Altenpflege- oder Krankenpflegeausbildung?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von fröschli, 21.11.2004.

  1. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben!!:wavey:

    Bin hier ganz neu und hab auch schon ne Frage:gruebel:
    Also... mache seit ein paar Monaten ein Praktikum in der Altenpflege, das mir total Spaß macht. Nun geht es aber ans Bewerben und mir wurde geraten eine Ausbildung in der Krankenpflege zu machen. Allein schon, weil ich da mehr Möglichkeiten später hab. Nun bin ich halt am Überlegen... ich weiß, dass mir Altenpflege liegt. Ich stoße zwar auch hier an meine Grenzen, aber ich glaube, dass gehört in jedem Beruf dazu. Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und auch etwas ekligere Dinge (könnt euch ja denken, was 8) ) macht mir nicht so viel dran. Ist wohl irgendwie auch gewöhnungssache..
    Eine Frage ist mir wichtig: hat man wirklich so wenig Kontakt zu den Patienten?
    *etwas-verwirrt-bin*:-?

    Cioai, Fröschli
     
  2. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Fröschli :wavey:

    Manchmal ist es schwer sich für etwas zu entscheiden, aber wenn dir der Beruf in der Altenpflege liegt und es dir Spaß macht würde ich es versuchen.

    Ich an deiner Stelle würde mich vielleicht in der Kranken- UND Altenpflege bewerben. Danach siehst du weiter, welche "Angebote" (also wer dich einstellen würde) du bekommst und dann kannst du neu überlegen. Wenn du dich natürlich weiterbilden möchtest ist es in der allgemeinen Krankenpflege wohl leichter. Jedoch hast du, meiner Meinung nach, in der Altenpflege auch viele Möglichkeiten. Altenpflege heißt ja nicht nur Altenheim, du kannst ja z.B.auch im ambulaten Pflegedienst (weiß ja nicht, wo du dein Praktikum gerade machst)tätig sein und für dich die passende Möglichkeit heraus suchen.

    Viel Glück bei der Entscheidung.
    LG Sonnenblume
     
  3. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonnenblume!! :mrgreen:

    Dankeschön erstma für deine Antwort!!
    Hab mich auch erstmal für beides beworben. Hab auch schon zwei Vorstellungsgespräche gehabt. Mal sehen wie die ausgehen. Bin auch deshalb am Überlegen, weil ich Abi hab und das in der Krankenpflege bestimmt besser nutzen könnt, oder? :gruebel: Meinst du man kann mal ein kurzes Praktikum im Krankenhaus machen, um mal zu sehen, ob es einem liegt? Bist du Krankenschwester oder möchtest du Krankenschwester werden?
    Würd mich über Antwort freuen... :wink:
     
  4. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Fröschli!

    Ich denke, es ist eine gute Idee, dass du dich für beides beworben hast. Danach kannst du weiter sehen.

    Da du Abi hast, wäre es natürlich von Vorteil etwas in der Krankenpflege zu machen, damit du dich weiterbilden und "hoch" arbeiten kannst, wenn du es möchtest. Jedoch nützt es dir nichts, wenn du weniger Spaß an der Arbeit hast, als in der Altenpflege.
    Vielleicht wäre ein Praktikum wirklich von Vorteil oder beginne ein Freiwilliges soziales Jahr im KH.

    Ich bin im Moment in der 13. Klasse und werde nach dem Abi eine Ausbildung zur Krankenschwester beginnen.

    Würde mich auch über Rückantwort freuen.

    LG Sonnenblume:wavey:
     
  5. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!!


    Bist ja richtig schnell im Antworten!! *freu*:razz1:
    Und warum möchtest du Krankenschwester werden?
     
  6. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo !
    Du aber auch :bussis:

    Ich habe mich schon immer für Medizin interessiert. Deshalb habe ich bereits in der 9. Klasse ein Praktikum beim Arzt gemacht und in der 12. beim Pflegedienst. Auf Dauer wäre dies beides jedoch nichts für mich, denke ich. Ich bin aber z.B. sehr hilfsbereit und möchte aufjedenfall eine sozialen Beruf ergreifen
    Als Krankenschwester, hat man mit Menschen verschiedener Altersgruppen zu tun, welches ich persönlich besser finde.
    Außerdem sehe ich das als Chance für eine spätere Weiterbildung ! Ich finde es gut, dass man in der Ausbildung in viele Stationen Einblick bekommt. So kann ich mich hoffentlich später leichter für einen Bereich entscheiden.

