Am Wochenende vor oder nach dem Urlaub arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von NaughtyNurse, 29.05.2010.

  1. NaughtyNurse

    NaughtyNurse Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Anästhesie Intensiv
    Hallo an alle.
    Habe am 1. Mai auf der Intensivstation angefangen. Habe (sehr nett von meinem neuen Chef:klatschspring:) auch meinen bereits im November (beim alten Arbeitgeber) geplanten Urlaub auch bekommen. 1 Woche im Juli und 1 Woche im August. Nun war geplant, das wir von Samstag-Sonntag jeweils wegfahren.:spopkorns:
    Als ich nun gestern den Juli Dienstplan sah, hab ich allerdings bemerkt, das ich den Urlaub von Montag bis Samstag habe und das 1. Wochenende der Woche noch Dienst. meine Kollegin meinte das ist bei ihnen leider so üblich, das man bei einer Woche Urlaub ein Wochenende der Woche Dienst hat.
    Will jetzt aber auch net da rumnölen, vorallem weil ich ja die Neue bin. Habe überlegt evtl. zu tauschen. Hätte natürlich auch kein Problem dafür 2 Wochenenden hintereinander zu arbeiten.
    Vor allem aber im Augusturlaub wärs wichtig BEIDE Wochenenden frei zu haben, da das Hotel schon gebucht ist, da ich davon ausging das der Urlaub die Komplette Woche einschließt.

    Jetzt überlege ich einfach mit meinem Chef mal zu reden. Ist mir aber auch irgendwie zuwieder eben als "Neue" da ständig wegen Urlaub und "Sonderwünschen" anzukommen. Ist aber nun mal auch mein einziger Sommerurlaub in diesem Jahr.

    Was meint ihr? Wie ist das bei euch geregelt? Denkt ihr es kommt "blöd" wenn ich da rummodeln möchte?

    Schönen Dank schonmal für Antworten.
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Zuerst mal: Die Sache ist natürlich rechtens. Unsere Arbeitszeiten umfassen nun mal auch die Wochenende, und es steht nirgendwo geschrieben, dass der Urlaub praktisch schon am Samstag beginnen soll, wenn der erste Urlaubstag der Montag ist.

    Versuch, mit einem Kollegen zu tauschen. Der Dienstplan im August ist noch nicht geschrieben? Dann bitten Deinen Chef, Deine Buchung zu berücksichtigen und dann eben zwei Wochenenden hintereinander zu arbeiten. Wenn Du's ihm höflich erklärst, dürfte das kein Problem sein.

    Und das nächste Mal geh nicht einfach von Regelungen aus, sondern erkundige Dich, bevor Du buchst. :wink:
     
  3. NaughtyNurse

    NaughtyNurse Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Anästhesie Intensiv
    Danke schonmal für die Antwort.
    Habe als ich die Urlaubswünsche abgegeben habe vom Datum Samstag-die Woche darauf Sonntag angegeben. Und als mein Chef sagte das geht klar ging ich von diesem Zeitfenster aus als ich gebucht habe:wink:
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das ist zwar jetzt Kornitheka**erei, aber habt ihr keinen urlaubsplan oder seht irgendwo wann ihr Urlaub eingetragen bekommen habt?

    Überhaupt sollte es doch irgendeine betriebliche Regelung geben, denn je nachdem was für eine Tage-Woche (5-6) ihr habt, entsprechend Urlaub bekommt ihr ja auch. Da sollte die Wochenendfrage eigentlich allgemein geklärt sein...

    Nachhaken!

    Und zum Thema: Sprich es an, wie es ist und frag ob du mit jemandem tauschen kannst...
    Oder verschieb nochmal ein paar Tage Urlaub für die WE...
     
  5. NaughtyNurse

    NaughtyNurse Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Anästhesie Intensiv
    @Maniac
    Gibt schon einen Urlaubsplan. Aber da ich erst im Mai angefangen habe und ich mit meinem Chef schon vor den eigentlichen Arbeitsbeginn wegen Urlaub gesprochen habe wegen Planung ect. hatte ich bzw. habe ich bis jetzt nicht, den Urlaubsplan nicht gesehen, bzw. war ich mit den regelungen bezgl. Wochenenden im Urlaub nicht vertraut:verwirrt:

    Aber werd wohl am Montag einfach mal mit meinem Chef sprechen. Er wirkt auch sehr verständig und bemüht. Ist mir halt ein bisschen peinlich gleich am Anfang wegen meinem Urlaub rum zu sch*****:wink1:
    ich ging halt von dem Prozedere meiner alten Station aus, da war das kein Problem. Dann hat man halt eben dafür 2 Wochenenden am Stück gearbeiten. Klar, hätte mich vorher schlau machen müssen, bevor ich gebucht habe.
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    @Claudia- kannst du für deine Aussage die Gesetzesgrundlage mit einstellen?

