfung begründen.
 

Irgendeine

Poweruser
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
868
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Azubi
Wurde die Anatomie denn auch abgefragt? Lernen muss ich sie eh zum Verständnis, aber es ist ja trotzdem nochmal was anderes als Klausur drüber schreiben.
 

Elfriede

Poweruser
Mitglied seit
13.02.2014
Beiträge
1.118
Ort
Niedersachsen
Beruf
KrSr
Akt. Einsatzbereich
ambulante
Gezielt abgefragt wurde bei uns (damals) nicht.
Aber um bei Deinem Bespiel (M.Crohn) zu bleiben,
kann natürlich im Mündlichen die Nachfrage kommen:
"In welchem Abschnitt des Darmes passiert das Geschehen?"
oder: "Welche Schichten der Darmwand sind zuerst betroffen?"
 

Irgendeine

Poweruser
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
868
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Azubi
Ich danke dir. Ich hab mein geplantes System noch mal etwas abgeändert. Aber bis jetzt komme ich mit dem Plan eigentlich gut zurecht.
Meine Schule unterteilt das ganze zwar auch nach Organen (z.B. Sehen und Hören und dann eben die Anatomie usw.) aber ich komme mit meinen 2 Büchern (einmal Anatomie und einmal PflegeHeute) einfach besser zurecht.
Werde dann wohl bei Abschluss eines "Kapitels" die Unterrichtsunterlagen nochmal durchkucken, ob da etwas neues steht.
 

jessi410

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
38
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin, Wundexpertin ICW
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie, Stroke Unit
Bei uns wurde im Examen Anatomie abgefragt. Auch in der Zwischenprüfung. Anatomie der weiblichen Brust kam im Tag 1 im Examen. Ein Bild der Brust welches beschriftet werden musste.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!