USA Als Krankenschwester / Krankenpfleger nach Amerika/in die USA

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse

susann

Newbie
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
2
Ich hab jetzt schon mehrmals versucht diesen link zu oeffnen. es ging nicht.
Mein problem ist, das mein Mann amerikanischer staatsbuerger ist und wir eventuell naechstes Jahr nach Amerika gehen. Ich hab vor zwei Jahren mein staatsexamen gemacht und moechte auch in den USA als Krankenschwester arbeiten. Nun versuche ich herauszufinden was fuer unterlagen und Tests ich benoetige um meinen beruf dort auch ausueben zu koennen. Irgendwelche Tips wie ich an die Informationen gelange die ich benoetige?:lamer:
 

susann

Newbie
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
2
Ich hab mir den Link angesehen, hab aber nichts entdeckt was mir weiterhilft! Irgend welche andere ideen wo ich diese informationen herbekomme?:gruebel:
 

CarmenRN

Newbie
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
14
Hallo Susann,

ich habe das Examen zur "eingetragenen Krankenschwester" letztes Jahr bestanden, hier in Amerika, ich kann dir gerne weiterhelfen, da es wirklich kompliziert und beschwerlich ist, alleine rauszufinden, was du alles machen musst.
Zuerst wuerde ich zu deiner Krankenpflegeschule gehen, du brauchst eine genaue Stundenuebersicht von den 3 Jahren Ausbildung. Wenn deine Schule nicht genau weiss, wie diese aussehen soll, kann ich dir gerne eine Kopie von meiner emailen.
Dann musst du eine Anmeldung von einem Board of Registered Nursing beantragen, am besten von dem Staat in dem du arbeiten willst. Jeder Staat hat seine eigen Vorraussetzungen !! Leider!!
Sollte der Staat in dem du arbeiten willst, CGFNS verlangen, kannst du einen anderen Weg gehen, CGFNS ist (kann ich aus eigener Erfahrung sagen) absolut kompliziert und teuer.

Also, erst die genaue Stundenuebersicht von deiner Schule, in Enlisch, mit jedem Fach und genauer Stundenanzahl, offizieller Stempel und Unterschrift, sonst ist es ungueltig, das muss dann von deiner Schule versiegelt an das " Board of Nursing" in den Staaten geschickt werden, dort wo du arbeiten willst.

Dort werden dann die Stunden nachgeprueft, du bezahlst CA. 130 Dollar Gebuehr. Du brauchst Fingerabdruecke und Bilder etc. das steht aber alles in dem Informations Packet, das dir geschickt wird. Wenn alle Papiere da sind und in Ordnung sind, wirst du zum Nclex Test zugelassen, es gibt jede Menge Buecher die du dir schon kaufen kannst, Nclex Rn. Der Test wird am Computer gemacht, du kannst zwischen 75 und 175 Fragen beantworten. Der Computer wertet dann aus, ob du genug Wissen hast, als Krankenschwester zu arbeiten.
:up:

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne emailen. Viel Glueck !!!!
Carmen
 

maggiemay

Newbie
Mitglied seit
14.03.2004
Beiträge
10
Alter
37
Standort
Wien
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
hallo susann,

was hältst du von personal recruitment organisationen, die einem dabei helfen ich kenne nur http://www.ready4hirenurses.com/). bist du den weg allein gegangen, weils trotzdem einfacher ist, oder sind solche organisationen am ende doch nur abzocker?

wenn ich diese stundenübersicht von meiner schule brauche, muss die dann gleich in englisch sein oder kann ich sie vom notar übersetzen lassen und dann von der schule abstempeln lassen? oder gilt das dann nicht?

wie lange hat der weg bei dir, vom ersten gedanken in den usa zu arbeiten bis zum endgültigen arbeitsbeginn, gedauert?

vielen lieben dank,
maggie.
 

margarethe

Junior-Mitglied
Mitglied seit
30.05.2004
Beiträge
69
Krankenschwester in Amerika?

