Als Rettungsassistent in die Pflege!? Gibt es Zusatzqualifikationen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Adrenalino, 11.09.2009.

  1. Adrenalino

    Adrenalino Newbie

    Registriert seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Ich beende bald meine Ausbildung zum Rettungsassistenten und möchte mir gerne die optionfrei halten später im Krankenhaus auf einer Station zu arbeiten. Eine Wunschstation habe ich nicht, Kann die Notaufnahme sein aber auch gern die Urologie später.

    Meine Frage ist was gibt es für mich für Möglichkeiten von Zusatzqualifikationen die ich machen könnte?

    Gibt es eine verkürzte Ausbildung zum Krankenpfleger für Assistenten?

    Ich glaube nicht. Umgekehrt gibt es das schon, dass Krankenpfleger den RettAss machen können, aber leider nicht vom RettAss zum GuKP.

    Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, was es für zusätzliche verkürzte Ausbildung gibt.



    Danke an alle und ich find das Forum hier echt toll!
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    es ist schon möglich auch als RA in einem Krankenhaus zu arbeiten, bei uns werden RA im Patiententransportdienst eingesetzt.
    Auf einer Station zum Glück bisher noch nicht - Als Krankenschwester kann ich auch nicht ohne Zusatzausbildung, auch wenn meine Ausbildung 5 Jahre gedauert hat, als RA arbeiten.

    Du kannst aber jederzeit dich als Pflegehelfer auf einer Station bewerben, natürlich dann auch in der entsprechenden Gehaltsstufe.

    Eine Verkürzung der Ausbildung muss beantragt werden.

    Benutze doch auch die Suchfunktion in der blauen Leiste.

    Schönen Tag
    Narde
     
  3. ronja1982

    ronja1982 Gast

    In Thüringen arbeiten zum Teil auch Rettungsassistenten in der Notaufnahme. Kannst Dich doch dort mal bewerben. Und unter uns: in der Rettungsstelle ist es sowieso viel interessanter und schöner zu arbeiten als auf Station - das ist zumindest meine Meinung! :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rettungsassistent Pflege Gibt Forum Datum
Job-Angebot Zwei Krankenpfleger/-innen oder Rettungsassistenten/-inn in Berlin gesucht Stellenangebote 05.12.2014
Vom Pfleger zum Rettungsassistenten Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 08.01.2013
Rettungsassistentenausbildung für Gesundheits- u. Krankenpfleger Adressen, Vergütung, Sonstiges 30.12.2012
Rettungsassistent / Krankenpfleger in der ZNA Interdisziplinäre Notfälle 22.02.2012
Rettungsassistenten als Pflegekräfte Diskussionen zur Berufspolitik 25.08.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.