    Elisabeth
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Es müsste schon adersrum sein: Wenn es so wäre, dass man wenn man Urlaub nimmt, alle Wochenende dazu frei bekommt ohne Urlaub nehmen zu müssen, DANN müsste es irgendwo stehen. Wenn nicht, dann bekommt man dort Urlaub wo man Urlaub genommen hat.
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich stimme Maniac zu. Da im Arbeitszeitgesetz oder Bundesurlaubsgesetz nirgendwo steht, dass man vor oder nach dem Urlaub freie Tage haben muss, ist es rechtens, wenn man keine hat.

    Wir arbeiten mit einem Rahmendienstplan. Urlaub gibt es nur an den Tagen, an denen man laut Rahmen hätte arbeiten müssen. Wer davor, dazwischen oder danach Frei haben möchte (da, wo laut Rahmen frei ist), meldet das gleich bei der Urlaubsplanung an. Das wird dann im elektronischen Dienstplan vermerkt.

    Auf die Art und Weise kann manche Teilzeitkraft übrigens drei Wochen Urlaub machen und dafür nur wenige Urlaubstage verbraten, wenn sie die geschickt plaziert.

    Ein, zwei Wochenden zu tauschen sollte in einem funktionierenden Team kein größeres Problem sein.
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Elisabeth
     
  10. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Da steht aber nicht, dass vor und nach dem Urlaub das Wochenende frei zu sein hat, Elisabeth.
     
  11. papu

    papu Gast

    Hallo zusammen,

    tatsächlich ist es doch so, dass uns von Gesetz wegen eigentlich nur 15 freie Sonntage im Jahr zustehen8O Ergo kann dieser AG so planen.
    Es gibt jedoch Betriebsvereinbarungen in Krankenhäusern, in denen es festgeschrieben ist, dass die Wochenende vor und nach dem Urlaub dienstfrei bleiben sollen!!!Ich kenne eins davon.
    Manchmal geht das sicher nicht (im Sommer :fünf gehen in den Urlaub fünf kommen aus dem Urlaub und schwupp wird es eng je nachdem wie hoch die Stellenanteile sind, da ja auch noch Menschen ihr reguläres Frei von dem Wochenende davor zu bekommen haben)Will sagen, wenn dienstliche Belange gegeben sind, muss man eben doch eins verplanen.
    Also frag nach bitte, wie bei euch die Betriebsvereinbarung dazu ist und ansonsten musst du einfach versuchen zu tauschen, wenn du den Chef nicht ansprechen willst.Wäre ja auch ne Möglichkeit.
    LG
    papu
     
  12. Pinguin

    Pinguin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenn ich eine 5- bzw. 6-Tage Woche habe und davon die 5 bzw. 6 Tage Urlaub nehme dann sollte ich schon die Woche frei haben, sonst wäre es ja eine 7 Tage Woche - oder?
    Pinguin
     
  13. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Hast Du noch nie sieben Tage am Stück gearbeitet? Es geht bei der Regelung nur um die durchschnittliche Arbeitszeit.
     
  14. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    In dem Haus wo ich arbeite wird wenn möglich das Wochenende vor und nach dem Urlaub frei gegeben.Meistens klappt das auch.Außer wenn viele Krankheitsfälle sind dann kann es schonmal passieren das man am WE vor oder nach dem Urlaub arbeiten muss.Ist aber eine Hausinterne Absprache denke ich das dies mit WE´s frei so möglich gemacht wird.
     
  15. NaughtyNurse

    NaughtyNurse Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Anästhesie Intensiv
    *Freude!*
    Hab heute mit meinem Chef gesprochen, ob es möglich wäre an beiden Wochenenden frei zu haben. Hat SUPER reagiert, geht klar, und ich arbeite eben dafür anschließend 2 Wochenenden hintereinander.
    Wollt nur eben mal mitteilen wie es ausging;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wochenende oder nach Forum Datum
Medikamente mitgeben, wenn Patient vor Wochenende oder Feiertagen entlassen wird? Pflegebereich Innere Medizin 25.01.2004
BEM auch am Wochenende? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.11.2016
Job-Angebot Nachtassistent/in für Wochenende & Feiertage gesucht! Stellenangebote 13.10.2016
Wochenende Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.07.2016
Urlaub - Wochenende nicht frei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.