Allen-Test am Fuß?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von uefchen71, 16.09.2007.

  1. uefchen71

    uefchen71 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger AnInt
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo @ll,
    im heutigen Nachtdienst hatten wir die Situation bei einem Pat. mit SHT und Frakturen beider Arme, eine art. Kanüle in die Art. Dorsalis Pedis legen zu müssen. Das ist an sich ja nichts besonderes, aber dann kam die Frage unter uns "Klug@?$@?$@?$@?$@?$@?$@?$ern" :-) auf, ob der Allen-Test am Fuß auch so heißt. Hab dann kurz gegoogelt, aber nichts wirklich brauchbares gefunden. Hat jemand von Euch ne Idee? :?:
     
  2. Cystofix

    Cystofix Poweruser

    Registriert seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Moin,

    der Allen-Test bezieht sich ja nur auf die aa. radialis und ulnaris, nicht auf die dorsalis pedis ( und deren supportive Arterien ... deren Namen ich nichtmal kenne ). Könnte mir vorstellen, dass er am Fuss - wenn man dies denn bei einem Notfallpatienten überhaupt macht / unter Sedierung machen könnte - nicht durchführbar ist.

    Cys
     
  3. uefchen71

    uefchen71 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger AnInt
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo Cystofix,
    das sich der Test auf Art. Radialis und Ulnaris bezieht, ist mir klar! Aber wie heißt der Test am Fuß. Und wird er dort bei Euch durchgeführt?
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo uefchen,

    ich kenne ihn am Fuss nicht und dieser wird bei uns auch dort nicht durchgeführt, somit kann ich dir nicht sagen wie dieser heisst.

    Schönen Tag
    Narde
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Sicherlich dumme Frage: Arterielle Messung am Fuß? Ist mir noch nicht begegnet.

    Elisabeth
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Elisabeth,

    ich habe es bisher nur einmal gesehen, hier wird die Leiste bei uns eindeutig bevorzugt, sollte es am Arm nicht möglich sein.

    Bei uns war es eine Drogenabhängige Patientin, die in den Leisten Abszesse hatte und an den Handgelenken durch die Drogenabhängigkeit keine Zugangsmöglichkeiten.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  7. Rabenzahn

    Rabenzahn Poweruser

    Registriert seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    AN-Pfleger
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    in Rente
    Hallo,

    eine arterielle Druckmessung in der Arteria dorsalis pedis dürfte nicht von langer Dauer sein. Gerade in diesem Bereich thrombosieren die Gefäße sehr schnell.

    Wenn es an der Art. radialis bzw. ulnaris nicht möglich ist, kann man die Arteria brachialis punktieren oder eben die Arteria femoralis.

    Von der Technik her ist es nicht sehr kompliziert, man benötigt eben nur etwas längere Kanülen.
     
  8. Cystofix

    Cystofix Poweruser

    Registriert seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Moin,

    das is ne dezente Pauschalisierung, nichts weiter ( vermutlich weils in allen Lehrbüchern steht ).

    Wir haben gelegentlich ( aus Ermangelung anderer Punktionsmöglichkeiten ) Arterien in der Dorsalis Pedis, die im Einzelfall auch knapp 2 Wochen ( reizlose ESS vorausgesetzt ) geschrieben haben und aspirabel waren.

    Gruss Cys
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Allen Test Fuß Forum Datum
News Laumann wünscht sich in allen Bundesländern Pflegekammern Pressebereich 25.11.2016
Job-Angebot TOP KLINIKEN ( mit allen Abteilungen) Krankenschwester/ Krankenpfleger gesucht ! Stellenangebote 14.09.2016
Job-Angebot TOP KLINIK (mit allen Abteilungen) Krankenschwester/ Krankenpfleger gesucht ! Stellenangebote 14.09.2016
News DBfK Nordwest setzt auf Pflegekammern in allen Bundesländern Pressebereich 09.08.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.