    LG, schreib schnell zurück :wavey:
     
  7. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Oh!! Dann hab ich es ja mit jemandem zu tun, der schon einen Einblick hatte! :mrgreen:
    Die Eigenschaften kommen mir auch bekannt vor... *gg*
    Wo wohnst du eigentlich?

    Warte auf Antwort :bussis:
     
  8. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Naja, einen richtigen Einblick hatte ich auch noch nicht...also eine Praktikum im KH habe ich noch nicht gemacht, aber ich denke man muss sich auch mal was trauen und 100% sicher sein, dass es das Richtige ist, kann man sich sowieso nie. Außerdem bin ich dem medizinischen Weg immer treu geblieben und deshalb kann es nicht falsch sein. Bei dem KH, wo ich jetzt die Zusage für den Ausbildungsplatz bekommen habe, da haben die auch gefragt warum ich so sicher bin, dass es das Richtige ist.

    Ich wohne in der Nähe von Dortmund und du ?
     
  9. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, war gerade essen!!

    Ich wohne in der Nähe von Frankfurt. Is ja klasse, dass du jetzt schon ne Zusage hast! Herzlichen Glückwunsch!!
    Bei mir haben die mesiten KH die Gespräche erst Anfang nächsten Jahres
     
  10. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Naja bei mir ist das etwas unterschiedlich. Ein paar Gespräche hatte ich schon. Nächste Woche habe ich noch mal drei und dann fast Ende Dezember erst wieder und eins noch im Januar.
    Hab mich auch gewundert, dass es so unterschiedlich ist.
    Solln wir bei Gelegenheit vielleicht mal auf Mail umsteigen, weil soweit ich weiß sollte man nicht zu sehr vom Thema abkommen.
     
  11. angel19

    angel19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wollte mich jetzt mal an eurer zweierdiskussion beteiligen.

    Ich habe schon ein Jahr im KH gearbeitet und ein Jahr im Seniorenheim.
    Für mich stand sehr schnell fest, dass die Arbeit im Seniorenheim nichts für mich ist.
    Aber es freut mich zulesen, dass dir die Arbeit mit älteren Menschen liegt,trotzdem würde ich Dir raten ein Praktikum im KH zumachen, damit du auch da einen Einblick bekommst.


    liebe Grüße angel19:engel:
     
  12. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!


    Schön, dass du dazu gekommen bist! :daumen:

    Warum hat dir das Krankenhaus denn besser gefallen? Erzähl ma ein bisschen...

    Dankeschön!! :bussis:
     
  13. angel19

    angel19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi Fröschli,

    sry das ich mich jetzt erst melde hatte aber schaukeldienst die letzten tage.
    Also ich sollte vielleicht dazu sagen das es ein schwerstpflegeheim war und von daher ist das schon sehr sschwierig.
    Aber ich glaube es lag nicht mal an den bewohnern, sondern daran das jeder jeden gemopt hat und das nicht grade wenig.
    dazu kommt auch noch das ich die jüngste war und mir immer anhören mußte du kannst dies nicht und das nicht ach ja und jenes auch nicht.
    also war ich immer für alle drecksarbeiten gut genug und wenn irgendwo mangel an einer kraft war.......
    ich hoffe sehr das ich da mal noch andere erfahrungen machen darf und werde???
    im KH gefällt es mir aber auch besser weil es so fasettenreich im alter ist.
    so das war´s erstmal bin nämlich totmüde, aber wenn du noch mehr wissen möchtest dann frag einfach. auch wenn die antwort mal ein paar tage dauert *g*
    ansonsten schonmal ein schönes we

    liebe grüße angel19:engel:
     
  14. fröschli

    fröschli Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!:wavey:

    Dankeschön erstmal für deine Antwort!

    Es tut mir leid, dass du in der Altenpflege bisher so schlechte Erfahrungen gemacht hast.
    Das ist mir bisher glücklicherweise erspart geblieben =)
    Ich muss sagen, mir gefällt die Arbeit im Altenheim sehr gut, aber ich kann mir vorstellen, dass es im KH abwechslungsreicher ist.
    Die Dinge wie waschen, anziehen helfen, anreichen usw. machen mir nichts aus, hab mich daran gewöhnt. :razz1: Aber wovor ich ein wenig Angst hab, ist ob das bei med. Dingen auch so ist. Man ist doch als Krankenschwester auch ma bei ner OP dabei, oder? Hat dir das am Anfang was ausgemacht oder hattest du ein komisches Gefühl dabei.
    Vieles Dank für deine Hilfe!!:bussis:

