Ambulante Pflege: Formulierungshilfen für AEDLs nach Krohwinkel

Dieses Thema im Forum "Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege" wurde erstellt von digitus82, 16.05.2011.

  1. digitus82

    digitus82 Gast

    Hallo Kollegen,

    ich bin Altenpfleger und zur Zeit in einer größeren Einrichtung im ambulanten Dienst tätig. Hier ist es nicht gerade einfach mit der Pflegeplanung, vielleicht kommt das Problem Pflegeplaung hier einigen hier bekannt vor! Ich bin weiß Gott nicht der Oberpfleger, ich mache meinen Job mit Herz und verstand, all das was man in der Zeit, die einem zu verfügung steht, erreichen kann. Jedoch will ich auch mal Freizeit haben und habe keinen BOCK, wie einige die Ihren Beruf zum Hobby gemacht haben, auch noch meine Freizeit Opfern um die PP zu Hause zu schreiben. Es ist an sich üblich, ein bisschen Mobbing hier ein wenig Zeiteinschränkung und Termin zur Fertigstellung einer Pflegeplaung und schon sitzt der brave Pfleger(in) zu Hause vor der Planung und schreibt diese ganz brav nach den Vorstellungen der PDL. Tolles ding.
    Anstatt das die Einrichtung Formulierungshilfen nach ihren Vorstellungen an ihre Mitarbeiter weitergeben,...

    So, das läuft gerad auch bei mir so! Und das ist definitiv nicht Tragbar und wird auch kein Dauerzustand!

    Jetzt habe ich folgendes vor und möchte um Mitstreiter bitten:
    - Formulierungshilfen für AEDLs n. Krohwinkel
    Ich habe zwar schon Bücher gekauft die diesen Titel beinhalten, jedoch ist das ganze für mich nicht ausreichend um schnell eine Planung zu erstellen. Mit schnell meine ich kurz nen Kreuz und den Satzbaustein kurz anpassen und zum nächsten Punkt zu gehen, damit die Planung steht. Hier schaue ich nur auf die Basis und was anschließend fehlt kann nach Evaluiert werden und da hat man ein wenig mehr Zeit die Individualität einzubringen.

    Jeder der Mitmachen will ist herzlich Eingeladen. Sollte keiner Breit sein mitzuwirken werde ich meine Inhalte nicht weiter veröffentlichen. Ich hoffe das ich hier editieren kann so lange ich möchte, damit eine eventuelle Evaluation möchlich ist.

    PS.: Disskusionen über Rechtschreibung, persönliche Launen, oder Spameinträge die nichts mit Formulierungshilfen zu tun haben werden Ignoriert, können mir aber gern per PN geschrieben werden, ich Antworte dann, je nach Respekthaltung des Inhalts, ebenfalls nur über PN.
    Ich bitte um sachliche Auseinandersetzung und lasst bitte persönliche Inhalte Außen vor, damit es überschaubar bleibt sollten Kollegen hier nachlesen.
     
  2. digitus82

    digitus82 Gast

    1. AEDL "kommunizieren können"
    Sehen
    O R.: kann sehen
    O R.: besser/uneingeschränkt mit Brille/Kontaktlinsen/Hilfsmittel?/Helligkeit?(Hell/dunkel)
    O R.: Augenarztbesuche

    O P.: ist blind/Kontrast und Schatten Wahrnehmen/
    O P.: kann (zeitweise) teilweise Eingeschränkt sehen (Grund; Diagnose)

    Hören
    Sprechen
    Fühlen
    Wahrnehmen
    Orientierung

    2. AEDL "sich bewegen können"
    3. AEDL "vitale Funktionen aufrecht erhalten"
    4. AEDL "sich pflegen können"
    5. AEDL "essen und trinken können"
    6. AEDL "ausscheiden können"
    7. AEDL "sich kleiden können"
    8. AEDL "ruhen und schlafen können"
    9. AEDL "sich beschäftigen können"
    10. AEDL "sich als Mann o. Frau fühlen können"
    11. AEDL "für Sicherheit sorgen können"
    12. AEDL "Soziale Bereiche des Lebens sichern können"
    13. AEDL "Umgang mit Existenziellen Erfahrungen"
     
  3. digitus82

    digitus82 Gast

    NEWS:
    - Admin bitte um uneingeschränkte editierung für meinen Thread! Danke
     
  4. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Digitus,

    die Editiermöglichkeit kann nicht individuell geändert werden, deshalb ist es leider nicht möglich, das Zeitfenster zu erweitern.
     
  5. digitus82

    digitus82 Gast

    danke für deine Info

    - Thread closed -

    Wie lösche ich meinen Acount hier? scheint keine Option zu geben?
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ambulante Pflege Formulierungshilfen Forum Datum
Leitfaden oder Anweisungen für Ausbildung in der ambulanten Pflege? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 06.10.2016
Aufgaben von Pflege in der ambulanten Versorgung Ausbildungsinhalte 16.09.2016
Gesetzliche Grundlage für 12 Stunden schichten in der ambulanten Intensivpflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.09.2016
Job-Angebot Ambulante Pflegedienstleitung (m/w) - in der Nähe der Allianz Arena München - (Nachbarschaftsverein) Stellenangebote 11.08.2016
News Patientenschützer : " Ambulante Pflege schärfer kontrollieren ! " Pressebereich 01.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.