:flowerpower: hallo ihr!!! ich habe letztens mal mit einer bekannten gesprochen,die krankenschwester in amerika ist.da hab ich dann natürlich auch erwähnt,wie schlecht es im moment auf dem arbeitsmarkt bei uns aussieht.und dann meinte sie,sie würde das garnicht verstehen,in amerika würde man sich um pflegepersonal buchstäblich reißen:( ,so heftig,dass man sogar geld bekommt (und das nicht wenig),wenn man eine stelle auch nur antritt.d.h.,die bekommen geld dafür,dass sie sich dazu herablassen,sich dazu bereitzuerklären ,ne stelle zu nehmen.:lol1: leider kann man aber mit der ausbildung,die man hier macht,nicht in den staaten arbeiten,keine ahnung,ich glaube die haben nen höheren standard.jetzt die ultimative frage: würdet ihr versuchen ,nach dem examen nach amerika zu gehen,und versuchen ne arbeitserlaubnis zu kriegen?und dann den rest nachholen,den die noch verlangen?:?:
oder würdet ihr überhaupt in nem anderen land arbeiten,wenn unser arbeitsmarkt weiterhin so aussieht?
vielen dank fürs zuhören,wär schön wenn ich nen paar meinungen dazu hörte,lg,margarethe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Standort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
hi
ich würde sehr gerne in nem anderen Land arbeiten aber das ist ja auch nicht einfach! Die haben ganz andere Richtlinien ;( Aber Amerika wär schon schön ;) So Alabama oder so ... *träum*
na ja ich würde es bei ner guten Gelegenheit machen und ich werde mich da auch bewerben.

Bis dann:hippy:
 
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
5
Standort
Miami
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
HI,

ich habe in deutschland examen gemacht und bin nach amerika ausgewandert.Ich bin pfleger auf einer intensivstation in Melbourne Florida.
schreibt mir und ich kann euch tips geben,wie ihr auch nach amiland kommen konnt.
floridanursman@hotmail.com
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.861
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo floridanursman,

wie wär es, wenn du hier mal ein paar Zeilen dazu schreibst?
Ich hab hier gerade mal einige Amerika-Beiträge zusammengefasst. Ich denke, das du bestimmt noch eine Menge ergänzen kannst!!
 

KPS03

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
77
Alter
32
Standort
Frankfurt am Main
Beruf
Krankenschwester
Hallo zusammen,

ich würde nach der Ausbildung auch gerne ins Ausland gehen, aber ich denke dafür sollte ich erst einmal hier in Deutschland Praxiserfahrungen sammeln. Denn wenn man in ein anderes Land kommt: Andere Sprache, anderes Arbeiten..... und das alles gleich nach dem Examen. Bißchen heftig find ich???!!!!!
Würdet ihr jetzt nur Amerika als neuen Arbeitsstandort wählen oder auch Plätze hier in Europa????:fidee:
 

pasdeplan

Newbie
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
4
Alter
43
Standort
London, UK
Beruf
Krankenpfleger
Arbeiten in Amiland oder Europa

Hallo Leute,

wenn Ihr wirklich nach Amiland gehen wollt um dort zu arbeiten dann stellt Euch auf eine gewisse Wartezeit ein. Eine Freundin von mir (sie war wirklich sehr fit in der Ausbildung) hat diesen Weg gewaehlt weil Sie mit einem Amerikaner verheiratet ist. Es hat ungefaehr zwei Jahre gedauert bis Sie den NCLEX gemacht hat. Vorangegangen sind zwei TOEFL Tests (computer based und muendlich!) sowie ein multiple choice Test in Frankfurt. Danach hat Sie in einem Bundesstaat in den Vereinigten Staaten den NCLEX abgelegt. Der mündliche Toefl sowie d. NCLEX werden nicht jeden Tag angeboten. Ausserdem kommen doch einige Euros für Fachlektüre, Prüfungsgebühren sowie Reisekosten zusammen. Nach erfolgreich abgelegtem NCLEX erhielt Sie die Lizenz für den Bundesstaat in dem Sie den NCLEX abgelegt hatte. Auch wenn es nicht ganz einfach war - bereut hat Sie es nicht.
Na denn - haut rinn :rocken:

