Akuter Schmerz-Dienst

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Bernardo, 12.12.2008.

  1. Bernardo

    Bernardo Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unser KH wird demnächst zwei "pain nurses" im ASD integrieren. Wer von euch macht dies schon und wie ist der Ablauf dabei? Zieht ihr z.B. auch PDK`s, wie oft macht ihr Schmerzvisite und seid ihr dabei alleine?

    Danke im vorraus für eure Antworten
    bernardo
     
  2. Ivanca

    Ivanca Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester,Pain Nurse
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Wiedereinsteiger
    Hallo Bernardo,

    die Aufgaben einer Pain Nurse sind hauptsächlich die Schmerzmessung und Dokumentation mit der jeweils individuell für den Patienten geeigneten Skala, sowie die Beratung und Schulung der Patienten über die Medikamentösen und Nichtmedikamentösen, invasiven und nicht invasieven Methoden der Schmerzlinderung. Die sonstigen Aufgaben sind von KH zu KH verschieden, je nachdem ob sie als Pain Nurse wie bei euch im ASD arbeiten oder auf einer Station und Pain Nurse nur im Nebenjob sind.

    Die Schmerzvisite ist ebenfalls von Patient zu Patient unterschiedlich von z.B.3x tgl und öfter, jedoch mindestens einmal am Tag.

    Das hab ich im Lehrgang so gelernt.
    Ich arbeite aber Momentan nicht.
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo Bernardo,

    wir haben auch einen ASd der momentan wegen Personalmangel nicht laufen kann.
    Wir sind 10 Leute von Intensiv, keine Pain Nurse dabei.
    Wir ziehen auch PDK`s wechseln Verbände füllen Pumpen auf, Schmerzdoku ect.
     
  4. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hallo!

    An unserem Haus gibt es auch einen ASD. Er wird hauptsächlich von Anästhesisten betreut, aber auch ein Fachpfleger A/I mit einer speziellen Weiterbildung ist dabei. Er ist meines Wissens nach nur in der Woche und nur tagsüber im Einsatz (bei Problemen kann er so auf einen Arzt zurückgreifen). Er macht je nach Patient/Problem alleine oder mit einem Arzt Visite und kommt auch auf Anforderung bei akuten Schmerzen. Nach Rücksprache hängt er PCAs an (werden von uns im AWR vorbereitet, wie das auf Normalstation läuft weiß ich nicht).
    Er macht VWs der Katheter, Doku,...
    Ziehen von Kathetern soweit ich weiß nach Rücksprache (unser ASD macht 1x täglich eine Besprechung aller aktuellen Patienten, so dass alle Teammitglieder jeden Pat. zumindest ansatzweise kennen.


    Gruß

    Die Anästhesieschwester
     
  5. Bernardo

    Bernardo Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo TinaG und Anästhesieschwester,

    hat der ASD auch eine Stellenbeschreibung?

    Liebe Grüße
    Berndardo
     
  6. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    nein momentan noch nicht da der ASD gerade auf Eis liegt, kümmert sich auch grad keiner um sowas.
    Es gobt "Verträge" mit den einzelnen Stationen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akuter Schmerz Dienst Forum Datum
Job-Angebot Stuttgart: GKP (m/w) für unsere "Einheit für akuterkrankte Menschen mit Demenz" Stellenangebote 23.01.2015
Kühle Getränke bei akuter Gastroenteritis? Gastroenterologie 21.08.2008
Parenterale Ernährung bei akuter Pankreatitis Pflegebereich Innere Medizin 12.02.2005
Welche OP-Schuhe bei schmerzhaftem Fersensporn? Arbeitshilfsmittel 10.10.2016
Schmerzen im Bereich Anal/Rektum Gastroenterologie 18.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.