Als Krankenschwester in der Kita arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von dieGräfin, 14.01.2015.

  1. dieGräfin

    dieGräfin Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin neu hier und freue mich auf Austausch mit Euch. :wavey:
    Ich bin Krankenschwester und möchte mich beruflich verändern. Ich möchte aus der Pflege raus und mit Kindern, Kinderförderung und in der Elternberatung tätig sein.
    Meine Qualifikationen, zusätzlich zum Krankenpflegeexamen sind:
    - Heilpraktikerin
    - Homöopathin
    - Entspannungstrainerin für Kinder
    Ist es möglich, mit diesen Qualifikationen in (pädagogischen) Kindereinrichtungen als Festangestellte zu arbeiten? Welche Zusatzqualifikationen könnte oder muss ich noch erwerben, um meine Chancen zu steigern? Wo kann ich mich erkundigen, ob ich als "Gesundheitsfachkraft" bzw. Krankenschwester im pädagogischen Bereich, bzw. mit pädagogischen Fachkräften im Team zusammenarbeiten kann? Hat jemand Erfahrungen?

    Vielen herzlichen Dank für Eure Antworten. :-)
     
  2. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Es gibt hin und wieder Schulkrankenschwestern, allerdings arbeiten die eher nicht im pädagogischen Bereich.
    Du hast nur eine einzige Weiterbildung, die mit Kindern zu tun hat und keinerlei pädagogische Grundausbildung. Meines Wissens ist das aber Vorraussetzung um in Einrichtungen für Kinder zu arbeiten in denen die Pädagogik im Vordergrund steht.
    Ich kann mir vorstellen, dass Du an Schulen, Kitas und dergleichen anfragen kannst ob Du einen Kurs geben kannst als Entspannungstrainerin, dabei könntest Du zumindest schon mal reinschnuppern und mehr in Erfahrung bringen.
     
  3. dieGräfin

    dieGräfin Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Nachricht, Kalimera.:-) Ich denke auch, dass es schwierig ist, aber ich möchte gerade all meine Möglichkeiten ausschöpfen.
     
  4. Jenvita

    Jenvita Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Eine Möglichkeit, wenn Du "pädagogisch", also eher erzieherisch als pflegerisch arbeiten möchtest, wäre sonst die Arbeit in einer Einrichtung für geistig behinderte Menschen. Das sind dann nicht unbedingt Kinder, denn die brauchen nochmal spezielle Zuwendung und da man man meiner Meinung nach schon über eine pädagogische Ausbildung verfügen. Ich selber bin Krankenschwester und arbeite seit 1,5 jahren in einer solchen Einrichtung. Anfangs war es schwierig sich umzugewöhnen. Pflege als solches macht nur einen sehr geringen teil meiner Arbeit aus. Ein paar Windeln wechseln (größtenteils bei Aufstehern) und ein zwei Bewohner (mache nur Nachtdienst) mit dem Lifter ins Bett bringen. Meistens ist das aber nur eine. Meine Hauptaufgabe besteht tatsächlich diese "bande" (ich meine das nett) in Zaum zu halten, dafür zu sorgen, daß alle "brav" ihre Zähne putzen, zu einer bestimmten Uhrzeit im Bett sind, eine gewisse Ordnung halten, sich nicht gegenseitig an die Gurgel gehen, aber auch mal mit ihnen ein Spiel zu spielen, was zu malen, jetzt zu Weihnachten den Baum schmücken, Lieder singen etc. pp. Es ist eine völlig andere Aufgabe. Bei weitem nicht so körperlich, wie im Krankenhaus, aber ebenfalls anstrengend. Halt auf andere Weise. Vielleicht wäre das auch was für Dich? Ich brauchte dafür keine Zusatzausbildung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenschwester Kita arbeiten Forum Datum
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) SteA 4047 Stellenangebote Montag um 11:23 Uhr
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
Job-Angebot Fachkrankenschwester/-pfleger Intensivmedizin/Anästhesie im Raum Hannover gesucht Stellenangebote 15.11.2016
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
Job-Angebot Motivierte/r Kinderkrankenschwester/-pfleger in die Region Zürich gesucht Stellenangebote 13.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.