Allgemeine Aufgaben als Kinderkrankenschwester?

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Hallo,
ich hab eine Frage wie würdet IHR die allgemeinen Aufgaben eine Kinderkrankenschwester umschreiben??

Ich meine teilweise je nach Station müssen doch Kinderkrankenschwestern auch Pflegeplanungen erstellen und Grund- und Behandlungspflegen durchführen!?

Oder irre ich mich da?

Also: Wie würdet ihr die ALLGEMEINEN Aufgaben einer Kinderkrankenschwester beschreiben?

thx
 
C

coffeecup

Gast
Katana schrieb:
Ich meine teilweise je nach Station müssen doch Kinderkrankenschwestern auch Pflegeplanungen erstellen und Grund- und Behandlungspflegen durchführen!?
Dies machen wir nicht nur teilweise, das gehöhrt zur unserern Hauptaufgaben!
Wir haben die gleichen Aufgaben wie Krankenschwestern/-pfleger, nur das wir mit Kindern zu tun haben.
Was hattest du denn für eine Vorstellung über die Arbeit als Kinderkrankenschwester/-pfleger?
(Oder wolltest du auf etwas anderes wissen?)

Gruß coffeecup
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Erstmal danke für deine Antwort
ich meine ob man das auch so nennt also z.b. grund und behandlungspflege
ich dachte immer das kommt auf den bereich ist wo man arbeitet hab während der ausbildung auf ner stink normalen wöchnerin station gearbeitet und da war null mit grund pflege aber z.b. in ner kinderklinik kommt das ja schon mal häufiger vor. das ist ja wie wenn ich als krankenschwester in der psychiatrie arbeite hab ich ja auch selten grund pflegen z.b. und wollte einfach nur mal für mich ein par erfahrungen und aufgabengebiete aus der kinderkrankenpflege lesen hab da fast gar keine erfahrung drin.
Wo genau arbeitest du denn? Also welche Station?
danke :-)
katana :engel:
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
vielen dank für die zahlreichen antworten :sbaseballs:
 

MedicOne

Newbie
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
4
Ort
NRW
Beruf
Fachkinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neo-Intensiv
Mal ne Frage, hast Du die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester gemacht?:-? Ich hab das Gefühl, du hast keine Vorstellung welche Tätigkeiten in unserem Arbeitsbereich fallen! Pflegeplanungen werden stations- und hausabhängig geschrieben, häufig gibt es vorgegebene Pflegedokumentationsbögen!Grundpflegerischere Maßnahmen werden auf allen Stationen und Fachabteilungen durchgeführt, je nach Patientenklientel und deren Mobilität! Wir sollen ja nicht alles übernehmen, sondern Ressourcen beim Patienten födern, und wir sind nicht nur zum Waschen da!:idea:
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Ich bin selbst Krankenschwester, habe aber nicht wirklich auf einer Kinderstation während der Ausbildung gearbeitet und wollte einfach nur die Aufgaben wissen. Ich wollte ja niemandem auf die Füße treten. Aber woher soll man wissen wie manche Menschen arbeiten wenn man es selbst nicht kennt? :weissnix:
 

MedicOne

Newbie
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
4
Ort
NRW
Beruf
Fachkinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neo-Intensiv
Hallo,
sorry hatte mich vielleicht zu schroff ausgedrückt!:( Viele Hauptaufgaben entsprechen denen in der Krankenpflege, man muss aber anders auf Bedürfnisse der Patienten eingehen! Nicht jedes Kind/Jugendlicher kann sich uns mitteilen, z.B. Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge und einige geistig-körperlich behinderte Kinder! Außerdem kümmern wir uns viel um die Eltern der Kinder(Elternarbeit), man ist für viele Eltern ein wichtiger Ansprechpartner und "Stütze". Besonders auf ITS!!!

:wavey:
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Aber noch mal eine ganz ganz doofe Frage: z.B. in einem Kinderkrankenhaus - werden die Kinder da auch teilweise von den Eltern gewaschen (wenn sie das aus welchen Gründen auch immer nicht selbst können)? :roll:
 

Saiphy

Newbie
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
10
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo Katana!
Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass Eltern ihre Kinder auch selbst waschen dürfen (vorausgesetzt sie wollen es auch).
Kinder haben zu ihren Eltern oft ein größeres Vertrauen und empfinden es als angenehmer von ihren Eltern gewaschen zu werden, als von fremden Pflegekräften. Ich habe dann lieber ein von den Eltern gewaschenes Kind, als ein schreiendes Kind, das evtl. Angst vor mir hat, weil es mich nicht kennt.
Wichtig ist dann nur, dass die Eltern wissen, dass sie Bescheid geben sollten, wenn sie Auffälligkeiten bemerken.
Sonst sehe ich kein Problem, warum Eltern ihre Kinder nicht selbst waschen dürften. (Natürlich biete ich ihnen auch an, dass ich diese Aufgabe für sie übernehmen kann, damit sie sich nicht als "angestellt" fühlen.)
Liebe Grüße Saiphy
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!