    Ciaoi, Fröschli
     
  15. angel19

    angel19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also habe ja erst jetzt die große Krankenpflege angefangen, aber in der Ausbildung zur Krankenpflegehelferin hatte ich leider keine OP führung dabei.
    Ich konnte mir aber nach der Ausbildung eine OP ansehen, weil ich den Arzt kenne und habe vorher in meinem Praktikum bei einer Brustknotenentfernung dabei sein dürfen.
    Es ist schon ne Umstellung denke ich mal, aber es kommt auch drauf an wie lange die OP dauert.
    Mit den ankleiden und waschen, sowie essen reichen hatte ich auch keine Schwierigkeiten. Auch nicht mit den wegputzen der Ausscheidungen oder so.
    Aber für mich steht bis jetzt eigentlich fest, dass mir dieser Bereich allgemein nicht so zu sagt.
    Bin momentan auf einer Abdominalchirugie(Bauch) und war damals auf einer plastischen und Wiederherstellungschirugie eingesetzt und irgendwie brauch ich das mit den ganzen Wundsekreten usw. Also sprich das Verbände machen, Nähte unter Anleitung entfernen und so. Das macht mir total viel Spaß und ich denke mal, wenn es nach der Ausbildung mgl. ist, werde ich versuchen in einem chirugischen Bereich unterzukommen. Ich hoffe, dass hilft dir jetzt einwenig weiter??? Ansonsten bin ich auch für weitere Fragen offen.

    liebe Grüße angel19:engel:
     
  16. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ihr Zwei ! :wavey:

    Hab eure Beiträge irgendwie die ganze Zeit verpasst :thinker:, aber ich hab euch ja wieder gefunden :D

    Ich denke jeder muss selber wissen was ihm besser liegt.
    Dem einen gefällt es super im Ah, der andere arbeitet lieber im Kh.
    Ich denke, man sollte das machen, was einem am meißten Spaß macht und wo man seine Stärken am besten entfallten und nutzen kann.
    Liegt dir das richtig medizinische (also z.B OP) nicht, macht das doch nix. Jeder kann nicht alles gut finden und wenn du gerne im Ah arbeitest und es dir Spaß macht, ist das doch opti.

    Lg Sonnenblume :flowerpower:
     
  17. billybatty

    billybatty Gast

    Ich mache derzeit ein FSJ im Altenheim. Habe schnell gemerkt, dass mir der Beruf zu einseitig ist. Mittlerweile mache ich eigentlich fast alle Aufgaben, die auch ein Altenpfleger macht (Medikamentenstellen etc. natürlich ausgeschlossen).
     
  18. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Alf ! :wavey:

    Ja, dann kannst du ja froh sein, dass du ein FSJ gemacht hast!
    So weißt du, dass das nichts für dich ist (jedenfalls nicht auf Dauer oder für immer) und kannst dich nach dem FSJ anderweitig umsehen und ins KH gehen oder so.

    LG Sonnenblume:flowerpower:
     
  19. billybatty

    billybatty Gast

    War damals leider etwas "Bewerbungsfaul" und habe das auf den letzten Drücker gemacht. Hatte dann am Ende die Wahl zwischen Kurzzeit-Pflegeheim, Kinderbetreuung in einer Reha und eben in diesem Alten- bzw. Pflegeheim.
    Hab mich dann dafür entschieden, weil es mir für die Ausbildung einfach am meisten bringt.

    Bei der Ausbildung hab ich dann relativ zeitig Bewerbungen geschrieben und habe jetzt vorletzte Woche meinen Vertrag unterschrieben.


    Gruß Alf
     
  20. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ! :wavey:

    Freut mich, dass du das richtige für dich gefunden hast.
    Freut mich, dass du den Vertrag hast.

    Viel Spaß weiterhin.

    LG Sonnenblume :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altenpflege oder Krankenpflegeausbildung Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Examinierte Altenpfleger/in in Berlin gesucht Stellenangebote 07.10.2016
Job-Angebot Examinierte Altenpfleger (m/w) für Hamburg oder Lübeck in Voll- oder Teilzeit gesucht! Stellenangebote 03.08.2016
Job-Angebot Altenpfleger/in Voll- oder Teilzeit oder auf 450€-Basis in Hamburg gesucht! Stellenangebote 06.06.2016
Job-Angebot Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger in der Psychosomatik (m/w) Stellenangebote 18.04.2016
Altenpflege: Gehälter zwischen 2700€ u. 3000€ die Regel oder Ausnahme? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 02.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.