Altenpflegekräfte in der Dialyse?

Dieses Thema im Forum "Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe" wurde erstellt von NinnY, 12.09.2009.

  1. NinnY

    NinnY Newbie

    Registriert seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Pflege
    Wäre ein Einsatz von Altenpflegekräften in einem Dialysezentrum sinnvoll?

    Echt lieb wenn ihr mir weiterhelfen könntet, benötige es für eine Ausarbeitung zum Thema Dialyse:gruebel:

    Vielen Dank im vorraus:-)
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Welche Aufgaben sollten sie denn dort übernehmen ? :gruebel:
     
  3. NinnY

    NinnY Newbie

    Registriert seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Pflege
    Das frage ich mich ja auch....
    Man bekommt echt manchmal blöde Ausarbeitungen:lol1:

    Ich hätte jetzt sowas geschrieben wie:
    Sowohl Altenpfleger wie auch Krankenpfleger können dort arbeiten, wenn sie eine entsprechende Weiterbildung zur Fachkraft für Nephroliogie haben....
    Am besten vorher ein Praktikum dort absolvieren um zu schauen ob es einem auch liegt...


    Oder?
     
  4. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Altenpflegekräfte können die Weiterbildung nicht machen, die ist für Krankenpflegepersonal mit Erfahrung in der Nephrologie...Altenpfleger/innen könnten evtl. als Stationshilfen arbeiten, aber direkt an der Maschine ?
    Soll das eine Hausarbeit werden ??? Wer kommt denn auf so ein Thema...
     
  5. dicke tilda

    dicke tilda Newbie

    Registriert seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    altenpfleger können genau so wie krankenpfleger bei der dialyse arbeiten, aber sie dürfen nur kanülen legen und ziehen, die aufsichtsgewalt hat dennoch der krankenpfleger....
    aber ich muss sagen ich war mal bei einem patienten aus meinem heim mit dabei bei der dialyse und es war eigenltlich nicht wirklich sehr interessant, denn man sitzt da einfach und warte bis die infusion etc durchgelaufen ist.....
     
  6. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Bitte ??? "Nur" Kanülen legen und ziehen ???


    Hä ??? Sitzen und warten ??? Was für eine Infusion ???

    Sorry, aber weisst du überhaupt was Dialyse ist ??? Wenn ich sowas lese halte ich es für überhaupt nicht sinnvoll Altenpflegekräfte einzusetzen....bei dem UN-Wissen....:angryfire:
     
  7. nierstein

    nierstein Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nierstein RP
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung, amb. Pflege
    Funktion:
    PDL, PE für ausserklinische Intensiv- und Beatmungspflege
    Hallo zusammen!

    wer kennt Altenpflegekräfte in der Dialyse? Evtl. persönliche Erfahrungen?
     
  8. vroni311

    vroni311 Newbie

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,

    bin seit 3/4 Jahr in der Dialyse - also eigendlich noch frisch. Bin Krankenschwester, habe aber vorher viele Jahre in der Pflege gearbeitet. Da ich etliche Altenpfleger kenne (und deren medizinischen Kenntnisse), glaube ich, daß es schwierig wäre sie in der Dialyse einzusetzen. Die praktischen Sachen sind sicher relativ schnell erlennbar, aber wenn das theoretische Hintergrundwissen fehlt, wird`schwierig. Habe slber daran zu knabbern, da die Ausbildung schon etliche Zeit zurückliegt.
     
  9. nierstein

    nierstein Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nierstein RP
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung, amb. Pflege
    Funktion:
    PDL, PE für ausserklinische Intensiv- und Beatmungspflege
    ich denke es kommt auf den jeweiligen Pfleger an, und wie stark er sich für etwas interessiert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altenpflegekräfte Dialyse Forum Datum
News Rund 60 Prozent der Altenpflegekräfte sind unzufrieden Pressebereich 25.11.2016
Altenpflegekräfte - behindern sie selbst Neuerungen? Der Alltag in der Altenpflege 04.10.2016
News Verdacht: Wurden Altenpflegekräfte in großem Stil betrogen? Pressebereich 29.04.2016
News Senta Berger ergreift Partei für Altenpflegekräfte Pressebereich 11.05.2015
Dringend freiberufliche OP-Kräfte, Intensivpersonal und Altenpflegekräfte gesucht Stellenangebote 16.02.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.