Als Sozialassistentin trotzdem Chancen auf eine Ausbildung zur Krankenschwester?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von DJ_deMietz, 07.03.2006.

  1. DJ_deMietz

    DJ_deMietz Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich bin neu hier und möchte gern wissen, ob ich, wenn ich in 2 Jahren meine Ausbildung als Sozialassistentin abgeschlossen habe, eine größere Chance auf eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf habe, als ein Realschüler?!?
    Ich bin mir nämlich noch unentschlossen ob ich lieber Erzieher (Voraussetzung: Abschluss Sozialassistent), Krankenschwester oder Kinderkrankenschwester machen möchte und will mich noch nicht festlegen. Die Ausbildung zum Sozialassistenten soll aber auch nicht umsonst sein, falls ich mich am Ende für z.B. Krankenschwester entscheide.

    Hat jemand darüber Ahnung, ob auch Sozialassistenten in Gesundheitsberufen gefragt sind?

    Würde mich sehr freuen, wenn ich Antwort dazu bekommen könnten!

    tschüs
    Eure Julia :king:
     
  2. Mick

    Mick Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hy Grüß' Dich:king:

    Mit dem Beruf der Sozialassistentin, kenne ich mich nicht so gut aus. Wo liegen die Ausbildungsschwerpunkte? Mehr im erzieherischen Bereich oder pflegerischen... oder kommt Pflege hier bei Dir gar nicht vor? :thinker:

    Dann würde ich Dir zuerst einmal empfehlen ein Praktikum von ca. 6 Monaten im Krankenhaus zu machen, dann siehst Du genau, ob dieser Beruf das richtige für Dich ist. :daumen:

    Sicherlich hast Du mit dem Beruf des Sozialassistenten auch gute Voraussetzungen für die Krankenpflege. Denn es wird auch wenn möglich eine 2 jährige Berufsausbildung vorausgesetzt.

    Ich selber habe Die Ausbildung zum Sozialhelfer und konnte davon viel profitieren in meiner jetzigen Ausbildung als angehender Gesundheits- und Krankenpfleger im 2. Ausbildungsjahr.

    Mich erfüllt die Arbeit mit den kranken Menschen sehr. Sie ist nicht immer leicht, aber den Menschen mit einem dankenden Lächeln und auch Verbesserungen im Krankheitsverlauf zu sehen. Finde ich wertvoll. Genauso den Umgang mit schwierigen Patienten die durch Auseinandersetzung mit der Krankheit aggressiv wirken und gemein sein können. Damit muss man fertig werden.

    Ich kann Dir empfehlen die Krankenpflege zu machen. Du kannst bestimmt gut überzeugen.

    Wichtig ist wonach Dein Herz sich sehnt. Ich habe die Krankenpflege gewählt und sie erfüllt mich von Tag zu Tag :P


    Die Entscheidung musst Du jedoch selber fällen, welcher Weg der richtige bzw. dir naheste ist.:fidee:

    Lass mal was von Dich hören.


    Viele Grüße Mick :daumen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sozialassistentin trotzdem Chancen Forum Datum
Auszubildende zur Sozialassistentin will lieber Kinderkrankenschwester werden... Ausbildungsvoraussetzungen 25.02.2005
2 Einträge im Führungszeugnis: Ausbildung trotzdem möglich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.06.2016
Nicht genommen, trotzdem nachhaken? Ausbildungsvoraussetzungen 11.12.2015
Bei erster Prüfung (nach 6 Monaten) durchfallen: Ausbildung trotzdem weiterführen? Ausbildungsinhalte 11.09.2015
Geringe Körpergröße, fehlende Kraft: Trotzdem gute Voraussetzungen für den Beruf? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 11.07.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.