Wenn jemand in Europa arbeiten möchte ist dies prinzipiell einfacher - durch die Anerkennung der Examen untereinander (EU).
Ich für meinen Teil ziehe in zwei Wochen nach London um dort auf einer chirurgisch, urologischen Station anzufangen. Trotz umfangreicher Berufserfahrung und div. Fachweiterbildungen hab ich doch ein mulmiges Gefuehl, da die Pflege sehr unterschiedlich arbeitet. Ist aber wohl auch normal am Anfang :-)

Wenn jemand Fragen bezueglich arbeiten In England hat könnt Ihr mich gerne kontaktieren.

Gruesse
 
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
8
Hi everybody.

Mein Name ist Gabriele, ich lebe nun mehr seit zwei Jahren in den Usa und versuche seit dieser Zeit hier zu arbeiten. Man braucht viel Geduld!!
Ich habe mein deutsches Examen 1982 gemacht und dann eine Zusatzausbildung fuer OP-schwester, habe dann fuer 2 Jahre in der Schweiz gearbeitet und ein Jahr in Suedfrankreich, insgesamt habe ich in meinem Beruf ueber 20 Jahre gearbeitet, aber das ist nicht gut genug fuer die USA.

Zunaechst, alles aendert sich dauert, weil das Deparment of Homeland security, es fuer Einwanderer aus Europa schwierig gestalltet. Du brauchst das richtige Visa!!
Der geforderte Toefl Test, der als Vorraussetzung in dem unten angehaengten Informationen beschrieben ist, muss ein computer Toefl Test sein und wird nicht mehr akzeptiert, wenn er schon in Deutschland gemacht wurde!!!

All dieser Papiergram und Anerkennungs formalitaeten haben mich fuehlen lassen
ein Mensch zweiter Klasse zu sein, wo ich doch eigentlich top ausgebildet und erfahren bin.
Ich habe meine Konsequenzen schon gezogen am Ende des Jahres verlassen wir die USA wieder.

Hier die aktuellen Infos, was auf euch zukommt! Es geht einfacher mit Greencard oder wenn ihr mit einem Ami verheiratet seit.

FOREIGN NURSES SEEKING LICENSURE BY EXAMINATION
Effective October 1, 1997, in accordance with U.S. Title 42 U.S.C. 405 et al. and Section 343 of Public Law 104-208 (1996) and NC General Statute 93 B-14, individuals, foreign graduates or otherwise, who are seeking licensure by examination must have a valid social security number to be issued a license to practice nursing. While making application for a Social Security number, you may take the NCLEX in accordance with NC Administrative Code .0211 (a) and (b) (2).
No license will be issued until proof of the Social Security number is submitted to the NCBON.

For Applicants seeking Registered Nurse
Licensure:
(NCLEX-RN)
Prior to admission to this examination, graduates of nursing schools located outside the United States and Canada must write and pass the examination administered by the Commission on Graduates of Foreign Nursing Schools (CGFNS). This exam is a three-part process that includes:

  1. Passing an eligibility review verifying that a foreign nurse’s credentials are comparable to those of a US-educated registered nurse;
  2. Passing the CGFNS Qualifying Examination that tests nursing knowledge; and
  3. Achieving a score of 213 on the Test of English as a Foreign Language (TOEFL), an English language proficiency examination administered by the Educational Testing Service (ETS).

