Akute Alkohlintoxikation

Hikke

Newbie
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Standort
Köln
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Kennt jemand die Therapie mit Glucose5% plus VitaminC Ampullen,bei akuter C2-Intox? Soll bewirken,daß die Pat. schneller aufwachen. Wer hat Erfahrung damit?
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.387
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
63
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Hikke,

ich habe davon gehört/gesehen. Glucose zum schnelleren Aufwachen wird desöfteren eingesetzt, mit unterschiedlichem Erfolg.
Mit Vitamin C, soll die Leber "geschützt" werden hat mir mal jemand erzählt.

Liebe Grüsse
Narde
 

Susi_Sonnenschein

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
2.080
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Standort
Bayern
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Praxisanleiterin
Hallo,
durch diesen Thread neugierig geworden, hab ich mich im Internet auf die Suche gemacht, aber nicht wirklich "wissenschaftliche" Seiten gefunden, hauptsächlich aus dem heilpraktischem Bereich.
Hier mal so eine Seite:
Leberentgiftung - Die Entgiftung der Leber
Vielleicht weiß jemand noch genaueres :gruebel: ?
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
783
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Beruf
Fachkrankenpfleger
Moin,
nach einer durchzechten Nacht:hicks: gönne ich mir auch eine Glucose 5% (Cola), um mein Hirnödem (Kopfweh) durch Diffusion zu reduzieren! :wink:

LG Tobias
 

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!