Allgemeine Vorsorge beim Hausarzt. Gibt es die?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von monika13, 21.05.2008.

  1. monika13

    monika13 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo!
    Ich habe gerade länger überlegt, ob man bei einem Hausarzt auch einen Termin zum allgemeinen Durchcheckt bekommt.....
    Gibt es die?????..ich meine so wie man beim Frauenarzt, oder Hautarzt bekommen würde....
    Und noch was....:-)))....zur Krebsvprsorge beim Frauenarzt...
    FINDET IHR WICHTIG DIE ZUSÄTZLICHE UNTERSUCHUNGEN; DIE MAN SELBER BEZAHLT WICHTIG?????? oder reichen die normalen aus, die Krankenkasse bezahl....??

    Danke!!!!
    :-))
     
  2. Hy, wie meinst du die allgemeine Vorsorge beim Hausarzt? Der Hausarzt macht halt Blutkontrolle, EKG, etc. Denk aber kaum, dass dich der Hausarzt gynäkologisch untersucht? Oder wie meinst du das? Für das gibts ja die verschiedenen Ärztesparten.
    Und ich denke, die Leute haben für alles mögliche Geld, nur für die Gesundheit (fast) nicht.
    Und welche wichtigen Untersuchungen meinst du?

    LG
     
  3. monika13

    monika13 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    NEIN......DER HAUSARZT SOLL MICH NICHT GYN.UNTERSUCHEN!!!!!!!!!!! :-)))))
    Mir ging es tatsächlich um die normale Blutabnahme, Ekg.....und wollte wissen, was gemacht wird, und worauf ich Anspruch habe...:-)
    L.G
     
  4. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Sorry, klingt wie: Einmal Kundendienst mit TÜV und ASU bitte!

    - nicht böse gemeint -> mußte nur daran denken!
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Nun wollen wir das mal versachlichen:
    lest doch einfch mal hier am Beispiel der AOK (bei euerer KK analog meistens):
    AOK-Bundesverband - Gesundheitsversorgung - Prävention/Vorsorge - Vorsorge
    die Angebote der Vorsorgeuntersuchungen, die auch von Hausärzten (Kostenlos!!) wahrgenommen werden können, je nach fachlicher Qualifikation!

    Einfach bei ihm nachfragen!

    Dann gibt es noch zusätzlich IGeL (Individuelle Gesundheits) - Leistungen Deines Arztes, die dann allerdings bezahlt werden müssen.

    Auch hier nachfragen!!
     
  6. elli42

    elli42 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    seit 84 Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    seit 2000 pdl
    hallo,
    also ich gehe einmal im jahr zum normalen gesundheitscheck zu meinem hausarzt und das kostet nix.
    zum thema zusätzliche untersucungskosten, da kann ich nur sagen, dass sollte jeder für sich selbst entscheiden. sollte man familiär vorbelastet sein so wie ich in punkto hautkrebs dann sollte man die (bei meiner hautärztin)12euro für die hautkrebsvorsorge schon ausgeben. ansonsten selber beobachten und den arzt rechtzeitig drauf ansprechen denn wenn ein krankheitsverdacht besteht sind die meisten untersuchungen kostenlos.
    gruß elke
     
  7. stspelz

    stspelz Newbie

    Registriert seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für alle gesetzlich Vesicherten ab 35 Jahre gilt der Anspruch auf den so
    genannten:

    Quelle:Check-Up 35

    Gruß,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Allgemeine Vorsorge beim Forum Datum
Job-Angebot Dipl. Pflegefachfrau/-mann Allgemeine/Innere Medizin Stellenangebote 28.04.2015
Eine allgemeine Frage zum Thema Einladung zum Auswahlverfahren. Ausbildungsvoraussetzungen 19.02.2015
Werbung 02.-06.02.2015 - Seminar "Allgemeines Sozialrecht für Fallmanager in Pflege und Krankenhaus" Werbung und interessante Links 17.07.2014
Duales Pflegestudium - Kinderkrankenpflege oder allgemeine Krankenpflege? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 19.05.2014
Verkaufe Allgemeine Pflegebücher + Bücher für CKO Osnabrück und Lernkarten Literatur und Lehrbücher 21.06.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.