An die Azubis - welche Tasche?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Terrier, 18.07.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Ja, klingt irgendwie total sinnlos :engel: aber ich bin am überlegen, was ich mir vor Ausbildungsbeginn noch für eine Tasche kaufe.
    Denn ich weiß, dass wir einen Laptop erhalten (wohl zum lernen, erarbeiten, was auch immer + privaten Gebrauch) und in die Tasche ja auch Bücher und Ordner rein müssen.

    Nun dachte ich, frag ich einfach mal die Azubis hier, wie ihr das handhabt.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir einfach mal schreibt, welche Taschen ihr habt und was ihr empfehlen könnt! Gibt ja so viele. :wink:
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Du meinst diese Frage aber jetzt nicht ernst, oder? *verwirrt gugg*

    Mit welcher Tasche hast du deine bisherige schulische Laufbahn bestritten?
     
  3. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Doch, ich meine die Frage ernst. :wink:

    Bisher hab ich einen normalen Eastpack-Rucksak gehabt. Jedoch musste ich darin nie einen Laptop + Ordner + Bücher mitnehmen. (In der Realschule normaler Schulbücher und Hefter und in der Berufsschule zur Kinderpflegerin nur Hefter.)

    Ich sags doch, klingt sicher total dämlich, aber da eben jetzt Laptop und richtige Ordner mit müssen kann ichs noch nicht so ganz einschätzen. :knockin:

    Muss ich mich jetzt schämen?! :engel:
     
  4. midsommer

    midsommer Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Schwarzwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Was bin ich froh, das wir noch mit Block und Stiften schreiben....so muss ich mir um die richtige Tasche keine Gedanken machen!
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Nimm deinen Rucksack und gut ist es.
     
  6. Amy Blue

    Amy Blue Gast

    Hatte das Problem auch - mit drei Ordnern und Laptop plus Wasserflasche immer gut bepackt - was ich dir empfehlen kann (nur aus eigener Erfahrung) - Dakine CAMPUS LG PACK Rucksack mit Laptopfach (33L)

    da passt wirklich sehr viel rein:flowerpower:
    Viel Spaß in der Ausbildung!
     
  7. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Da passt weder ein Laptop noch ein Ordner rein und schon gar nicht beides. :kloppen:

    Du bist meine Rettung - ich hab schon langsam an mir gezweifelt, weil ich dachte, dass ich die Einzige bin, die sich über sowas einen Kopf macht / Verstauschwierigkeiten hat. :engel:
    Vielen Dank für den Tip! :wink:
     
  8. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Die Schüler einer KPS erhalten von der Schule einen Laptop???

    Wo ist das?

    Hast du da nicht was falsch verstanden?

    Das ist gibts ja nicht mal im Gymi, da gibts zwar Laptopklassen, aber die Eltern müssen löhnen.
     
  9. Herzl

    Herzl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ich glaub die Helios Kliniken machen das so.
     
  10. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg

    Genau so ist es. :wink:

    Interessant übrigens, dass das Thema scheinbar mit "schrecklich" bewertet wurde. :rocken:
    Wo ist das Problem? Ich meine, die einen diskutieren übers Rauchen, die anderen wie man Schichtdienst übersteht und ich bräuchte mal einen Tip fürs "Equipment" - hätte nicht gedacht, dass man da gleich mit soviel Ironie bedacht wird. :wink:
     
  11. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Dass ich mich zum Beispiel frage, wie man diese Probleme vor den Zeiten des Inet's gelöst hat.

    Aber klar - damals hatte man diese noch garnicht, weil es ja keine Laptops gab.

    Viel Spass
    Narde
     
  12. Tuttifrutti2008

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Wiesbaden
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Reha
    ungewöhnliche frage..
    aber ich kann diesen Rucksack ebenfalls empfehlen, da ich auch immer meinen Laptop mitgenommen hab.. allerdings meinen eigenen xD
     
  13. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Ich finde es eine Bereicherung, dass man sich auch über Inet über sowas austauschen kann, denn so kann man von den Erfahrungen der Anderen profitieren.
    Und wenn ich hier nachfrage ob mir jemand einen guten Rucksack für Laptop + Ordner empfehlen kann, dann bin ich schon recht amüsiert, welche Reaktionen eine solch simple Frage hervorruft (Passiert dies auch bei Erfahrungsaustausch zu Berufskleidung oder ähnlichem?). :D

    @Tuttifrutti: Okay, dankeschön! :-) Naja, der Laptop ist im Prinzip dann halb mein Eigener - man darf ihn wohl nach bestandener Ausbildung übernehmen. :wink:
     
  14. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Welche schöne, große Schultasche könnt ihr empfehlen?

    Hallo allerseits :wavey:

    Ich möchte eine Tasche für die Ausbildung besorgen. Sie sollte so groß sein das mindestens zwei Ordner rein passen, eine große Flasche Wasser und all das was Frau so mit in die Schule schleppen muss :roll: Sie sollte strapazierfähig sein damit sie die 3 Jahre durchhält.
    Und nun? Könnt ihr was empfehlen? Braucht man überhaupt eine Tasche oder trägt man hinterher das Zeug eher so in die Hände (die Ordner)? Ich meine, wir Frauen haben sowieso eine Handtasche...unter umständen ist die sogar so groß das einiges rein passen wurde...aber sicherlich wurde sie daran zu Grunde gehen, was auch sehr Schade wäre!

    Ich bin gespannt was von euch so kommt!

    Lieben Gruß,

    Isi
     
  15. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  16. Wer jetzt die Tasche oder die Frau? :gruebel:
     
  17. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
  18. habe mit diesem Model sehr gute Erfahrungen gemacht:

    Tasche_fuer_azubis.jpg
     
  19. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ich hab die beiden Threads mal zusammengeschoben.....
     
  20. squaw

    squaw Poweruser

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1
    Hilfe, mich zerreisst es!!!:lol::lol::lol:
    Ist das alles wirklich ernst gemeint??? In früheren Zeiten hat man sich überlegt, was reinsoll, die Tasche dann angeguckt und sich entschieden... Aber das war im letzten Jahrhundert... Wahrscheinlich doch zu lange her.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Azubis welche Tasche Forum Datum
News Lehrkräfte beklagen mangelnde Wertschätzung für Pflege-Azubis Pressebereich 22.11.2016
News Altenpflege-Azubis: Thema "Schulgeldfreiheit" verschoben Pressebereich 30.06.2016
News Pflege-Azubis fordern Erhalt der Mitbestimmung Pressebereich 09.06.2016
News Pflege-Azubis: Harte Landung in der Realität Pressebereich 17.03.2016
News Pflege-Azubis sind häufig unzufrieden Pressebereich 15.03.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.