Als stellvertretende PDL Ideen miteinbringen?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Avantgarde, 18.09.2007.

  1. Avantgarde

    Avantgarde Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleitung
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo Ihr Lieben!

    Durch Mundpropaganda bin ich plötzlich zu einer Stelle als stellv. PDL gekommen in einem sich im Aufbau befindenen kleinen Pflegedienst. Nun meine Frage: Würdet Ihr Eure Ideen mit einfließen lasse bzw. Eurer Chefin Eure Ideen mitteilen damit diese sie umsetzen könnte? Mein Ehepartner ist der Meinung, das ich das nicht tun sollte, da ich nur Angestellte bin und nicht Eigentümerin. Denn sie würde ja mit meinen Ideen ihren Pflegedienst zum laufen bringen können und auch davon profititeren. Versteht Ihr was ich meine?
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Ich denke, es kommt darauf an, ob Du in naher Zukunft einen eigenen PD eröffnen möchtest und dieser im selbem Einzugsgebiet ist. Wenn ja, dann halt den Mund ;)
    Wenn nicht, dann kannst Du damit doch nur Deinen Arbeitsplatz für Kunden attraktiver Gestallten, Dich einbringen und damit auf lange Sicht auch Deinen Job sichern.

    My two Cents, Monika
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,

    ist es denn ein neuer oder ein "alteingesessener" Pflegedienst?
    So lange Du nicht jeden Tag einen neuen Vorschlag machst und praktisch den ganzen Laden umkrempeln willst spricht meiner Meinung nach nichts dagegen. Es sei, wie midnightlady24 geschrieben hat, du willst irgendwann einen eigenen PD eröffnen.

    Ich würde mal einen Vorschlag bringen und schauen, wie die PDL und das Team reagiert und wie sich die Patienten äußern, falls er Auswirkungen auf sie hat.
     
  4. Michl

    Michl Gast

    Hi!

    Erwartet man denn nicht von jedem Mitarbeiter, dass er kreative Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringt? Dann natürlich auch von stellvertretenden Leitungspersonen (Vorbild?) ?

    Vielleicht bin ich da nicht egoistisch genug, aber so lange ich bei meinem Arbeitgeber arbeite, so lange möchte ich, dass dieser Betrieb auch gut (bestmöglich) da steht. Ich werde schließlich mit ihm in Verbindung gebracht. (doch egoistisch?!)

    Was spricht denn dagegen, wenn Spyke eines Tages einen eigenen Pflegedienst aufmacht und davor einen anderen mit voran gebracht hat?
    Dann heißt es: Es gibt einen neuen Pflegedienst, den hat jemand eröffnet, der in einem anderen schon einige Verbesserungen vorangetrieben hat.

    Als erstes muss man natürlich erstmal abchecken, ob die PDL überhaupt Vorschläge haben möchte. Das lässt sich ja aber schnell herausfinden.

    Grüße
    Michl
     
  5. Hallo, neue Ideen und Vorschläge zeigen doch das du Interesse hast und motiviert bist. Immer noch besser als die graue Maus im Hintergrund. Wie schon gesagt, wenn die Vorschläge realistisch umsetzbar, nützlich,.... usw. sind kannst du doch nichts verkehrt machen! Besserwisserei wär halt unangebracht ;)

    Viel Glück
     
  6. stormrider

    stormrider Poweruser

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    ex. Krankenschwester + MFA
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie-Praxis und. amb. Pflege
    Funktion:
    Praxisleitung
    Merkwürdige Einstellung deines Ehepartners. Unabhängig davon ob du jetzt PDL bist oder einfache Pflegekraft, jeder sollte Vorschläge anbringen, wenn er den Eindruck hat, dass sie der Arbeit nützlich sind.

    Natürlich sollte man abchecken, ob Chefin auch damit umgehen kann. Gibt leider immer noch Chef/Innen die Verbesserungsvorschläge als Bevormundung oder Eingriff in ihren Bereich ansehen.

    Aber wenn da keine Hindernisse vorhanden sind, führen Verbesserungsvorschläge durch nur dazu, dass kritisch reflektiert wird, wie es derzeit läuft und dann ggf. auch Verbesserungen eingeführt werden. provitieren letztendlich doch alle davon, auch du als PDL wenn z.B. das Personal dadurch motivierter ist.
     
  7. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Hallo,

    Ich stimme meinen 3 Vorschreibern voll zu wenn du dich traust, dich voll mit einzubringen.

    Sage dir immer eins: Solange es meinem Arbeitgeber gut geht, geht es auch mir gut!!


    Und das kann nur sein, wenn sich die PDL und du gut verstehen und ihr über alles miteinander reden könnt.


    Liebe Grüße Oldtimer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - stellvertretende Ideen miteinbringen Forum Datum
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote 02.12.2016
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleistung m/w Stellenangebote 19.09.2016
Job-Angebot LEITUNGSTEAM m/w (Pflegedienstleitung & stellvertretende Pflegedienstleitung) in Berlin gesucht Stellenangebote 26.07.2016
Job-Angebot Stellvertretende Stationsleitung für die Intensivstation (m/w) in Festanstellung Stellenangebote 04.05.2016
Bewerbung stellvertretende Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.