For detailed information on this examination, contact:
Commission on Graduates of Foreign Nursing Schools
Certification Program
3600 Market St., Suite 400
Philadelphia, PA 19104-2651
Telephone: 215-222-8454
www.cgfns.org

When you have received a passing certificate on the CGFNS examination, please contact this office for further instructions. We will require a notarized copy of the CGFNS certificate and a completed application for NCLEX-RN in order to take the NCLEX-


sollte jemand noch mehr Infos wuenschen kann er sich auch gerne per email bei mir melden.
 

CarmenRN

Newbie
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
14
HALLO,
tut mir wirklich leid das du nicht weiter gekommen bist.......hier ein guter Rat......melde dich in Kalifornien beim " Board of Registered Nursing" dort kannst du zum Examen zugelassen werden ohne Toefel und ohne CGFNS, das Examen kannst du von jedem Staat aus machen per P.C.
Hier der Link www.rn.ca.gov

Viel Glueck
Carmen
 
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
8
Hi Carmen,

vielen Dank fuer Deine Info, aber fuer mich kommt sie zu spaet.
Ich habe meinen Entschluss gefasst, die USA wieder zu verlassen es ist hier nicht nur der Job allein, der mir auf die Nerven geht. Ich kann nur wirklich jedem raten der hierher kommen will, sich vorher zu erkundigen in welchen Staat!!!

bye Gaby
 

RamonaFlorida

Newbie
Mitglied seit
25.06.2005
Beiträge
10
Hallo Carmen,

waere super wenn du dich mal bei mir melden kannst, habe es naemlich dummerweise ueber cgfns gemacht, aber ausser das ich den durch hab, bin ich noch nicht weiter.
Meld dich bitte,
Gruss Ramona
 

CarmenRN

Newbie
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
14
HALLO RAMONA,
LASS DEN KOPF NICHT HAENGEN WEGEN CGFNS. ICH GLAUBE ICH HABE ES SCHON EIN PAAR ANDEREN GESCHRIEBEN, DIE AUCH MIT CGFNS NICHT WEITER KOMMEN.
GEH UEBER DAS BOARD OF REGISTERED NURSING, CALIFORNIA. WWW.RN.CA.GOV
DU DRUCKST DIR DEN ANTRAG AUS FUER INITIAL LICENSURE. DU MUSST ALLE PAPIERE SAMMELN, DIE ANGEGEBEN SIND, Z.B. DEINE STUNDENUEBERSICHT VON DER KRANKENPFLEGESCHULE, WO DU AUSGEBILDEST WURDEST.
FUER KALIFORNIEN BRAUCHST DU AUCH KEINEN TOEFL. SOLLTET IHR PROBLEME MIT DER STUNDENUEBERSICHT HABEN, SCHICKE ICH EUCH GERNE EINE KOPIE VON MEINEN. SIE MUSS HALT IN ENGLISCH SEIN.

CARMEN
 

RamonaFlorida

Newbie
Mitglied seit
25.06.2005
Beiträge
10
Hi Carmen,

also, den CGFNS habe ich ja durch, meet all requirements. Das Transcript habe ich noch hier, das der CGFNS bekommen hat von der Krankenpflegeschule. Nun weiss ich nicht, ob es in CA auch ausreicht wenn die den Issued Report vom CGFNS haben oder ob die trotzdem nochmal von der Krankenpflegeschule ein Transcript geschickt werden muss. Glaube der Schulleiter steigt mir dann solangsam aufs Dach..grins. Mit dem CGFNS war das ja schon ein Horror, ueber ein Jahr hat das gedauert! Wertvolle Zeit, die verloren ging.
Waere aber nett, wenn du mir mal dein Transcript schicken koenntest,
Gruss Ramona
 
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
5
Standort
Miami
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Hey,

ich glaube die wollen von der schule ein transcript haben.habe auch zu viel zeit an die CGFNS verschwendet.ich arbeite als RN in Florida.Das board hier ist ziemlich unkompliziert. versucht es mal!!

Andreas AKA floridanursman
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!