Altes Gesetz/ neue Berufsbezeichnung?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Claire, 14.10.2003.

  1. Claire

    Claire Stammgast

    Registriert seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Hospiz + intensive Langzeitpflege
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
    Da ich ein neugieriger Mensch bin wollte ich mal fragen, wie das bei all den Leuten ausschaut die jetzt im Oktober die letzten sind die nach dem alten Krankenpflegegesetz ausgebildet werden.

    Tragt ihr nach dem Examen trotzdem auch schon die neue Berufsbezeichnung? Wir hier bei uns im Klinikum schon, aber Schüler an einer anderen Krankenpflegeschule bei uns in der Stadt nicht. Warum?

    Lieber Gruss,
    Claire
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  3. Claire

    Claire Stammgast

    Registriert seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Hospiz + intensive Langzeitpflege
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
    Hallo Flexi,

    ich sollte das nächstemal vieleicht erst die Suchfunktion nutzen ;).
    Aber jetzt weiss ich ja was ich wissen wollte. Danke nochmal!

    Lieber Gruss,

    Claire
     
  4. megy711

    megy711 Newbie

    Registriert seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich werde im April naechsten Jahres anfangen mit der Ausbildung zur Krankenschwester.
    Was heisst das, es gibt ein neues Gesetz?
    Das ist ja dann schon in Kraft getreten wenn ich anfange.

    Kann mir irgendeiner sagen, was sich da dann aendert deswegen?

    Gruessle Julia
     
  5. Lilly

    Lilly Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt im 3. Jahr und wir haben unseren "Krankenpflegegesetz-Unterricht" bereits hinter uns. Jetzt müssen wir es nochmal durchnehmen. Unser letzter Examenskurs wurde zu beiden und Unterschieden befragt. Das kommt wahrscheinlich jetzt auch auf uns zu. Wer hat letztes Staatsexamen gemacht und kann was dazu sagen?

    Finde dieses Forum übrigens super, wo wir doch nicht mal eine echte Gewerkschaft haben!

    Bis bald,
    Lilly
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hi Lilly,
    du hast geschrieben:
    Was meinst du denn damit, so kann ich es nicht verstehen...
     
  7. Chaos78

    Chaos78 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich bin fast im 3 Jahr und wir haben das Glück, dass für uns alles so bleibt wie es ist. Das neue Gesetz tritt bei uns noch nicht in Kraft. Wir haben zwar auch einen Einblick in das neue Gesetz bekommen, aber uns betrifft es halt nicht. Worüber ich sehr froh bin. :D

    Weiß einer warum das an einigen Schulen sofort aktiv ist und bei anderen nicht?

    @Lilly:
    das kostet euch doch bestimmt eine Menge Stunden wenn ihr das neue Gesetz noch durchnehmt, oder?

    Lieben Gruß
    chaosmelli
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Chaos78,
    doch, auch für dich gilt das neue Krankenpflegegesetz ab 01.01.2004!

    Im §23 findest du entsprechendes, nämlich das deine vor dem 1.1.2004 begonnene Ausbildung nach den alten Bedingungen des KrPflG von 1985 abgeschlossen wird! Man nennt sowas Übergangsregelung.

    Und du wirst auf der Erlaubnis-Urkunde zur Führung der Berufsbezeichnung schon "Gesundheits- und Krankenpflegerin" draufstehen haben!
     
  9. Chaos78

    Chaos78 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flexi!
    Danke für die Info!
    Dann haben meine Kollegen und ich das wohl falsch verstanden, hm...

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe. Wir werden aber noch nach dem alten Gesetz geprüft, oder? Denn da gibt es ja auch Veränderungen vor allem in der mündlichen Prüfung.

    gruß chaosmelli
     
  10. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Das einzige, was du effektiv vom neuen Gesetz kriegst, ist die neue Berufsbezeichnung! Der Rest läuft nach dem alten Gesetz...
     
  11. Chaos78

    Chaos78 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    SUPER! :klatschspring:
    Danke, das hört sich gut an... und beruhigt mich! :up:

    Gruß chaosmelli :wink:
     
  12. chicca

    chicca Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    München
    Hi!
    Mache im Moment ein FSJ und auch wenn ich sage, bin nur FSJler, sagen die Patienten Schwester, Schwester... ich glaube auch, wenn jetzt die neue Berufsbezeichnung da ist, werden sich die Patienten nicht umstellen, weil dieses Schwester ist schon so normal, selbst ich hab mich daran schon gewöhnt.
     
  13. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Also ich mache im Oktober Examen und uns wurde gesagt das wir nach dem Examen noch die alte Berufsbezeichnung tragen... Stimmt doch, oder?
     
  14. Babsi

    Babsi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mellimaus,
    stimmt leider nicht. Wie Flexi schon geschrieben hat, wirst du nach dem alten Gesetz geprüft - wirst aber die neue Berufsbezeichnung tragen.

    Lieben Gruß, Babsi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altes Gesetz neue Forum Datum
Malteser-Prüfung: Möglich Fragen und Ablauf? Ausbildungsinhalte 04.07.2014
"Beurlaubung" während stationären Aufenthaltes? Talk, Talk, Talk 04.08.2013
Pflegehelfer bei Maltesern - Berufschancen? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 20.07.2012
Kurs "Betreuungsassistent" bei Maltesern in München Millieugestaltung in der Altenpflege 14.08.2010
Chlorhexidin- ein neues, altes Wundermittel? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 13.08.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.