"Alter Urlaub" verfällt bei Krankheit?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von billi, 27.02.2013.

  1. billi

    billi Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe 6 Tage Urlaub mit ins neue Jahr genommen. Geplant waren diese Tage eigentlich jetzt Ende Februar/Anfang März. Da ich aber nach einer OP noch krank geschrieben bin, kann ich diesen Urlaub nicht nehmen. Nicht jetzt und ich werde ihn auch nicht bis Ende März nehmen können, aufgrund der Arbeitsunfähigkeit. Normal verfällt ja der Urlaub aus dem Vorjahr, der nicht bis Ende März genommen wurde.
    Weiß jemand, ob das im Krankheitsfall auch so ist? Das Dienstplanprogramm zeigt bei Verschieben des Urlaubes nämlich "minus 6 Tage" an. Ich habe mal versucht ein bisschen im Internet zu recherchieren und finde da unterschiedlich Angaben.

    Viele Grüße!
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Eigentlich galt immer: Dann ist dein Urlaub trotzdem endgültig verfallen.

    Vor ein paar Jahren gab es aber ein Grundsatzurteil dazu, nachdem dein Urlaub nicht mehr verfallen darf!
    Je nachdem kann er aber auf den gesetzlichen Anspruch reduziert werden. Das würde aber eher ins Gewicht fallen, wenn jemand noch den ganzen Jahresurlaub da stehen hätte...


    Sprich das ganze erstmal höflich an, dann suche nach dem Urteil ;)
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
  4. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Die Programmierung wird Sonderfälle nicht berücksichtigen, sondern nur den Regelfall. Hier wird die Personalstelle eingreifen müssen.
     
  5. rbk127

    rbk127 Newbie

    Registriert seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Bei uns ist es so das man dann an die Personalabteilung bzw. PDL/ Geschäftsführung einen Brief schreiben muss mit der bitte auf Übernahme des Resturlaubs (geplant zu nehmen ende Februar/anfang März und nun wegen Krankheit in das 2. Quartal mit zu nehmen)...
    bislang hat dies immer geklappt in unserem Haus!
    Ich drücke die Daumen das es auch bei dir klappt!!
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Das hat aber nicht mit dem Wohlwollen der PDL/GF zu tun, sondern ist, wie Maniac bereits geschrieben hat, zwingend vorgeschrieben.
    Der Europäische Gerichtshof hat die alte Regelung gekippt (AZ: c-350/06). Urlaub verfällt bei Krankheit nicht!

    Rechtsprechung: C-350/06
    Urlaub verfällt dank neuer Regelung nicht mehr
     
  7. Sharice

    Sharice Stammgast

    Registriert seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Wachkoma
    Urlaub, der im laufenden Kalenderjahr aus betrieblichen oder persönlichen Gründen nicht genommen werden kann, muss auch ohne Ankündigung oder Antrag bis zum 31.3. des Folgejahres (Übernahme ins nächste Kalenderjahr) übertragen werden. Ich frage mich nun, ist das nach dem neuen Grundsatzurteil anders geregelt?
     
  8. Resigniert

    Resigniert Stammgast

    Registriert seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Ich hatte einen ähnliches Fall. Als ich im Mai aus dem (allerdings 4monat. Krankenstand) zurückkam, musste ich den Antrag stellen, in diesem Monat Mai den Vorjahresurlaub gewährt zu bekommen. Dadurch blieb der Anspruch erhalten, auch wenn ich ihn aus betrieblichen Gründen nicht erhalten hätte.
    Meine Gewerkschaft hat mich gut beraten können
     
  9. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Ganz einfach, bislang konnte der Urlaub des Vorjahres nach dem 31.3. verfallen. Das geht jetzt nicht mehr!
     
  10. Sharice

    Sharice Stammgast

    Registriert seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Wachkoma
    Klar. Aber wie siehts mit der Antragstellung aus?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alter Urlaub verfällt Forum Datum
News Lilie: "Wir zahlen überdurchschnittlich hohe Gehälter" Pressebereich 14.11.2016
News "Münchenstift" erhöht Gehälter von Altenpflege-Fachkräften Pressebereich 22.09.2016
Einstellung einer Maskenhalterung Außerklinische Intensivpflege 14.08.2016
Stellenreduktion als Alternative? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.07.2016
News FH Kärnten: Forschungszentrum für Angewandte Alternsforschung eröffnet Pressebereich 20.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.