Altenpfleger in der Dialyse?

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von KrankeSchwester79, 05.03.2014.

  1. KrankeSchwester79

    Registriert seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Teamleitung, Praxisanleiter, Mentor, Hygienebeauftragte
    Hallo!

    Welche Tätigkeiten darf ein(e) Altenpfleger(in) in der Dialyse durchführen?

    Punktieren? Maschine bedienen? Ist er/sie einer Dialyseschwester gleichgestellt?

    Gibt es hierzu irgendwelche Gesetze?

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen...

    Danke im Voraus :daumen:
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
  3. Dragstar

    Dragstar Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    HOFFENHEIM
    Akt. Einsatzbereich:
    EDPA
    Funktion:
    Travel-Nurse
    an meinem momentanen Einsatz arbeitet ein gelernter Altenpfleger, aber der steckt so manche Dialysefachkraft in die Tasche ! Von ihm bin ich total beeindruckt.
     
  4. KrankeSchwester79

    Registriert seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Teamleitung, Praxisanleiter, Mentor, Hygienebeauftragte
    Vielen Dank für den Link!

    Bin für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zuständig... und irgendwie widerstrebt es mir, einen Altenpfleger einzuarbeiten... brauch allerdings meinem Chef gegenüber gescheite Argumente... :knockin:
     
  5. Beetlejucine

    Beetlejucine Stammgast

    Registriert seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    GuK, PDL, QMB, Pflegeberaterin, Studentin Pflegemanagement
    Wieso widerstrebt dir das?
     
  6. Dragstar

    Dragstar Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    HOFFENHEIM
    Akt. Einsatzbereich:
    EDPA
    Funktion:
    Travel-Nurse
    schau doch erst mal, wie er arbeitet und wie er sich anstellt, wie gesagt, da wo ich zur Zeit eingesetzt bin arbeitet auch ein Altenpfleger in der Dialyse, und der ist TOP !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. KrankeSchwester79

    Registriert seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Teamleitung, Praxisanleiter, Mentor, Hygienebeauftragte
    Ich meine mal gelernt zu haben, dass Altenpfleger keine i.v. Injektionen, Punktionen und dergleichen vornehmen dürfen?
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Das darf eine ausgebildete GuK, im Gegensatz zur MFA, auch nicht- es sei denn, der Arzt delegiert ihr diese Aufgabe. Und warum sollte der Doc einem Alternpfleger dies nach einer entsprechenden Unterweisung nicht auch delegieren dürfen?

    Elisabeth
     
  9. Swega

    Swega Newbie

    Registriert seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mir den Altenpfleger auch erstmal ansehen. Ich arbeite seit 11 Jahren bei uns in der Praxis und habe schon so manche Krankenschwester gehen sehen, weil sie nicht in der Lage waren, den Anforderungen einer Dialyseschwester zu entsprechen bzw. Weil sie schlichtweg überfordert waren.

    Momentan sind wir 4 MFAs und leisten genauso gute Arbeit wie unserer Krankenschwestern. Dir muss bewusst sein, dass er wahrscheinlich mehr zu lernen hat als eine Krankenschwester. Bei uns MFAs war es definitiv die Patientenbeobachtung die geschult werden musste. Ein weiteres Manko war meiner Meinung nach die Patientenpflege (z. B. Lagerung, behilflich sein beim An-und Ausziehen....). Das sind halt Dinge, die wir in der Ausbildung nicht hatten und die wir erst lernen mussten.
    Sicherlich kann man alles lernen, aber man braucht die Unterstützung des Teams dazu!
     
  10. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    Also die Ausbildungen unterscheiden sich heutzutage kaum- ausser vom Schwerpunkt her. Ja ich würde mir auch die Person selbst anschauen und dann entscheiden. Aus basta Ende....aber AltenpflegerInnen verfügen heutzutage über eine hochqualifizierte Ausbildung und können je nach Person, genauso wie als GuKP oder KiGuKP Alles schaffen, wenn sie es wollen....also ich verstehe da nicht ganz, wieso ein AltenpflegerIn so niedrig bewertet wird. Dem kann und werde ich nicht zustimmen und zudem die meisten Altpfl. genau wissen, was sie wollen und was nicht und vor allem, was sie sich zutrauen und was nicht. Also das ist nicht nur dort so .....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altenpfleger Dialyse Forum Datum
Job-Angebot Gesucht: Exam. Altenpfleger (m/w) Raum München Stellenangebote 24.11.2016
News Altenpfleger tragen das höchste Risiko für psychische Erkrankungen Pressebereich 24.11.2016
News verdi: Mindestens 15,50 Euro Stundenlohn für examinierte Altenpfleger Pressebereich 09.11.2016
News Philippinische Altenpfleger willkommen Pressebereich 08.11.2016
Job-Angebot Altenpfleger/in Stellenangebote 07.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.